NEWSTICKER

Dresden hebt Öffnungen wieder auf

Die Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner wurde in der Landeshauptstadt Dresden an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten. Damit sind nach den Regelungen der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung die Lockerungen, die per Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Dresden seit dem 8. März gelten, wieder rückgängig zu machen. Eine entsprechende Ausnahmegenehmigung, um die bereits erfolgten Öffnungen vorab des 6. April 2021 nicht wieder rückgängig machen zu müssen, wurde abgelehnt. Ab dem 01. April 2021 gelten im Stadtgebiet folgende Verschärfungen:

  • Schließen müssen: Einrichtungen des Einzel- und Großhandels, die laut Corona-Schutz-Verordnung nicht zur Deckung des Grundbedarfs gehören; körpernahe Dienstleistungen wie beispielsweise Kosmetik-, Nagel- oder Tattoostudios; botanische und zoologische Gärten sowie Tierparks, Museen, Galerien und Gedenkstätten
  • Geöffnet bleiben dürfen: Betriebe für medizinisch notwendige Handlungen, Friseure und Fußpflegen, Blumen- und Bücherläden, Bibliotheken, Fahrschulen sowie Musikschulen für den Einzelunterricht. 
  • Individualsport zu zweit oder in Gruppen von bis zu 20 Kindern im Außenbereich oder Außensportanlagen ist ebenfalls nicht mehr möglich.

Weiterhin gelten nach der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung Ausgangsbeschränkungen, weshalb das Verlassen der eigenen Unterkunft nur noch aus triftigem Grund möglich ist. Zudem gilt das bereits verfügte Alkoholverbot in den definierten Innenstadtbereichen sowie beispielsweise auch für Parks und Gärten, Haltestellen, Parkplätzen oder vor gastronomischen Einrichtungen. Die Kontakte beschränken sich Kraft Verordnung ab dem 1. April 2021 auf zwei Hausstände mit maximal fünf Personen, wobei Kinder unter 15 Jahren unberücksichtigt bleiben.

Für die ab 6. April 2021 unter der Bedingung von Test- und Hygienekonzepten wieder möglichen Öffnungen ergeht eine separate Allgemeinverfügung und Pressemitteilung.

geschrieben am: 01.04.2021
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Eine 29 Jahre alte Frau und zwei Kinder sind am Freitag bei einem Verkehrsunfall bei Lommatzsch (Landkreis Meißen) schwer verletzt worden. Die Fahrerin und zwei vier und acht Jahre alte Mädchen mussten von der Feuerwehr aus dem verungl&uum ... mehr
Auf der Coventrystraße/B173 werden am 6. und 7. April Wartungsarbeiten unterhalb der Brücke am Knoten Kesselsdorfer Straße durchgeführt. Dabei kommt es am 6. April zur Sperrung der Fahrbahnen in Richtung Freiberg. Am 7. Apri ... mehr
Am 6. Mai lädt die Ganztagesbetreuung der Schule zur Lernförderung am Jacob-Winter-Platz 2 a alle großen und kleinen Interessierten von 15 bis 18.30 Uhr zum großen Frühlingsfest ein. Mitgestalter sind die Kooperationspart ... mehr
Am Montag, 24. Oktober, 18 Uhr, lädt das Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Str. 1, zu einem Vortrag über das Leben und Werk von Carl Gustav Carus ein. Referent ist der Journalist und Historiker Roland Fröhlich. Carl Gustav Carus wa ... mehr
Mit sieben Plakatmotiven werden in den kommenden Wochen und Monaten Botschafter für die Technische Universität (TU) Dresden eintreten. Unter dem Motto ?Wissen schafft... ? rufen sie alle Dresdnerinnen und Dresdner auf, sich im Internet  ... mehr
Im Themenstadtplan der Landeshauptstadt Dresden sind ab sofort weitere interessante Themen verfügbar: Zu Krankenkassen, Konsulaten, Städtischen Einrichtungen und Unternehmen, Tierärzten und Wohnungsgenossenschaften finden Sie neben S ... mehr
Mit einem Piratenfest wird gemeinsam mit Bürgermeister Martin Seidel am Dienstag, 17. Juli der Abschluss des Projektes ?Kids fit und aktiv in Dresden? gefeiert. Die Schüler präsentieren in einer Show Eltern und Lehrern ihr neues spor ... mehr
Ab Donnerstag, 2. Mai, haben die sieben im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden betriebenen Wertstoffhöfe erweiterte Öffnungszeiten.?Die Dresdnerinnen und Dresdner können ihre Abfälle, die nicht in die Mülltonnen am Haus ge ... mehr
Leser der französischen Tageszeitung ?Dernières Nouvelles d?Alsace?, die in Dresdens Partnerstadt Straßburg herausgegeben wird, sind am 23. und 24. September in Dresden zu Besuch. ... mehr
Stand: 16.45 UhrDie Evakuierung läuft bislang reibungslos und stößt auf großes Verständnis der betroffenen Anwohner.Die Polizei rechnet damit, dass diese Maßnahme noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Danach wir ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Heute, am 14. April 2021, wurde der Projektvertrag für den Neubau des Verwaltungszentrums am Ferdinandplatz feierlich durch Axel Walther und Florian Brandenburg seitens der KID ... mehr
In der Landeshauptstadt Dresden gründet sich derzeit eine Selbsthilfegruppe für Angehörige von Erwachsenen, die Essstörungen, Suchterkrankungen oder Depressionen haben. Die Gru ... mehr


Anzeige