NEWSTICKER

Elbepegel bei 4,85 Meter

Der Elbepegel in Dresden ist in der Nacht zum Mittwoch weiter gesunken und steht derzeit bei 4,85 Meter. Auch die absehbare Tendenz des Wasserstandes sei «langsam fallend», sagte eine Sprecherin der Sächsischen Dampfschiffahrt am Morgen. Der normale Pegel der Elbe steht zu dieser Jahreszeit bei 1,50 Meter bis 2,0 Metern.

Dresden . Der Elbepegel in Dresden ist in der Nacht zum Mittwoch weiter gesunken und steht derzeit bei 4,85 Meter. Auch die absehbare Tendenz des Wasserstandes sei «langsam fallend», sagte eine Sprecherin der Sächsischen Dampfschiffahrt am Morgen. Der normale Pegel der Elbe steht zu dieser Jahreszeit bei 1,50 Meter bis 2,0 Metern.

Nach Angaben der Sprecherin sollen in der Dresdner Altstadt bereits ab dem Vormittag die sogenannten kleinen Stadtrundfahrten wieder aufgenommen werden. Eingesetzt würden im Stundentakt die Dampfschiffe «Lilienstein» und «Bad Schandau». Für die Wiederaufnahme des gesamten Betriebs ab Donnerstag wolle das Unternehmen die Hochwasser-Entwicklung im Tagesverlauf abwarten.



ddp - Bild © ddp

geschrieben am: 11.08.2010
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
die geplante Veranstaltung FlamenTango im Alten Schlachthof mit der Compañia Maria Serrano am 12.04.06 muss aus technischen Gründen leider auf einen späteren Termin verlegt werden. Der neue Veranstaltungstermin ist der 12.11.2006! Alle bereits geka ... mehr
Aufgrund der großen Nachfrage feiert die Ü 30-Generation nun das ganze Wochenende Ihren ÄLTERNABEND. Schon lange ist die Samstagspartyreihe im LOFThouse ein Besuchermagnet und an Ihrer Kapazitätsgrenze angelangt. Um die Atmosphäre im LOFThouse bess ... mehr
Biography Album ‘Mr Beast’ MOGWAI-Konzert - Tickets - Hier klicken These days - when membership of the rock army can be symbolised by the simple purchase of a Ramones T-shirt - dedication has become a debased currency, subject to the hyper-infla ... mehr
Der Dresdner Autor Ralf Günther stellt seinen neuen Roman am 27.2., um 19.00 Uhr in der Bibliothek Südvorstadt (Nürnberger Straße 28f, Tel. 471 34 26) vor. Dresden in der napoleonischen Zeit: Der Direktor des Grünen Gew&o ... mehr
Achtung! Mit der Single “Du willst mehr” kündigt sich etwas Grosses an. Um es in der Diktion Naima Husseini zu fragen: “Du willst mehr, mehr als möglich und noch mehr”? Gut genug ist dir zu wenig? Silvester gibt dir  ... mehr
der 7. Dresdner Skatecontest lockt am 1. Mai nicht nur Skateboarder sondern auch Neugierige Trittbrettfahrer an. Wer am Tag der Arbeit einmal unpolitisch rollenden Holzbrettern und ihren Virtuosen zuschauen oder gleich mitmachen möchte, dem kan ... mehr
Am vergangenen Samstag wurde in Cannes unter großem internationalen Staraufgebot der wichtigste französische Musikpreis verliehen. Stars wie Rihanna, Jay Z, Beyoncé und die Black Eyed Peas waren bei der Show dabei. Zu den groß ... mehr
Am Freitag, 26. März, veranstaltet die Ganztagesbetreuung Jacob-Winter-Platz 2A einen Leseabend mit anschließendem Lampionumzug. Beginn ist 18.30 Uhr in der Stadtteil-Bibliothek Prohlis am Jacob-Winter-Platz. Um 20 Uhr startet der Lampionu ... mehr
In diesem Jahr feiern die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ihr 405-jähriges Bestehen. Eine wichtige Rolle dabei spielen die Eröffnung der Türckischen Cammer (März) und die Wiedereröffnung des Albertinums (Juni). Der &quo ... mehr
Bereits zum 17. Mal findet heute der «Radlersonntag im Mülsengrund» im Zwickauer Land statt. Erwartet würden 12 000 bis 14 000 Teilnehmer, sagte eine Organisatorin der Gemeinde Mülsen. Das rund 20 Kilometer lange Straß ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Seit Montagmorgen wird vor der Einrichtung für wohnungslose Menschen an der Hubertusstraße 36c demonstriert. Die Kritik richtete sich hauptsächlich gegen den Umzug einiger Bewo ... mehr
Für einen sicheren Start in das neue Schuljahr waren die Bediensteten des Gemeindlichen Vollzugsdienstes des Ordnungsamtes in dieser Woche gezielt vor vier Grundschulen in den  ... mehr
Seit Mittwoch, 21. August 2019 ist die Halle in der Margon Arena wieder auf ganzer Fläche nutzbar, vier Wochen früher als ursprünglich geplant. Um den Baufortschritt zu beschle ... mehr


Anzeige