NEWSTICKER

Wie sieht die Zukunft des Städtischen Klinikums Dresden aus?

Am Donnerstag, 15. April 2021, 18 bis 20 Uhr, findet online ein Bürgergespräch zur Zukunft des Städtischen Klinikums Dresden statt unter www.facebook.com/stadt.dresden und im Dresden Fernsehen. Dresdnerinnen und Dresdner, die keinen Zugang zu digitalen Medien haben, können sich per Informationsblatt informieren sowie Fragen und Meinungen per Rückmeldebogen äußern. Dieser liegt zusammen mit dem Informationsblatt in den Stadtbezirksämtern Altstadt, Theaterstraße 11; Loschwitz, Grundstraße 3; Pieschen, Bürgerstraße 63; im Neuen Rathaus, Dr. Külz-Ring 19 und
den Standorten des Städtischen Klinikums: Friedrichstadt, Friedrichstraße 41; Neustadt/Trachau, Industriestraße 40; Löbtau, Altonaer Straße 2a; Weißer Hirsch, Heinrich-Cotta-Straße 12.

Unter www.klinikum-dresden.de/zukunft2035 stehen die Fakten zum Zukunftskonzept des Klinikums. Wer Fragen dazu hat, sendet diese per E-Mail an zukunft2035@klinikum-dresden.de.

Im Bürgergespräch stellen Gesundheitsbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann und die Direktoren des Städtischen Klinikums Dresden, Marcus Polle, Prof. Dr. Tobias Lohmann und Petra Vitzthum, die Planung und den Inhalt des Zukunftskonzeptes, das jetzt in den Gremien des Stadtrats diskutiert wird, vor. Alle Dresdnerinnen und Dresdner sind dazu herzlich eingeladen.

Gesundheitsbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann: ?Beim Bürgergespräch am 15. April 2021 haben die Dresdner die Möglichkeit, sich aus erster Hand zu informieren wie es mit ihrem kommunalen Klinikum weitergeht. Sie können Fragen und Anmerkungen zum Zukunftskonzept einbringen. Die Perspektive der Bürger ist mir sehr wichtig, denn für sie machen wir uns auf den Weg, um auch in Zukunft Spitzenmedizin und Basisversorgung in fester kommunaler Hand zu garantieren.?

geschrieben am: 08.04.2021
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
In der 12. Kalenderwoche gehen die Arbeiten wie folgt weiter:Planungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseAn der Vorlandbrücke im Altstädter Bereich geht die Montage der Krag- und Längsträger f ... mehr
Die Ausstellung ?Verlacht, verboten und gefeiert? wird nach ihrem großen Erfolg im Rahmen des Kirchentages am Mittwoch, 15. Juni, im Foyer des Sportgymnasiums Dresden ihren zweiten Auftritt in Dresden haben und dort bis 29. Juni zu sehen sei ... mehr
Mehr Sicherheit auf Dresdens SpielplätzenSeit heute, 28. Juni 2011, lädt ein neugebauter Spielplatz im Blüherpark zum Spielen ein. Der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert eröffnete den ersten Dresdner Spielplatz, auf dem das n ... mehr
Dresden wächst. Das ist gut so. Dresden investiert und hat seit 2008 über 5000 neue Betreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen (Kita) geschaffen. 4000 weitere Plätze befinden sich im Bau oder in der Planung. Oberbürgermei ... mehr
Am Freitag, 8. Februar, 17 Uhr übergibt der Zweite Bürgermeister Detlef Sittel die neue Rettungswache Gönnsdorf, Weißiger Landstraße 2 g an den Malteser Hilfsdienst. Zur feierlichen Übergabe sind alle Anwohner und in ... mehr
Vom 15. Juli bis voraussichtlich 24. August erhält die Roitzscher Dorfstraße vom Haus Nr. 8 bis Höhe Roitzscher Landstraße eine neue, erdverkabelte öffentliche Beleuchtungsanlage. ... mehr
Ab sofort gelten in der Adoptionsvermittlungsstelle des Jugendamtes auf der Braunsdorfer Straße 13 veränderte Sprechzeiten. Eine persönliche Vorsprache ist dienstags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr möglich. Bislang hatte ... mehr
Heute beginnen die Paralympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. Mit den Spitzensportlerinnen und -sportlern aus dem deutschen Team ist auch der Dresdner Steffen Zeibig nach Br ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Heute, am 14. April 2021, wurde der Projektvertrag für den Neubau des Verwaltungszentrums am Ferdinandplatz feierlich durch Axel Walther und Florian Brandenburg seitens der KID ... mehr
In der Landeshauptstadt Dresden gründet sich derzeit eine Selbsthilfegruppe für Angehörige von Erwachsenen, die Essstörungen, Suchterkrankungen oder Depressionen haben. Die Gru ... mehr


Anzeige