NEWSTICKER

Damit das Feiern in der Neustadt im Rahmen bleibt

In diesem Jahr gibt es erstmals ein Mediatorenteam, das zu verschiedenen Zeiten in der Äußeren Neustadt unterwegs sein wird. Der Freistaat unterstützt das Projekt intensiv. Am 30. März 2021 erhielt das Stadtbezirksamt Neustadt einen entsprechenden Fördermittelbescheid des Sächsischen Staatsministerium des Inneren.

Folgende Aufgaben übernehmen die Vertreterinnen und Vertreter des Teams: 

  • Sensibilisierung von Partygästen
  • Förderung von Dialog und Kommunikation
  • Gehör für Anwohnerinnen und Anwohner bzw. Anliegerinnen und Anlieger
  • Moderation von Konflikten im öffentlichen Raum
  • friedliches Miteinander, gewalt- und kriminalpräventive Wirkung
  • Entlastung der Präsenz von Ordnungskräften, die nicht über den gesamten Sommer aufrechterhalten werden kann

Aktuell laufen die Vorbereitungen für die Ausschreibung des Kommunikationsteams. Der Start ist für Frühsommer vorgesehen. In der nächsten Sitzung des Stadtbezirksbeirates Neustadt am Montag, 12. April 2021, gibt es dazu eine Berichterstattung.

Der Erste Bürgermeister Detlef Sittel dazu: ?Ziel ist, dass beides in der Neustadt möglich ist - ein lebendiger Stadtteil, der zum Feiern einlädt, in dem man aber auch gut und gern wohnt. Mit Respekt lässt sich vieles klären. Ich danke dem Freistaat für die Unterstützung".

geschrieben am: 31.03.2021
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Konzertorganistin Gillian Weir aus Großbritannien spielt am Mittwoch in der Dresdner Frauenkirche. Als Gast der Internationalen Dresdner Orgelwochen werde sie Werke von Dandrieu, Bach, Liszt, Peeters, Slonimsky und Muschel präsentieren, te ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden hat gestern, 31. März 2011, Klagen bei der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS) e. V. und beim Landgericht Dresden eingereicht. Sie setzt damit den Ende letzter Woche mit großer Mehrhei ... mehr
Ab heute, 17. Juni, können Fußgänger die Treppe, die vom Sachsenplatz zum Elbufer rechts der Albertbrücke (Trödelmarktgelände) führt, wieder nutzen. Lediglich am Geländer und an den Natursteinwänden m&u ... mehr
VerkehrshinweiseDie Radeberger Straße bleibt zwischen Waldschlößchenstraße und Charlottenstraße Einbahnstraße und ist nur in Richtung Charlottenstraße zu befahren. Die stadteinwärtige Richtung wird &uum ... mehr
Während des Dresdner Stadtfestes, welches von Freitag, 17. bis Sonntag, 19. August, stattfindet, kommt es zu folgenden wesentlichen Verkehrseinschränkungen:  ... mehr
Dresden steuert auf den dritten Sieg zuAuch bei der dritten Teilnahme am deutschlandweiten Wettbewerb Stadtradeln steuert Dresden wieder auf den Titel ?Fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern? zu. Erstmals überschritten die Radfa ... mehr
Die Entscheidung ist gefallen. Die Preisträger des Europawettbewerbes Entente Florale Europe 2013 stehen fest. Bei einer Festveranstaltung in Nieuwpoort (Belgien) nahmen heute, am 27. September 2013, die Oberbürgermeisterin Helma Orosz un ... mehr
Prognos Zukunftsatlas 2013 bescheinigt erneut sehr hohe Dynamik und ZukunftschancenDresden zählt weiter zu den Top-Standorten in Deutschland. Im aktuellen Ranking des Schweizer Wirtschaftsforschungsinstituts Prognos belegt die sächsische  ... mehr
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde der Museen der Stadt Dresden, mit einem Vortrag zur aktuellen Kometenforschung beginnt schon heute Abend das Wochenprogramm: Der Dornröschenschlaf hat ein Ende. Zwischen 18.30 Uhr un ... mehr
Im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes setzt die Firma HEF Flottmann Tiefbau GmbH & Co. KG, Wachau, vom 20. Juli voraussichtlich bis 7. August die Fahrbahn der Straße Zur ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Heute, am 14. April 2021, wurde der Projektvertrag für den Neubau des Verwaltungszentrums am Ferdinandplatz feierlich durch Axel Walther und Florian Brandenburg seitens der KID ... mehr
In der Landeshauptstadt Dresden gründet sich derzeit eine Selbsthilfegruppe für Angehörige von Erwachsenen, die Essstörungen, Suchterkrankungen oder Depressionen haben. Die Gru ... mehr


Anzeige