NEWSTICKER

Seniorentelefon wieder im Normalbetrieb

Das Seniorentelefon der Landeshauptstadt Dresden 0351-4884800 ist ab sofort wieder dienstags und donnerstags, jeweils von 8 bis 10 und von 14 bis 16 Uhr, zu erreichen. Außerhalb dieser Zeit nimmt ein Anrufbeantworter Anfragen entgegen. Die Mitarbeiterinnen des Sozialamts rufen zeitnah zurück.
Aufgrund der Corona-Pandemie war das Seniorentelefon zu erweiterten Sprechzeiten geschaltet und mit zusätzlichem Personal besetzt, um das gestiegene Informationsbedürfnis während dieser Zeit zu bewältigen. Die Zahl der Anrufe hat sich nun wieder auf das Niveau vor dem Ausbruch des Coronavirus eingepegelt.

Unter der Rufnummer 0351-4884800 können sich ältere Menschen und ihre Angehörigen, Institutionen und Interessierte zu Themen des Älterwerdens in Dresden informieren ? beispielsweise über sozialrechtliche Leistungen, unterstützende Dienste, Pflege, Wohnen im Alter sowie über seniorengerechte Freizeit-, Bildungs- und Kulturangebote in Dresden. Die Mitarbeiterinnen des Seniorentelefons vermitteln bei Bedarf an Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter in den Stadtbezirken und Ortschaften und stellen den Kontakt zum ?Plaudertelefon? her. Das Plaudertelefon ist ein neues Gesprächsangebot, insbesondere für alleinlebende Ältere, die einfach nur mal reden wollen. Es entstand während der Corona-Pandemie und soll Menschen entlasten, die sich einsam fühlen oder unter der sozialen Distanz leiden.

Das Plakat des Seniorentelefons sowie Zahlen, Daten und Fakten rund ums Älterwerden in Dresden sind veröffentlicht unter www.dresden.de/senioren.

geschrieben am: 21.07.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Mit Grünen-Chef Cem Özdemir starten am Sonntag die diesjährigen Sommerinterviews des ZDF-Magazins «Berlin direkt». Die Gespräche mit Spitzenpolitikern werden erstmals vom neuen Führungsduo des ZDF-Hauptstadtstudio ... mehr
Zurzeit werden wegen Bauarbeiten keine Hunde entgegengenommenAm Sonnabend, 3. Dezember, 9.30 bis 15 Uhr, lädt das Tierheim Dresden-Stetzsch, Zum Tierheim 10, zum Vermittlungstag ein. Bereits drei Tage vorher, am Mittwoch, 30. November, 19. 50 ... mehr
Dresdner Wirtschaftsservice informiert zum Thema Integration von behinderten Menschen ins ArbeitslebenAm Dienstag, 19. Februar, 17 Uhr, informiert der Wirtschaftsservice der Landeshauptstadt Dresden zusammen mit dem gemeinsamen Arbeitgeberservice d ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden lässt das Umfeld des Kulturzentrums Scheune in der Alaunstraße umgestalten. Die Arbeiten dauern voraussichtlich noch bis Herbst 2016 und stehen in großem öffentlichen Interesse. Aktuell baut die La ... mehr
Der nächste Informationsabend zum Erstellen einer Vorsorgevollmacht bzw. einer Betreuungsverfügung findet statt am Dienstag, 10. Februar, 18.30 Uhr in der Dresdner Betreuungsbehörde. Diese befindet sich an der Lingnerallee 3 (Sü ... mehr
Der Sachsenmarkt auf der Lingnerallee wird wegen des Karfreitages, am 3. April, vorverlegt und findet einmalig am Donnerstag, 2. April, von 8 bis 16 Uhr statt. Die Märkte Hellerau und Jacob-Winter-Platz fallen am Karfreitag und Ostermontag ... mehr
Am 1. November tritt erstmalig ein bundeseinheitliches Meldegesetz in Kraft. Um die damit im Zusammenhang stehenden umfangreichen Softwareanpassungen realisieren zu können, ble ... mehr
Seit 18. bis 22. Juli erhalten 20 Schülerinnen und Schüler im Rahmen des ersten IT-SummerCamps Einblick in die Arbeitsumgebung der Dresdner Software-Unternehmen SAP SE, T-Syste ... mehr
Noch bis zum Dienstag, 16. August, werden die Radwege auf der Bürgerwiese bis zur Parkstraße zwischen Georgplatz und Lennéplatz erneuert. Für das Auftragen der Asphaltschichten ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Einen Förderbescheid über 27,9 Millionen Euro für die digitale Ausstattung von 145 Schulen übergibt Kultusminister Christian Piwarz am Donnerstag, 6. August 2020, an Dresdens E ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden fördert jährlich Projekte mit künstlerischem und kulturellem Charakter. Die Antragsfrist für Vorhaben des Jahres 2021 endet am 1. September 2020. B ... mehr


Anzeige