NEWSTICKER

Sven Köhler als Cheftrainer gegen Rostock auf der Bank

Die Frage nach der jetzt wichtigsten Aufgabe beantwortete Interims-Cheftrainer Sven Köhler mit einem kurzen Satz: "Wir müssen die Niederlage aus den Köpfen der Spieler bekommen." Am Training kann man kurzfristig nichts ändern und auch andere Spieler stehen nicht zur Verfügung. Ein wenig Hoffnung macht die Tatsache, dass Rene Beuchel seine Sperre abgesessen hat und die verletzten Spieler Dennis Cagara und Joshua Kennedy mit hoher Wahrscheinlichkeit morgen wieder in das Mannschaftstraining einsteigen werden. Viele Argumente, warum es gegen Rostock besser werden sollte, haben die Verantwortlichen aus der sportlichen Leitung nicht. Eines wollen aber alle: "Wir müssen an die gute kämpferische Leistung vom Cottbus-Spiel anknüpfen. Das sind wir dem Verein und unseren Fans schuldig. Wenn uns das gelingt, können wir auch gegen Rostock etwas reißen" so Teammananger Steffen Heidrich. Und weiter: "Wir brauchen in dieser schweren Zeit unbedingt die Unterstützung unserer Fans. Nur gemeinsam werden wir wieder zum Erfolg zurück kommen." Noch ist aber nicht klar, ob am Sonntag gespielt werden kann. Die andauernden Regenfälle haben den Platz total durchnäßt. An einigen Stellen bilden sich auf dem Rasen Wasserlachen, weil das Oberflächenwasser nicht mehr abfließen kann. Morgen am Sonnabend, 10:00 Uhr, wird sich die DFB-Platzkommission im Harbig-Stadion treffen und über eine Bespielbarkeit des Platzes beraten. Die Rostocker werden vorher informiert und werden erst nach der Freigabe des Spiels nach Dresden reisen. Das Stadion wird, so das Spiel stattfindet, mit Sicherheit gut gefüllt. Bisher sind 15.000 Karten im Vorverkauf abgesetzt worden. Allein 4.000 Fans aus Rostock werden anreisen. Dazu wird die gesamte Badkurve zur Gästefankurve umfunktioniert. Alle Dynamofans werden gebeten, ausschließlich den Eingang am Lennéplatz zu benutzen.
geschrieben am: 01.01.1970
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Im Wechsel mit dem zweijährig weltweit ausgeschriebenen Internationalen Festival für computergestütze Kunst findet in diesem Jahr die CYNETart_05fragile mit Schwerpunkt auf Eigenprojekten und Koproduktionen statt. Vom 24. bis 27. November 2005 werd ... mehr
Moderne Wohnlandschaften orientieren sich immer mehr an den positiven Eigenschaften, die aus natürlichen Ressourcen gewonnen werden können. Das gilt für die Ausgestaltung von Bodenbelägen und Wandverkleidungen mit naturbelassenen Materialien wie Kork ... mehr
Ingolf Roßberg, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Prof. Karlheinz Blaschke, der Herausgeber des ersten Bandes, Dr. Lutz Vogel, Beigeordneter für Kultur und Leiter der Arbeitsgruppe „Stadtgeschichte Dresden 2006“, Andreas Rieger, Direkto ... mehr
Wie bereits berichtet, beriet heute am Vormittag die Platzkommission zur derzeitigen Situation im Rudolf-Harbig-Stadion. Der Rasen und auch die Zuschauerränge sind derzeit mit einer 1,5 Zentimeter dicken Eisschicht bedeckt, so dass die Kommission der ... mehr
Die RED HOT CHILI PEPPERS kommen nach Deutschland für drei Konzerte in ausgewählten Städten - Hamburg, München und DRESDEN! Ihr Konzert im Februar 2003 in der MESSE Dresden war bereits Monate vorher restlos ausverkauft. Nun freuen wir uns sehr, dass ... mehr
Der erfolgreichste Pianist der Welt kommt nach Dresden! Das Open Air Konzert in einer einzigartigen historischen Kulisse! LANG LANG auf dem Theaterplatz - 13.06.2008! mit 25 Jahren gilt er bereits als erfolgreichster Pianist der Welt. Er ist der P ... mehr
8. März @ Altes Wettbüro BLOCKROCKINBEATS proudly presents some LOVELY HANDS!  ***Marc Hype feat. Jim Dunloop on the funky piano*** (MPM Rec. / Milk Crate Rec. / Berlin) www.marc-hype.com - www.myspace.com/marchype - www.myspace.c ... mehr
  Enrique Iglesias |Offizieller EURO-Song „Can You Hear Me“ // Live-Auftritt beim Endspiel am 29. Juni in Wien!  ... mehr
VINYL CIRCUS open air– das neue Projekt der Feiermarke lädt ein und dazu erstmals in Dresden:   TUBE und BERGER   Aktuell ist Tube & Bergers Remix von Lützenkirchens ‚3 Tage wach’ in aller Mu ... mehr
Fachleute bezeichnen den Luxus-Tick eines Russen als ein Zeichen steigenden Wohlstands in Russlands Hauptstadt.   Der Mann ließ sich seinen Sportwagen der Baureihe 911 mit 20 Kilogramm Gold veredeln. Viele kleine Goldblättchen ware ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Kammerchor ?Junges Ensemble Dresden? begibt sich am 30. Juni auf eine fünftägige Chorkonzertreise nach Niederschlesien. Die 40 jungen Sängerinnen und Sänger wollen dabei ni ... mehr
Alkohol ist weiterhin Problemdroge Nummer 1 ? Crystal-Konsum nimmt weiter zu Der neue Suchtbericht für die Landeshauptstadt Dresden ist erschienen. Er beschreibt die Entwicklu ... mehr
Am 3. Juli 2016 findet das ?21. Fahrradfest der Sächsischen Zeitung? statt. Dabei werden das Terrassenufer zwischen Steinstraße und Bernhard-von-Lindenau-Platz, der Theaterplat ... mehr
Ab heute bis voraussichtlich 22. Juli wird der Gehweg auf der Königsbrücker Landstraße stadtauswärts zwischen Alte Dresdner Straße und Zum Bahnhof erneuert. Er erhält eine Deck ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige