NEWSTICKER

Auch im Jugendamt gibt es nun den Ferienpass für die Sommerferien

Am Freitag, 17. Juli 2020, gibt es Zeugnisse und dann starten die sächsischen Sommerferien. Wegen der Corona-Pandemie planen viele Familien keine großen Urlaubsreisen. Umso wichtiger sind Ferienerlebnisse daheim.

Mit rund 1.200 Angeboten wendet sich die Ferienpass-Broschüre an Dresdner Kinder von 6 bis 14 Jahren. Das kompakte Heft hilft bei der eigenständigen und abwechslungsreichen Gestaltung der Sommerferien in und um Dresden. Auf 128 Seiten enthält sie nicht nur volles Programm für die freien Tage vom 18. Juli bis zum 30. August. Mädchen und Jungen mit Ferienpass können außerdem zahlreiche Gutscheine und den Vorteil des stadtweit freien Fahrausweises für Busse und Bahnen in den Ferien nutzen. Die Ferienpass-Broschüre wird vom Jugendamt der Landeshauptstadt Dresden gemeinsam mit über 100 Partnern und Unterstützern herausgegeben. Obwohl mit größter Sorgfalt zusammengestellt, kann es aufgrund der Corona-Pandemie nach Erscheinen zu Änderungen kommen. Aktuelle Informationen gibt es online unter www.dresden.de/ferienpass oder direkt beim jeweiligen Anbieter.

Den Ferienpass gibt es für zehn Euro in allen zehn Dresdner Bürgerbüros, den Stadtkassen und örtlichen Verwaltungsstellen. Abholtermine werden vorab online oder telefonisch vergeben. Kontakte und Informationen dazu gibt es unter www.dresden.de/buergerbueros. In den Bürgerbüros, ausgenommen Bürgerbüro Altstadt und Schönfeld-Weißig, gilt bargeldloser Zahlungsverkehr. Zusätzlich bietet das Jugendamt nun in seinen Räumlichkeiten, Enderstraße 59 (Haus C3, 1. Etage) Verkaufstermine an ? vom 8. bis 22. Juli mittwochs in der Zeit von 9 bis 16 Uhr. Auch hier müssen Abholtermine vorher telefonisch unter 0351-4884665 vereinbart werden. Die Bezahlung im Jugendamt ist ausschließlich mit Bargeld möglich.

geschrieben am: 29.06.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Gleichstellungsbeauftragte, Dr. Alexandra-Kathrin Stanislaw-Kemenah, lädt gemeinsam mit dem Dresdner Aktionsbündnis für Entgeltgleichheit zu einer Aktionswoche anlässlich des Equal Pay Day 2014 ein.Der deutschlandweite Equal ... mehr
Der Dresdner Volksliedchor ?Hanns Eisler? e. V. reist am Donnerstag, 29. Mai, in die Partnerstadt Salzburg. Er folgt einer Einladung des Männerchores Typographia, der am kommenden Wochenende sein 120-jähriges Jubiläum feiert. Beide ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt, die DREWAG, die Stadtentwässerung und Kabel Deutschland lassen vom 16. Juni bis zum 12. Dezember den Martin-Luther-Platz umgestalten und grundhaft ausbauen. Die Arbeiten umfassen den gesamten Straßenra ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt lässt auf der Menzelgasse vom 17. bis 27. Juni die Fahrbahnschäden beseitigen.  ... mehr
Viele Jugendliche werden in Kürze die 10. Klasse erfolgreich beenden. Nun steht die Frage, wie es schulisch oder beruflich weitergehen soll. Lehre oder Abitur? Das Berufliche Schulzentrum (BSZ) für Gastgewerbe ? Ernst Lößnitze ... mehr
?Ich werde dem Vorschlag des Personalausschusses nicht folgen.?In den kommenden Wochen sollen die Positionen innerhalb der Geschäftsführung bei den städtischen Unternehmen TWD (Technische Werke Dresden) und DREWAG neu besetzt werden. ... mehr
Ab 31. August Instandsetzungsarbeiten an Lärmschutzwänden   Ab Montag, 31. August, beginnen entlang der Dohnaer Straße Instandsetzungsarbeiten an den Lärmschutzwänden. S ... mehr
Bei der Prüfung der Augustusbrücke wurden absturzgefährdete Bauteile festgestellt. An den zwei Pfeilern entdeckten die Prüfer mehrere gebrochene Konsolen. Es wäre möglich, dass ... mehr
Heute, am 10. Mai, erhält Ina Helzig, Leiterin des Klimaschutzbüros der Landeshauptstadt Dresden, zwei Förderbescheide vom Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Sonntag, 19. Juli 2020, von 6.30 Uhr bis 16 Uhr findet der alljährliche Probeaufbau der Flutschutztore am Ostra-Ufer und Weißeritzstraße statt. Dafür ist eine Vollsperrung d ... mehr
Von heute, Montag, 13. Juli bis voraussichtlich Freitag, 14. August 2020, setzt die Landeshauptstadt Dresden Gehbahnabschnitte der Reisstraße in Höhe der Hausnummern 27, 29 und ... mehr
Bis Ende September wird auf der Sportanlage Liebstädter Straße der Rasenplatz saniert und auf Normgröße für den künftigen Punktspielbetrieb erweitert. Er dient als Ersatz für d ... mehr


Anzeige