NEWSTICKER

Gruna: Rasenplatz auf der Liebstädter Straße wird saniert

Bis Ende September wird auf der Sportanlage Liebstädter Straße der Rasenplatz saniert und auf Normgröße für den künftigen Punktspielbetrieb erweitert. Er dient als Ersatz für die Sportanlage am Käthe-Kollwitz-Ufer, auf der die Mannschaften vom SV Johannstadt 90 e. V. spielten. Nach dem Hochwasser 2013 mussten sie die Sportanlage aufgeben.
Sportbürgermeister Dr. Peter Lames: ?Es ist wichtig, auch in wirtschaftlich schwierigeren Zeiten das Investitionsniveau aufrecht zu erhalten. Sport fördert die Gesundheit und den sozialen Zusammenhalt. Wir können dazu unseren Beitrag leisten.?

Bevor der neue Rasen gesät werden kann, müssen diverse Tiefbauarbeiten erledigt werden. Die beauftragte Dresdner Firma Saule begann nun mit dem Bau der Be- und Entwässerungsanlage. Sie erhält eine Zisterne und wird an den vorhandenen Brunnen angeschlossen.
Für die neuen Ballfänge müssen die Gas- und Wasserleitungen umverlegt werden. Der Ballfang wird von sechs auf acht Meter erhöht und die umlaufenden Barrieren erneuert.
Anschließend wird die Rasenfläche bodennah aufgebaut. Das hat den Vorteil, dass die Nährstoffe nicht so schnell ausgewaschen werden wie bei dem Aufbau mit einer Kiesschicht. Die Aussaat beginnt nach Abschluss der Bauarbeiten Ende September mit vorgekeimten Saatgut. Im Frühjahr 2021 haben die Fußballer dann beste Spielbedingungen.

Die Kosten betragen etwa 500.000 Euro. Davon finanziert der Eigenbetrieb Sportstätten 100.000 Euro. Das Land Sachsen übernimmt 400.000 Euro nach der Richtlinie Hochwasserschäden 2013.

geschrieben am: 13.07.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Vom 28. Februar bis Mitte Mai saniert die Stadt Dresden die Straßen und Gehwege nördlich, östlich und südöstlich der Kreuzkirche. Damit vervollständigt sie die im vergangenen Jahr südlich und westlich des Gottesh ... mehr
Ab Sonntag, 4. September, sind sieben ehemalige jüdische Mitbürger in Begleitung ihrer Familien auf Einladung von Oberbürgermeisterin Helma Orosz in Dresden zu Gast. Bereits seit 1994 organisiert die Landeshauptstadt dieses Besuchspr ... mehr
284 Wahlvorstände in den Wohngebieten sowie 52 Briefwahlvorstände werden beim ?Bürgerentscheid zum Erhalt der Städtischen Krankenhäuser Friedrichstadt und Neustadt? am 29. Januar 2012 für einen reibungslosen Ablauf so ... mehr
Mit „Video Games“ hat Lana Del Rey zuerst millionenfach die Herzen rund um den Globus erobert. Jetzt erklimmt der Song mit seiner betörenden Schönheit auch die Spitze der Deutschen Single-Charts! Am 27. Januar 2012 veröf ... mehr
Am Sonnabend, 21. April, 14 bis 17 Uhr, findet im Hermann-Seidel-Park an der Pohlandstraße, Ecke Eisenacher Straße in Striesen ein ?Parkfest im Frühling mit Senioren und Junioren" statt. Die Gäste erwartet ein gemeins ... mehr
Bis zum 27. Juni 2012 wird im Räcknitzpark einer der Einstiegsschächte für die Wasserleitungen umgebaut und erneuert. ... mehr
Während der Vorsaison vom 6. bis 19. Oktober öffnet die Eisschnelllaufbahn mittwochs von 10 bis 14 Uhr und 19.30 bis 21.30, freitags von 19. 30 bis 21.30 und samstags von 19.30 bis 22.30 sowie sonntags von 15 bis 18 Uhr für das &oum ... mehr
Völlig unterernährt kamen die beiden unzertrennlichen Hasen Max und Moritz im Mai 2013 als Findlinge in das Dresdner Tierheim. ... mehr
Vom 23. bis 25. Januar findet unter dem Motto ?Zukunft selbst gestalten? die 17. ?KarriereStart? in der Messe Dresden statt. Auf 15 000 Quadratmetern beraten auf Sachsens größter Karrieremesse über 430 Aussteller zu den Themen Aus ... mehr
Das Bürgeramt teilt mit, dass das Bürgerbüro Neustadt, Hoyerswerdaer Straße 3, ab dem 20. April wieder zu den üblichen Sprechzeiten geöffnet hat. Diese sind: Montag von 8 bis 16 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 8 bis  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Einen Förderbescheid über 27,9 Millionen Euro für die digitale Ausstattung von 145 Schulen übergibt Kultusminister Christian Piwarz am Donnerstag, 6. August 2020, an Dresdens E ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden fördert jährlich Projekte mit künstlerischem und kulturellem Charakter. Die Antragsfrist für Vorhaben des Jahres 2021 endet am 1. September 2020. B ... mehr


Anzeige