NEWSTICKER

Filmtipp „Mitfahrgelegenheit“ ab 24.07. Thalia DD-Neustadt

 

Filmtipp „Mitfahrgelegenheit“

 


Dresdner Nachwuchsregisseur revolutioniert Filmemachen

 


„Das ist ein Film unserer Generation. Vielleicht macht er ja Lust auf einen Roadtrip und veranlasst den ein oder anderen dazu, über das Erwachsen werden und -sein etwas tiefgründiger nachzudenken", erzählt der 23jährige Dresdner Drehbuchautor und Nachwuchsregisseur Alexander Schulz, über seinen neuen Film „Mitfahrgelegenheit“.


Der Film beschreibt den Entwicklungsprozess zweier junger Männer. Der idealistische Langzeitstudent Frank fährt mit einer Mitfahrgelegenheit, in diesem Fall Tom, einem lebensfrohen Automechaniker, von Karlsruhe mit nach Spanien. Beide kommen aufgrund ihres unterschiedlichen Lebensstils zunächst überhaupt nicht miteinander zu recht. Auf der Fahrt lernen sie zum ersten Mal das Leben, die Bedeutung von Freundschaft und sich selbst kennen.


 


„Mitfahrgelegenheit“ läuft ab dem 24.7.08 im Thalia Kino Dresden. Das Projekt ist die erste interaktive Live-Spielfilmproduktion Deutschlands. Die User konnten ein reichliches Jahr lang auf der Webseite

www.filmtrip.de

die Arbeiten an dem Film verfolgen und dabei immer wieder mitentscheiden und mitdiskutieren, was am und im Film wie gestaltet und umgesetzt werden soll.

 


Auf den Soundtrack zum Film kam so auch die Dresdner Reggae-Band „Yellow Umbrella“. Diese bewarb sich neben 230 anderen Bands und Musikern bei einem Soundtrack-Contest, welcher auf MySpace.com ausgetragen wurde. Die User konnten abstimmen, wen sie auf dem Soundtrack zum Film hören wollten. So entschieden sich die Filmemacher um Alexander Schulz auf diesem Weg gemeinsam mit den Fans für weitere Soundtrackmusik von „DIE HAPPY“, „Clueso“, „Ohrbooten“ oder „Jenix“ aus Zittau. Auch die Schauspieler wurden über ein Voting online für den Film ausgewählt. So setzten sich Matthias Dietrich, Ex-„Verliebt in Berlin“-Darsteller, und Martin Kaps nach der Entscheidung von über 8.000 Menschen gegen ihre 30 Mitbewerber durch.

 


Wer die gesamte Entwicklung des Filmes nachvollziehen möchte, dem sei ein besuch der Website

www.filmtrip.de

ans Herz gelegt. Hier kann man den kompletten Schaffensprozess, von der Idee des Films bis hin zum leinwandfertigen Endresultat, Stück für Stück erleben. (fs)

geschrieben am: 01.01.1970
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der diesjährige BRN-Bandkontest fand großen Anklang bei Publikum und Bands. Auch der Veranstalter ist zufrieden. Am Freitagabend waren etwa 250 Gäste gekommen, am Samstag durch den Wintereinbruch nur noch etwa 180. Dabei waren viele Gäste, wie gewü ... mehr
Bereits heute reist ein neuer Testspieler zum Probetraining bei Dynamo Dresden an. Dabei handelt es sich um Tomás Votava, der derzeit noch bei der SpVgg Greuther Fürth unter Vertrag ist. Der Verteidiger Tomás Votava wurde am 21.02.1974 in Prag gebore ... mehr
Beim "Battle Of DJs" des bundesweiten Radiosenders Jam FM im Berliner Club "Q-Dorf" am Kurfürstendamm mixte und scratchte >> DJ Eskei83  ... mehr
Hallo Freunde zeitgenössischer elektronischer Musik. Ungern in Ungarn? Diese DJs sind die angesagtesten von Buda bis Pest und bringen euch dicke Promo-Sets vom Balaton an den heimischen eingeschneiten Rechner (DSL vorrausgesetzt). Klickt einfach a ... mehr
Baden-Baden (ots) - Die Trends der vergangen Woche deuteten es an. Jetzt ist es amtlich: Monrose gelingt mit Shame ein fulminantes Debüt. Die neuen Popstars steigen von Null auf Eins in die media control TOP 100 Single-Charts ein. Wie erwartet sind B ... mehr
Aus dem Schmerz entsteht die Lust! Zeugt Mobilität! SALOPPE, Brockhausstraße 1, 01099 Dresden Dresdens spektakulärstes und einzigartiges Exotenrennen im wohl schönsten Biergarten der Stadt! Einen Monat vor dem Start des legend ... mehr
Ein Mann aus Münster musste eine Geldbuße in Höhe von 292,92 Euro bezahlen. Er war verurteilt worden, weil er für einen Gefängnisinsassen Briefe aus der Haftanstalt heraus befördert hatte. Der Münsteraner beza ... mehr
„Gemeinsam mit dem Freistaat, der Bundesregierung und der EU-Kommission in Brüssel müssen wir für die Zukunft der Mikroelektronik in Europa kämpfen. Die Konkurrenzstandorte haben große politische Unterstützung ihr ... mehr
Das Stadtplanungsamt führte 2008 eine Meinungsumfrage zur Umgestaltung des Areals Martin-Luther-Straße, Martin-Luther-Platz sowie der Pulsnitzer Straße durch. Das Engagement und die Beteiligung der Bürger waren erfreulich gro& ... mehr
In der 12. Kalenderwoche werden folgende Bauarbeiten durchgeführt: Planungsabschnitt 1 - Brücke und linkselbische Straßenanschlüsse Am Neustädter Brückenwiderlager wird in dieser Woche die Bauwerkshinterfül ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Mit einem Freundschaftsspiel der 1. Männermannschaft gegen den Regionalligaaufsteiger Bischofswerdaer FV 08 hat der Turn- und Sportverein Cossebaude e. V. in dieser Woche den f ... mehr
Am Freitag, 17. August 2018, 13 Uhr, eröffnet die JugendKunstschule Dresden (JKS) die Ausstellung ?Kulturbotschafter unterwegs? im Kabinett der Galerie EINHORN, Königstraße 15, ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige