NEWSTICKER

Städtisches Klinikum Dresden bekommt Schutzmasken-Spende aus China

Die chinesische Stadt Jinan spendet 5.000 Schutzmasken für das Städtische Klinikum Dresden. Damit kommen die Masken dort an, wo der Bedarf aktuell am größten ist. Die Einmal-Masken aus Jinan sind hygienisch verpackt und einfach zu handhaben ? ideal für den Einsatz in Kliniken. ?Diese Spende ist ein besonderes Zeichen internationaler Zusammenarbeit?, sagte Gesundheitsbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann bei der Übergabe der Schutzmasken am Freitag, 19. Juni 2020. ?Seit vielen Jahren sind Dresden und Jinan freundschaftlich miteinander verbunden. Die weltweite Corona-Pandemie lässt unsere Städte noch enger zusammenrücken. Ich danke dem Kontaktbüro Jinan-Dresden und unseren chinesischen Partnern sehr herzlich für ihre Unterstützung?, hob Kaufmann hervor.

Eingefädelt hat die Spende Bernd Matthes, Leiter des deutsch-chinesischen Kontaktbüros Jinan-Dresden. ?Es ist seit jeher unser Anliegen, gemeinsame Probleme partnerschaftlich zu lösen. Dresden braucht Masken und Jinan kann sie liefern. Als Kontaktbüro sehen wir unsere Aufgabe darin, Angebot und Nachfrage zusammenzubringen?, erklärte Matthes bei der Spendenübergabe vor dem Dresdner Rathaus.

Jinan ist die Hauptstadt der Provinz Shandong im Osten der Volksrepublik China. In der Stadt leben rund zehn Millionen Menschen. Die Provinz Shandong ist die wirtschaftlich gesehen drittstärkste Provinz in China. Sowohl in Dresden als auch in Jinan gibt seit 2013 ein Kontaktbüro. Ihr gemeinsames Ziel besteht darin, die Wirtschaftsbeziehungen zu vertiefen und neue Kontakte in strategischen Zukunftsfeldern aufzubauen. So liegt ein besonderer Schwerpunkt auf Schienenverkehr und Industrie 4.0. Das Kontaktbüro Dresden-Jinan hat seinen Sitz im Technopark Nord in Klotzsche.

geschrieben am: 19.06.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
In den vom Hochwasser betroffenen Gebieten in Sachsen könnte sich die Lage in den kommenden Tagen erneut zuspitzen. Am Donnerstag könnten Regenschauer örtlich bis zu 50 Liter Wasser pro Quadratmeter bringen, sagte Meteorologe Christian ... mehr
In über 100 Vorstellungen des Stücks «Männerbeschaffungsmaßnahmen» hat Jasmin Wagner als junge, von der Liebe enttäuschte Laura bisher auf der Bühne gestanden. Ab 19. August gastiert das Ensemble am Schlossp ... mehr
Hochwasser-Alarmstufe 1 gilt weiter im StadtgebietWie am vergangenen Wochenende so sinkt auch heute der Wasserstand der Elbe langsam und kon-tinuierlich. In Kürze ist die 4-Meter-Marke in Dresden erreicht. Am Pegel Augustusbrücke wurden h ... mehr
Linksabbieger bekommen eigenes Signal, Grüner Pfeil fällt wegIm Zusammenhang mit der Fertigstellung der Baumaßnahmen auf der Tiergartenstraße erhalten Linksabbieger aus der östlichen Tiergartenstraße in Richtung Ray ... mehr
Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung oder Patientenverfügung? Sind diese Themen auch für Jüngere wichtig? Was ist zu beachten, wenn man Vorsorgeregelungen treffen möchte? Zu diesen Fragen lädt die Betreuungsbehö ... mehr
Bereits seit drei Uhr ist der Winterdienst heute im Einsatz. Die 49 Arbeitskräfte und 44 Fahrzeuge streuen im Hauptstreckennetz gegen Glätte. Schwerpunkte bilden die Höhenlagen, Gefällestrecken, Buslinien und Brücken. Zwar  ... mehr
Fünf Schülerinnen und Schüler werden am 16. Oktober den Arbeitsalltag von Oberbürgermeisterin Helma Orosz und einiger Bürgermeister miterleben. ... mehr
Im Rahmen des Projekts Walking People sollen in Dresden vorhandene Wegepotenziale attraktiver gestaltet und mindestens drei Routen für Nordic Walking und Jogger ausgebaut werden.Dafür wurden sieben unterschiedliche Strecken im Raum Dresde ... mehr
Jetzt aber. Nachdem die geplante Einweihung am 28. Mai 2014 wegen starkem Regen buchstäblich ins Wasser fiel, konnte die Oberbürgermeisterin Helma Orosz heute, 4. Juni 2014, gemeinsam mit 30 Kindern der Integrations-Kindertagesstätte ... mehr
Bei einer Brückenprüfung an der Augustusbrücke wurden an einem der oberstromseitigen Strompfeiler (also der zweite Pfeiler vom Terrassenufer aus gesehen) größere Risse in der Brüstung festgestellt. ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Integrations- und Ausländerbeauftragte der Landeshauptstadt Dresden und RomaRespekt bei Weiterdenken ? Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen laden herzlich zum zweitägigen Fachtag ... mehr
Das Terrassenufer wird im Bereich der Carolabrücke von Sonnabend, 11. Juli, ab 6 Uhr bis Sonntag, 12. Juli, um 18 Uhr voll gesperrt. In dieser Zeit werden auf der Carolabrücke  ... mehr
Im Rahmen des Projektes ?Zu neuen Ufern ? Blaues Band Geberbach" gab es eine Beteiligungsaktion für junge Dresdnerinnen und Dresdner. Von September bis Dezember 2019 waren dabe ... mehr
Ab sofort öffnen die Dienststellen des Sozialamts dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr ohne vorherige Anmeldung. An den übrigen Tagen ist das Sozialamt  ... mehr


Anzeige