NEWSTICKER

Teilnahme am Kleingartenwettbewerb noch bis Ende Januar möglich

Seit November letzten Jahres und nun noch bis zum Sonntag, 31. Januar 2021, ist die Teilnahme am Dresdner Kleingartenwettbewerb 2021 möglich. Die Organisatoren von der Landeshauptstadt Dresden und dem Stadtverband ?Dresdner Gartenfreunde? e. V. möchten noch einmal alle Kleingärtnerinnen und Kleingärtner daran erinnern, sich am 17. Wettbewerb um die ?Schönste Kleingartenanlage Dresdens? zu beteiligen. Er steht unter dem Jahresmotto ?Kleingartenwesen im Wandel ? gemeinschaftlich und generationsübergreifend?. Alle wichtigen Informationen zum Wettbewerb, wie der Ausschreibungstext und das einheitliche Bewerbungsformular sowie weiteres Interessante über das Kleingartenwesen in Dresden, sind auf den städtischen Internetseiten unter www.dresden.de/kleingartenvereine zu finden. Die Unterlagen können bei einem der beiden Veranstalter eingereicht werden:

Landeshauptstadt Dresden, Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft,
Anschrift: PF 12 00 20, 01001 Dresden,
Sitz: Grunaer Straße 2, Telefon 0351-4887101 oder 0351-4887075,

oder

Stadtverband ?Dresdner Gartenfreunde? e. V., Geschäftsstelle,
Enderstraße 59 (Haus B), 01277 Dresden, Telefon 0351-89678710.

Nach gemeinsamer Abstimmung der Jury wird der Stadtverband ?Dresdner Gartenfreunde? e. V. die Kleingärtnervereine informieren, die von dem Gremium im Frühjahr besichtigt werden. Es ist dann geplant, dass Oberbürgermeister Dirk Hilbert und Eva Jähnigen, die Bürgermeisterin für Umwelt und Kommunalwirtschaft, dem Siegerverein zum Tag des Gartens am 13. Juni 2021 den Wanderpokal ?Flora? und 1.000 Euro Preisgeld überreichen. Für den Zweitplatzierten stehen 500 Euro und für den Drittplatzierten 250 Euro bereit. Zusätzlich zu den genannten Prämierungen werden wieder besondere Projekte und Aktivitäten der Endrundenteilnehmer mit drei Sonderpreisen zu je 200 Euro gewürdigt. Ob es 2021 zusätzlich einen Sonderpreis für den schönsten Einzelgarten gibt, wird die Jury während der Begehungen entscheiden. In Dresden bewirtschaften Kleingärtner rund 23.500 Parzellen im Sinne des Bundeskleingartengesetzes. Die Kleingartenkultur hat eine 110 Jahre währende Kultur, die immer lebendig und im Wandel ist.

geschrieben am: 22.01.2021
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
?Wir wollen weniger Lärm und Dreck in unserer Stadt. Damit erhöhen wir die Lebensqualität der Einwohner und Touristen?, so der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert bei der Übergabe des ersten Elektro-Pkws und dreier Elektro-Fah ... mehr
Am Freitag, 18. Mai, dem Brückentag nach dem Feiertag Christi Himmelfahrt, bleiben die Bürgerbüros und alle Fachämter der Landeshauptstadt wegen Betriebsruhe geschlossen. Zahlreiche Organisationseinheiten sind davon nicht betrof ... mehr
Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung oder Patientenverfügung? Sind diese Themen auch für Jüngere wichtig? Was ist zu beachten, wenn man Vorsorgeregelungen treffen möchte? Zu diesen Fragen lädt die Betreuungsbehö ... mehr
Am Sonntag, 23. September 2012 beginnen die 22. Interkulturellen Tage in Dresden, die mit Konzerten und Sportevents, Kinderprogramm und kontroversen Themenabenden ein vielfältiges Dresden zeigen. Die Koordination der Veranstaltung hat wieder d ... mehr
Bürgermeister Dr. Ralf Lunau zieht BilanzBürgermeister Dr. Ralf Lunau, der Leiter des Amtes für Kultur und Denkmalschutz, Manfred Wiemer, sowie der Abteilungsleiter Denkmalschutz, Dr. Bernhard Sterra präsentierten heute Fakten u ... mehr
Die nächste Sitzung des Stadtrates findet statt am Donnerstag, 21. März 2013, 16 Uhr, im Kulturrathaus, Clara-Schumann-Saal, 1. Etage, Königstraße 15. ... mehr
Weitere städtische Schulen müssen aufgrund der aktuellen Hochwassersituation geschlossen werden. Der Unterricht wird auch hier im Laufe des Tages koordiniert beendet und fällt bis auf Weiteres, voraussichtlich bis einschließlic ... mehr
Im städtischen Straßennetz kommt es aufgrund des Hochwassers zu den folgenden Sperrungen. Außerdem sind zusätzlich elbnahe Radwege und Anliegerstraßen gesperrt. Aktuell sind die hochwasserbedingten Straßensperrunge ... mehr
Das Berufliche Gymnasium Biotechnologie/Ernährungswissenschaft des BSZ für Gastgewerbe Dresden ?Ernst Lößnitzer? veranstaltet am Mittwoch, 3. Dezember 2014, den 8. Tag der Wissen-schaften. Im Jahr des 25. Jubiläums des M ... mehr
Die Stadtverwaltung hat im Förderprogramm ?Soziale Stadt ? Investitionen im Quartier? die nördliche Johannstadt als neues Fördergebiet beantragt. Das ist jetzt bewilligt worden. Das vorliegende Grobkonzept beinhaltet ein Maßn ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Von Montag, 8. bis Sonnabend, 27. März 2021, ist das Schadstoffmobil wieder in ganz Dresden unterwegs. Jeder kann an einem der über 90 Halteplätze des Mobils bis zu 25 Liter Sc ... mehr
Der Stadtrat tagt am Donnerstag, 4. März 2021, 16 Uhr, in der Messe Dresden, Halle 3, Messering 6. Tagesordnung in öffentlicher Sitzung: 1 Bericht des Oberbürgermeisters2 Ein ... mehr
Zur Verbesserung der Schulwegsicherheit führte das Ordnungsamt vom 16. bis zum 25. Februar 2021 vor 14 Dresdner Schulen und Kindertagesstätten Geschwindigkeitsmessungen durch.  ... mehr


Anzeige