NEWSTICKER

Augustusbrücke: Bauarbeiten bis zum 23. Mai

Der alte Füllbeton in den Bögen wird weiter zurückgebaut und der Aufbeton in Richtung Neustadtseite hergestellt. Derzeit erhalten die Bögen VI bis VIII neuen Aufbeton. Auf den Bögen I bis III wird außerdem die Abdichtung aufgebracht. Diese erhält dann eine dünne Schicht Schutzbeton.

Schloßplatz/Theaterplatz/Rampe Neustädter Markt

Auf Altstädter Seite verlegen die Arbeiter Medienleitungen, schließen die Verlegung der Gleisanlage in der Sophienstraße ab und stellen die feste Fahrbahn als Unterbau für den Pflastermonolithen her.
Auf der Neustädter Seite werden die Arbeiten an den Außenflächen des Bogens VIII sowie den Pfeilern 7 und 8 sukzessive fortgesetzt.

Verkehrsführung

Die Einschränkungen beidseitig der Augustusbrücke bleiben weiterhin bestehen. Auf Grund der Straßenbauarbeiten auf der Altstädter Seite kommt es immer wieder zur Anpassung der Fußwegführung. Auch kurzzeitige Sperrungen einzelner Wege sind zu beachten.

Auswirkungen von Covid-19

Zur Sicherung der Gesundheit der Bauarbeiter gibt es Vorkehrungen. Dazu zählt, dass nicht mehr als zwei Arbeitskräfte zusammenarbeiten, die Pausenzeiten der Teams aufgeteilt und Desinfektionsmöglichkeiten eingerichtet sind.
Auf Ebene der Projektleitung wurden alle Beratungen der kommenden Wochen abgesagt. Sie werden durch Video- und Telefonkonferenzen sowie Abstimmungen per E-Mail ersetzt.

geschrieben am: 19.05.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Maskottchen wirbt für U18 Eishockey-WM in der EnergieVerbund ArenaDer Countdown läuft. In knapp vier Wochen begrüßt die Landeshauptstadt Dresden die U18 Eishockey-Weltmeisterschaft. Bereits am Sonntag, 20. März, sind alle  ... mehr
Bürgermeister Dr. Ralf Lunau, der Leiter des Amtes für Kultur und Denkmalschutz, Manfred Wiemer, der amtierende Abteilungsleiter Denkmalschutz, Dr. Dietrich von Loh, sowie der künftige Abteilungsleiter, Dr. Bernhard Sterra, präs ... mehr
Dresdner Delegation reist zu Festveranstaltung nach OstravaDie Städtepartnerschaft Dresden-Ostrava feiert dieses Jahr ihren 40. Geburtstag. Aus diesem Anlass folgt Kulturbürgermeister Dr. Ralf Lunau der Einladung des Primators der Stadt O ... mehr
Seit 7. Juli bis voraussichtlich 10. August lässt das Straßen- und Tiefbauamt die Lücke im Radweg am Rathenauplatz in Richtung Süden zwischen der Carolabrücke und der Einmündung der Akademiestraße schließe ... mehr
Oberbürgermeisterin Helma Orosz und Bürgermeister Hartmut Vorjohann stellten heute, 25. September, den Entwurf für den Doppelhaushalt 2013/2014 vor. Die Oberbürgermeisterin wird am Donnerstag, 27. September, den Haushaltsplanent ... mehr
Kindertageseinrichtung Hügelland in Striesen lädt einDie Kindertageseinrichtung Hügelland auf der Augsburger Straße 29 lädt am Sonnabend, 20. April 2013 von 10 bis 14 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Die Besucher habe ... mehr
Am Sonnabend, 28. März 2015, findet zum neunten Mal die Aktion „Earth Hour“ statt. Dann werden tausende Städte rund um die Welt ab 20.30 Uhr für eine Stunde die Beleuchtung bekannter Gebäude u ... mehr
Am 2. Februar eröffnet die Bürgermeisterin für Kultur, Annekatrin Klepsch, 19 Uhr in der Galerie 2. Stock des Neuen Rathauses die zweite Ausstellung der Jahresreihe ?Verwebunge ... mehr
Aus organisatorischen Gründen kommt es ab 20. Juni zu Verzögerungen bei der Bearbeitung von Anträgen auf Bewohnerparkausweise. In der Zeit vom 11. bis 15. Juli und vom 2. bis 2 ... mehr
Preisübergabe morgen, am 2. Juni, in Dresden-Laubegast  Gleich zwei städtische Einrichtungen ? die Kita ?Sonnenkäfer und der Hort der 51. Grundschule ? zählen zu den drei ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Gesundheitsamt tritt am Welt-Huren-Tag für Anerkennung der Sexarbeit ein ? Alljährlich am 2. Juni wird der Welt-Huren-Tag begangen. In diesem Jahr will dieser Gedenktag ein be ... mehr
Der Stadtrat tagt am Donnerstag, 4. Juni 2020, 16 Uhr, in der MESSE Dresden, Halle 1, Messering 6.? Tagesordnung in öffentlicher Sitzung:? 1 Bericht des Oberbürgermeisters? ... mehr
Seit Freitag, 15. Mai 2020, gilt die aktuelle Sächsische Corona-Schutz-Verordnung, die es vielen Einrichtungen, Betrieben und Geschäften erlaubt, wieder für Gäste und Kunden zu ... mehr
?Die Sächsische Dampfschifffahrt ist aus unserer Region nicht wegzudenken und ein Kulturgut mit besonders hohem Stellenwert. Leider ist das Unternehmen nicht zuletzt durch anha ... mehr


Anzeige