NEWSTICKER

Bessere Behandlung im Gefängnis

Ulrich Wickert (67), Journalist, weiß die Vorteile einer Mitgliedschaft in der französischen Ehrenlegion zu schätzen - als Mitglied habe man nämlich zwei «sehr wichtige» Privilegien. «Sollte ich dort mal ins Gefängnis müssen, hätte ich Anspruch auf eine Einzelzelle», sagte er der Frauenzeitschrift «Freundin».

Berlin . Ulrich Wickert (67), Journalist, weiß die Vorteile einer Mitgliedschaft in der französischen Ehrenlegion zu schätzen - als Mitglied habe man nämlich zwei «sehr wichtige» Privilegien. «Sollte ich dort mal ins Gefängnis müssen, hätte ich Anspruch auf eine Einzelzelle», sagte er der Frauenzeitschrift «Freundin». «Und ich könnte mir das Essen aus dem nächsten Restaurant kommen lassen. Das sind doch schöne Aussichten.» Wickert ist seit 2005 Offizier der Ehrenlegion. Er wurde damit für sein Engagement und seine Bemühungen um die deutsch-französischen Beziehungen geehrt.



ddp - Bild © ddp

geschrieben am: 10.08.2010
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Das britische Duo Mattafix hat den Sprung an die Spitze der deutschen Single-Charts geschafft. Bei den Alben dagegen behauptet der Mannheimer Soulpoet Xavier Naidoo mit «Telegramm für X» die Top-Position. ... mehr
Karten behalten Ihre Gültigkeit! das Konzert der TEN TENORS am 11.04.2007 wird aufgrund der Schließung des Kulturpalastes verlegt in den Alten Schlachthof! Beginn bleibt weiterhin 20.00 Uhr! Bereits gekaufte Karten für den Kulturpalast behalten Ihr ... mehr
Am Freitag, den 26.10.2007 startet das Trickfilmloungefestival in der scheune in Dresden. Bis zum Sonntag gibt es drei Tage lang über 100 aktuelle und historische Animationsfilme zu sehen. Informationen zu den einzelnen Programmen unter: www.trickfil ... mehr
Der Hollywoodstar Adam Sandler, bekannt aus "50 erste Dates", hat nun zugegeben, dass er in Berlin Personen anrief und sie am Telefon an der Nase herumführte. Das hörte sich dann etwa so an: "Hey, hier ist Adam Sandler.  ... mehr
In der Doku-Reihe "Abenteuer Leben - täglich Wissen" berichtete Privatsender Kabel1 am letzten Freitag über "Das teuerste Hotel Europas", das Ritz-Carlton-Hotel in Moskau. Doch hier unterlief dem Sender eine Panne, die w ... mehr
Mit dem „DRESDNER Kursbuch kulturelle Bildung“ ist eine neue Informationsbroschüre für kulturinteressierte Dresdnerinnen und Dresdner Anfang März erschienen. Unter dem Motto „Selber machen“ l ... mehr
Michael Jackson († 50) ist tot! Der Sprecher des gerichtsmedizinischen Instituts in Los Angeles, Fred Corral, sagte dem US-Fernsehsender CNN, der 50-Jährige sei am Donnerstag um 14.26 Uhr Ortszeit (23.26 Uhr MESZ) für tot erkl&a ... mehr
Michael G. Fritz liest aus seinem soeben erschienenen Buch am 22.2., um 18.30 Uhr in Bibliothek Reick (Walter-Arnold-Straße 17, Tel. 275 36 65).   Liebe und Tod – das Spannungsfeld zwischen den klassischen Themen bestimmt die neuen ... mehr
Am Montag, 12. April, spricht Helmut Schröter über die schwersten Jahre seines Lebens. Dazu lädt das Stadtarchiv, Elisabeth-Boer-Straße 1, herzlich ein. Im Alter von 18 Jahren, im Mai 1945, geriet der heutige Rentner in russische ... mehr
Dank der deutlichen Erholung des Marktes für Luxusautos ist der Autohersteller BMW im ersten Quartal aus den roten Zahlen gefahren. Sowohl operativ als auch unter dem Strich schrieben die Münchener nach Angaben vom Mittwoch wieder deutliche ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Frühlingsfest rund um die Königstraße Am Sonnabend, 28. April 2018, lockt das Dresdner Barockviertel in der Inneren Neustadt zu einem ganz besonderen Frühlingsfest. Erstmalig  ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige