NEWSTICKER

Entsorger für Blaue und Gelbe Tonne wechseln

Änderung der Abfuhrtermine ab 1. Juli 2020 möglich?

Ab Mittwoch, 1. Juli 2020 übernimmt die Stadtreinigung Dresden GmbH (SRD) im gesamten Stadtgebiet das Leeren und Ausliefern neu bestellter städtischer Blauer Tonnen. Gleichzeitig wechselt die Leerung der Gelben Tonnen und Abholung der Gelben Säcke zur Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG. In beiden Fällen können sich Abfuhr- und Abholtermine ändern. Wann die Abfallbehälter geleert werden, steht im Internet unter www.dresden.de/abfuhrkalender sowie unter www.dresden.de/stadtplan/abfall. Die neuen Termine werden Anfang Juli aktualisiert und angezeigt. ?

Für die Sammlung des Altpapiers mit der städtischen Blauen Tonne enden die Verträge mit den Firmen Remondis Elbe-Röder GmbH, Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG und Fehr Umwelt Ost GmbH am 30. Juni 2020. Die Altpapiersammlung wurde mit Beschluss des Stadtrates am 4. Juni 2020 in den ab 1. Juli 2020 geltenden Leistungsvertrag mit der Stadtreinigung Dresden GmbH integriert.?

In neuem Auftrag übernimmt künftig die Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG das Leeren der Gelben Tonnen und Abholung der Gelben Säcke. Auftraggeber ist hier jedoch nicht die Landeshauptstadt Dresden, sondern die dafür in ganz Deutschland zuständigen Dualen Systeme.?

Blaue Tonne und Wertstoffcontainer: Alle Grundstückseigentümer, bei denen sich der Abfuhrtag ändert, wurden schriftlich von der SRD informiert. Auf die Sammlung an den 350 Standplätzen der Wertstoffcontainer für Papier, Pappen und Kartonagen hat der Entsorgerwechsel keinen Einfluss. Wie bisher werden die Container in Blasewitz, Leuben und Prohlis von der Fehr Umwelt Ost GmbH geleert. Mit der Leerung in den restlichen Stadtgebieten ist die Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG beauftragt. ?

Ob Blaue Tonne oder Depotcontainer: Bei Verpackungen aus Pappe sowie bei Versandkartons gilt, diese vor dem Einwerfen möglichst flach und klein zu machen. Große Pappen können auch gebührenfrei auf den Wertstoffhöfen abgeben werden.?

Gelbe Tonne und Gelber Sack: Noch vorhandene Gelbe Säcke können weiterhin verwendet werden. Neue Gelbe Säcke gibt es wie bisher in den Bürgerbüros und Ortschafts-Verwaltungen, beim Entsorgungsunternehmen selbst und auf allen Wertstoffhöfen. Bei Fragen stehen die Mitarbeiter der Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG telefonisch unter 0800-4455455 zur Verfügung.?

Fragen zu Entsorgungsmöglichkeiten, An- und Ummeldungen oder Abfallvermeidung ? hier hilft die Abfallberatung am Abfall-Info-Telefon unter der Nummer 0351-4889633 sowie per E-Mail an abfallberatung@dresden.de. Die aktuellen Sprechzeiten: Montag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie am Dienstag und Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr.

geschrieben am: 19.06.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Zac Efron (22), Schauspieler, fühlt sich noch nicht bereit, die Rolle eines Superhelden zu übernehmen. Es sei noch zu früh dafür, sagte er dem Magazin «Movieline»: «Ehrlich gesagt finde ich, dass ich es noch nich ... mehr
Bei einem Ranking zur Wirtschaftsdynamik belegt Sachsen Platz fünf unter den 16 Bundesländern. Das geht aus dem am Freitag in Berlin veröffentlichten Bundesländer-Ranking 2010 der arbeitgebernahen Initiative Neue Soziale Marktwirt ... mehr
Oberbürgermeisterin Helma Orosz empfängt am Mittwoch (19.) im Rathaus eine hochrangige Delegation der Gesellschaft des chinesischen Volkes für Freundschaft mit dem Ausland unter Leitung der Vizepräsidentin des Ständigen Aus ... mehr
Der Gutachterausschuss für die Ermittlung von Grundstückswerten in der Landeshauptstadt Dresden veröffentlicht die aktuelle Bodenrichtwertkarte und den Grundstücksmarktbericht zum Stichtag 1. Januar 2011.Bodenrichtwertkarte 1. J ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden plant am Standort Jacob-Winter-Platz 2 a einen Neubau für die Hortkinder der Förderschule zur Lernförderung ?Albert Schweitzer". Die Sächsische Zeitung berichtete am Mittwoch von einem Hortn ... mehr
Die Bauarbeiten an der Mittelschule Weixdorf, Alte Dresdner Straße 22, liegen im Plan. Zum Schuljahresbeginn 2012/2013 kann die Schule nach einer umfassenden Sanierung und mit einer neu errichteten Pausenhalle bezogen werden. Die Außena ... mehr
Das ?Büro für Humanitäre Hilfe? der Qualifizierungs- und Arbeitsförderungsgesellschaft Dresden und der Arbeitskreis ?Humanitäre Hilfe für Osteuropa? rufen auch in diesem Jahr wieder zu Sach- und Geldspenden im Rahmen  ... mehr
Tigerle ist eine hübsche, kastrierte Katzendame. Seit dem Tod ihrer Besitzerin wartet der etwa zehn bis zwölf Jahre alte Stubentiger im Dresdner Tierheim auf ein neues, liebevolles Zuhause. Tigerle ist eine sehr liebenswerte und gutmü ... mehr
Ab morgen bis zum 3. Mai 2012 wird im KUNSTFOYER des Kulturrathauses, Königstraße 15, eine Ausstellung mit Fotografien des Dresdner Künstlers Frank K. Richter gezeigt. ... mehr
Zwei neue Treffpunkte vergrößern das SammelgebietDas Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft ruft am Sonnabend, 13. April, von 9 bis 12 Uhr zur traditionellen Elbwiesenreinigung auf. ?Ich lade alle Dresdnerinnen und Dresdner daz ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Sonntag, 19. Juli 2020, von 6.30 Uhr bis 16 Uhr findet der alljährliche Probeaufbau der Flutschutztore am Ostra-Ufer und Weißeritzstraße statt. Dafür ist eine Vollsperrung d ... mehr
Von heute, Montag, 13. Juli bis voraussichtlich Freitag, 14. August 2020, setzt die Landeshauptstadt Dresden Gehbahnabschnitte der Reisstraße in Höhe der Hausnummern 27, 29 und ... mehr
Bis Ende September wird auf der Sportanlage Liebstädter Straße der Rasenplatz saniert und auf Normgröße für den künftigen Punktspielbetrieb erweitert. Er dient als Ersatz für d ... mehr


Anzeige