NEWSTICKER

Schulwegkontrollen: Ordnungsamt zieht positives Fazit

Das Ordnungsamt zieht nach den zweiwöchigen Schulwegkontrollen ein positives Fazit. Sie fanden zwischen Dienstag, 1. September 2020, und Freitag, 11. September 2020, im ganzen Stadtgebiet statt. Viele Eltern brachten ihre Kinder zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule bzw. in den Kindergarten. ?Das geringere Verkehrsaufkommen wirkte sich dabei spürbar positiv auf die Schulwegsicherheit aller Kinder aus,? so Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel.

An 23 Grundschulen, zwei Oberschulen und zwei Kindertagesstätten kontrollierten die Bediensteten des Ordnungsamtes die Verkehrssituation vor Unterrichtsbeginn. Dabei wurden insgesamt 73 schriftliche und 59 mündliche Verwarnungen ausgesprochen. Besonders viele ordnungswidrig geparkte Fahrzeuge wurden im Umfeld der Freien Waldorfschule an der Marienallee (Radeberger Vorstadt), der privaten Ganztagsschule an der Paul-Gerhardt-Straße (Striesen), der 47. Grundschule an der Mockritzer Straße (Strehlen) sowie der Grundschule Naußlitz erfasst. Vor einigen kontrollierten Grundschulen wurden hingegen gar keine Verstöße festgestellt.

?Ich hoffe, dass viele Eltern weiterhin auf das Auto verzichten und ihre Kinder auch zukünftig zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule bringen. Gerade in den dunklen Wintermonaten werden Kinder noch schlechter gesehen. Eine unübersichtliche Verkehrssituation vor der Grundschule wird dann zu einer noch größeren Gefahr. Das gilt es zu vermeiden?, sagt Ordnungsbürgermeister Sittel mit Blick auf die nahende kalte Jahreszeit.

geschrieben am: 16.09.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
PlauenDie nächste Sitzung des Ortsbeirates Plauen findet statt am Dienstag, 14. Juni 2011, 17.30 Uhr,im Ratssaal des Ortsamtes Plauen, Nöthnitzer Straße 2.Auszüge aus der Tagesordnung in öffentlicher Sitzung:- Vorhabenbezo ... mehr
Mit den Abbrucharbeiten der drei alten Funktionsgebäude im Freibad Cotta beginnen heute, 19. Dezember, die notwendigen Bauarbeiten für die Sanierung des Freibades Cotta. ... mehr
Auf der Fetscherstraße gibt es zwischen Stübelallee und Blasewitzer Straße seit Oktober dieses Jahres durchgehende Schutzstreifen für Radfahrer. Auf diesen Flächen dürfen Autos nicht mehr parken. Als Ausgleich fü ... mehr
Vortrag von Marlies Sonnemann-WelzAm Montag, 8. April, trägt ab 18 Uhr Marlies Sonnemann-Welz ihre Forschungsergebnisse über das Leben des Dresdners ?Heinrich Theodor Hochmann ? ein Emigrant im 19. Jahrhundert" im Stadtarchiv Dre ... mehr
Als vorsorgliche Sicherheits-Maßnahme werden die Keller des Gebäudes Theaterstraße 13 leergeräumt. Dies betrifft Fundgegenstände und Akten des Fundbüros sowie Akten des Bürgerbüros Altstadt.Das Fundbür ... mehr
Höhepunkt im Wettbewerbsjahr beim EuropawettbewerbDer Höhepunkt für die Teilnahme Dresdens am Europawettbewerb ?Entente Florale? steht unmittelbar bevor. Am Freitag, 12. Juli 2013, besucht eine internationale Wettbewerbsjury Dresden. ... mehr
Ab Dienstag, 22. April, bis voraussichtlich 1. August 2014 lässt das Straßen- und Tiefbauamt die Waldheimer Straße zwischen Clara-Zetkin-Straße und Mohorner Straße im Stadtteil Löbtau-Süd sanieren. In der gesa ... mehr
Die Stadtverwaltung Dresden unterstützt den Aktionstag ?genialsozial" mit 150 Schüler-Arbeitsplätzen. Bereits zum zehnten Mal engagieren sich am Dienstag, 15. Juli 2014 wieder Schülerinnen und Schüler in ganz Sachs ... mehr
Am Montag, 23. Februar, ab 19 Uhr, lädt das Jugendamt zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Familien für die Bereitschaftsbetreuung gesucht ein. ... mehr
Die Elbwiesenreinigung ist in diesem Jahr am 28. März, sie startet 9 Uhr und endet 12 Uhr. ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die nächste Sitzung des Stadtbezirksbeirates Altstadt (Sondersitzung) findet statt am Mittwoch, 23. September 2020, 17.30 Uhr, im Stadtbezirksamt Altstadt, 1. Etage, Raum 100,  ... mehr


Anzeige