NEWSTICKER

Finanzierung der Landesbühnen Sachsen sorgt für Streit

Die geplante Umverteilung der Zuschüsse für die Landesbühnen Sachsen in Radebeul hat eine heftige Debatte in Kultur und Politik ausgelöst. Anlass war eine Expertenanhörung vor dem Kulturausschuss des Landtages am Montag. Während die Regierungsparteien aus CDU und FDP sich in ihrem Vorhaben bestätigt sahen, kritisierte die Links-Fraktion die Pläne scharf.

Dresden/Radebeul . Die geplante Umverteilung der Zuschüsse für die Landesbühnen Sachsen in Radebeul hat eine heftige Debatte in Kultur und Politik ausgelöst. Anlass war eine Expertenanhörung vor dem Kulturausschuss des Landtages am Montag. Während die Regierungsparteien aus CDU und FDP sich in ihrem Vorhaben bestätigt sahen, kritisierte die Links-Fraktion die Pläne scharf.

Das Mehrspartenhaus bekommt derzeit jährlich 14 Millionen Euro direkt vom Land. Geplant ist einem Arbeitspapier zufolge die Kürzung dieses Zuschusses auf sieben Millionen Euro pro Jahr ab 2011, der Rest soll künftig ergänzend von den regionalen Kulturgremien kommen, die dafür Mittel aus dem Kulturraumgesetz (KRG) verwenden.

Das KRG ist pro Jahr mit 86,7 Millionen Euro ausgestattet. 77 Millionen Euro davon stehen den Plänen zufolge den regionalen Kulturräumen künftig direkt zur Verfügung, 2,1 Millionen Euro werden für Investitionen reserviert. Der Rest geht an die Landesbühnen.

Die Interessengemeinschaft der Landeskulturverbände hält eine Änderung des KRG für «kulturpolitisch und systematisch falsch». Einem Sprecher zufolge stehen zu erwartende Einsparungen im Staatshaushalt «in keinem begründbaren Verhältnis zu den erwartbaren Kulturverlusten» in den Regionen.

Hingegen sieht die kulturpolitische Sprecherin der CDU, Aline Fiedler, in der Partnerschaft zwischen dem Theater und den Kulturräumen eine Bereicherung. Intendant Christian Schmidt sagte, er unterstütze die Forderung der CDU zur dauerhaften und nachhaltigen Verankerung des Theaters in der sächsischen Kulturlandschaft.



ddp - Bild © ddp

geschrieben am: 16.08.2010
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
„Outlook“ prophezeit einen Wandel im Kleiderschrank •Das 6. Mode-Marken-Event inszeniert am 3. März aktuelle Trends der Frühjahr- und Sommermode 07 in einer exklusiven Mischung aus Lounge, Show und Party Wenn die Tage wieder länger werden und die V ... mehr
SECRET WARS – Kampf der Künstler CROMATICS präsentiert einen völlig neuen Szene-Event und holt das erfolgreiche englische Kreativprojekt SECRET WARS nun endlich auch nach Deutschland. Bereits seit 2005 tobt in England der Kampf ... mehr
Ausstellung im LadenCafé aha   Am Montag, dem 20. April 2009 um 18 Uhr eröffnet Kulturbürgermeister Dr. Ralf Lunau die Ausstellung „Poto Poto – Farben aus der Partnerstadt Brazzaville“ im LadenCafé aha ... mehr
in einer Symphonie aus Rock und Klassik treten die Topstars des Ostens auf. Mit dabei sind die Puhdys, City, Karat, Holger Biege, Ute Freudenberg, IC Falkenberg und Veronika Fischer. Begleitet werden sie vom Deutschen Filmorchester Babelsberg unter d ... mehr
Die 18-jährige UK-Sensation PIXIE LOTT kam gestern im Jet mit 200 Fans und Medienpartnern von London nach Berlin eingeflogen, um einen exklusiven Showcase zu spielen – und im Anschluss für einen zweiten direkt wieder nach London zu je ... mehr
20 Jahre Wende   Der Dresdner Schauspieler Albrecht Goette liest aus den Memoiren von Walter Janka über seine Haftzeit am 9.11., 18.30 Uhr in der Bibliothek Prohlis (Prohliser Allee 10, Tel. 284 12 56).   Walter Janka, geboren 1914 ... mehr
Am Freitag, 26. März, veranstaltet die Ganztagesbetreuung Jacob-Winter-Platz 2A einen Leseabend mit anschließendem Lampionumzug. Beginn ist 18.30 Uhr in der Stadtteil-Bibliothek Prohlis am Jacob-Winter-Platz. Um 20 Uhr startet der Lampionu ... mehr
Im vergangenen Jahr hat das Finanzministerium 642 und damit doppelt so viele Bürgschaften bewilligt wie im Jahr 2008. Auch das bewilligte Kreditvolumen habe sich in 2009 im Vergleich zum Vorjahr auf insgesamt 298,4 Millionen Euro verdoppelt, sag ... mehr
Zwei Tage nach den Verwüstungen durch ein Unwetter in der Region Großenhain laufen die Aufräumarbeiten weiter auf Hochtouren. Mitarbeiter aus umliegenden Gemeinden unterstützten die Arbeiten, sagte eine Stadtsprecherin am Mittwoc ... mehr
Der Bildhauer, Grafiker und Schriftsteller Wieland Förster übergibt sein Archiv der Akademie der Künste in Berlin. Damit erhalte die Abteilung Bildende Kunst nach den Sammlungen von Michael Schoenholtz und Werner Stötzer einen wei ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Hilfe bei Fragen zur Sozialversicherung im Dresdner Rathaus ?Das Sachgebiet Versicherungsamtsangelegenheiten im Sozialamt der Landeshauptstadt Dresden unterstützt kostenfrei i ... mehr
Es ist kalt in der EnergieVerbund Arena: Nachdem die Trainingseishalle bereits seit Mitte Juni den Athleten der verschiedenen Eissportarten zur Saisonvorbereitung zur Verfügung ... mehr
Zwei Wochen lang Umleitungen Ab Mittwoch, 27. Juli, wird am Käthe-Kollwitz-Ufer zwischen Elsasser Straße und Pfeifferhannsstraße der Asphalt abgefräst und durch neuen ersetzt. ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige