NEWSTICKER

Köhler regt Energiesteuer auf Kerosin und Schiffstreibstoff an

Bundespräsident Horst Köhler hat angesichts von Prognosen über rasant wachsende Verkehrsströme in aller Welt mehr «Kostenwahrheit» im Verkehr gefordert. Diese lasse sich durch politische Entscheidungen erreichen, ja sogar erzwingen, wenn es nötig sei, sagte Köhler am Donnerstag auf dem Weltverkehrsforum in Leipzig.

Leipzig . Bundespräsident Horst Köhler hat angesichts von Prognosen über rasant wachsende Verkehrsströme in aller Welt mehr «Kostenwahrheit» im Verkehr gefordert. Diese lasse sich durch politische Entscheidungen erreichen, ja sogar erzwingen, wenn es nötig sei, sagte Köhler am Donnerstag auf dem Weltverkehrsforum in Leipzig.

Ein erster Schritt zu mehr Kostenwahrheit sei die Einbeziehung des Flugverkehrs in den Emissionshandel im kommenden Jahr. Köhler regte in dem Zusammenhang an, Kerosin und Schiffstreibstoff künftig nicht mehr von der Energiesteuer zu befreien. «Kostenwahrheit fördert intelligente Logistik, die verschiedene Verkehrsträger kombiniert», sagte er.

Deutschland müsse neben modernen Umwelttechnologien auch darüber nachdenken, künftig Transportwege ganz und gar zu vermeiden, da im Verkehr sonst immer mehr Treibhausgase ausgestoßen würden. Dies sei beispielsweise in der Landwirtschaft möglich, indem Produkte in der eigenen Region erzeugt würden.



ddp - Bild © ddp

geschrieben am: 27.05.2010
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Nach zwei Monaten hinter Gittern ist der US-Rap-Star DMX (34) wieder im Geschäft: Sein Album «Here We Go Again» soll diesen Sommer erscheinen. Es ist die erste Aufnahme, die bei der Plattenfirma Sony Records erscheint. Zuvor stand DMX beim Label Def  ... mehr
Der «König des Blues», B.B. King, will sich in diesem Jahr mit einer Welttournee von seinem Publikum verabschieden. Das heißt allerdings nicht, dass der 80-Jährige danach nicht mehr vor das Mikrofon tritt, wie sein Sprecher Jerry Digney sagte. ... mehr
Es ist Sommer und endlich hat Dresden seinen ersten Lifestyle-Beach-Club! Lange wurde gebaut und nicht zuletzt durch die Flut musste der Eröffnungstermin immer wieder verschoben werden. Kaum ein Projekt hat in den letzten Monaten für so viel Spekulat ... mehr
Die RED HOT CHILI PEPPERS kommen nach Deutschland für drei Konzerte in ausgewählten Städten - Hamburg, München und DRESDEN! Ihr Konzert im Februar 2003 in der MESSE Dresden war bereits Monate vorher restlos ausverkauft. Nun freuen wir uns sehr, dass ... mehr
Hurra der Frhling ist da! FULLY WEEKEND 2007 | Am 31. März lädt das Bikeland 262 zur Hausmesse auf die Elbwiesen | Alle Top-Marken mit ihren neusten Bikes sind mit dabei | baden, grillen und chillen im Augustusgarten Hurra, der Frhling ist da! Und ... mehr
Vom 27. April bis 29. Juni zeigt Lars P. Krause seine Band – und Konzertposter bei WDS Pertermann Der Dresdner Lars P. Krause gilt als der erste und bekannteste Vertreter der deutschen Poster Art Szene und entwirft Plakate für namhafte Bands wie G ... mehr
das Anliegen der Gruppe In Extremo war es von Beginn an, die Musik und die Mystik des Mittelalters in die heutige Zeit zu tragen. Wie schon im Mittelalter üblich, beschränkt sich die Gruppe bei Auftritten nicht auf die Musik, sondern bietet zusätzlic ... mehr
Auch in diesem Jahr wieder ein Wettbewerb der Deutschen Skateboardmeisterschaften in Dresden. Vom 6. bis 8. Juni 2008 ist die Skateboard-DM erneut zu Gast an der Elbe. Im letzten Jahr fand zum ersten Mal ein Tourstopp der Meisterschaftsserie d ... mehr
Der Weltrekord liegt in der Luft: KickOff-WM im Fußballweitschießen am 11. Juni in Münster ------------------------------------------------------------------   Münster - Nur die ideale Flugkurve bringt den Erfolg: Dass ... mehr
Am morgigen Mittwoch (19. August) gibt es am Königsufer generationsübergreifendes Kino. Noch vor dem offiziellen Kinostart am 27. August zeigen die Filmnächte am Elbufer die französische Komödie „LOL – Laughing Ou ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Freitag, 19. Oktober 2018, wählte das EUROCITIES Culture Forum, ein Netzwerk europäischer Großstädte, in Lissabon einen neuen Vorsitz. Die Landeshauptstadt Dresden hat in de ... mehr
Bereits in der frühen Phase der Planung des neuen Verwaltungszentrums am Ferdinandplatz ist es der Stadtverwaltung ein wichtiges Anliegen, die Dresdnerinnen und Dresdner in den ... mehr
Die mögliche Entschärfung der Fliegerbombe am Dienstag, 23. Oktober, wirkt sich auch auf die Abfallentsorgung und die Straßenreinigung im Evakuierungsbereich aus. Welche Änder ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige