NEWSTICKER

Prohlis: Am 16. Mai wird der Archaeo-Pfad Dresden eröffnet

Am Sonnabend, 16. Mai 2020, 10 Uhr eröffnet der Leiter des Stadtbezirksamtes Prohlis Jörg Lämmerhirt gemeinsam mit Vertretern des Palitzsch-Museums, des Landesamtes für Archäologie Sachsen, der Archäologischen Gesellschaft in Sachsen und des Heimatverein Prohlis e. V. den Archaeo-Pfad Dresden. Wegen der derzeitigen Pandemie-Situation findet die Eröffnung gleichzeitig an fünf Standorten des mit elf Info-Stelen markierten Rundwanderweges statt. Hier gibt es jeweils um 10 und 11 Uhr auch sachkundige Erläuterungen zu den Inhalten der ausgewählten Info-Stelen an folgenden Standorten:

  • Palitzschhof, Gamigstraße 24, Thema: Das Dorf Prohlis, vorgestellt von Peter Neukirch, Leiter des Palitzsch-Museums, und Jörg Lämmerhirt, Leiter des Stadtbezirksamtes Prohlis
  • Ende Hauboldstraße/Ecke Langobardenstraße, Thema: Langobarden in Nickern?, vorgestellt von Dr. Thomas Westphalen, Landesamt für Archäologie Sachsen 
  • Schloss Nickern, Altnickern 36, Thema: Geschichte des Archaeo-Pfades, vorgestellt von Steffen Bösnecker, Heimatverein Prohlis e. V. 
  • Bus-Haltestelle Altnickern, Thema: Neolithische Siedlung, vorgestellt von Margit Georgi, Landesamt für Archäologie Sachsen
  • Aussichtspunkt Trutzsch, Thema: Geschichten um den Trutzsch, vorgestellt von Anja Kaltofen, Landesamt für Archäologie Sachsen

Dazu eingeladen sind nicht nur die Prohliser und Nickerner Einwohnerinnen und Einwohner, sondern alle an Geschichte, Kultur und Natur interessierten Dresdnerinnen und Dresdner ? selbstverständlich unter Beachtung der aktuellen Abstandsregeln.

Gleichzeitig vorgestellt wird das gerade erschienene Heft 13 der Publikationsreihe Archaeonaut mit dem Titel ?Nickern und Prohlis ? Archäologie und Geschichte am Geberbach in Dresden?. Die vom Landesamt für Archäologie Sachsen (LfA) herausgegebene, 48 Seiten umfassende und reich bebilderte Broschüre ist zugleich das Begleitheft zum Archaeo-Pfad Dresden. Es bietet vertiefende Informationen zur Geschichte und Natur der Region und kann direkt im LfA-Webshop und am Tag der Eröffnung vor Ort erworben werden.

Zum Archaeo-Pfad Dresden ist auch ein Orientierungsplan im Faltplan-Format erschienen, der zur Eröffnung ausgegeben wird, aber auch später im Palitzsch-Museum mitgenommen werden kann.
Noch in diesem Jahr soll der Archaeo-Pfad Dresden eine eigene Web-Präsenz unter www.dresden.de erhalten, ebenso geplant sind rund 20 Geocaching-Punkte entlang des neuen Wanderweges.

geschrieben am: 12.05.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Wegen des Elbhangfestes kommt es am kommenden Wochenende, 25. bis 26. Juni, zu folgenden Verkehrseinschränkungen:- Straßensperrung für den Fahrzeugverkehr zwischen den Stadtteilen Loschwitz (ab Pillnitzer Landstraße in Hö ... mehr
Das Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, lädt am 18. Juli 2011, 18 Uhr, zum Vortrag ?Wissenswertes zur Patientenverfügung" von Toni Rene Erz, ein. Der Rechtsanwalt referiert im Rahmen der Ausstellung ?Unter den Fl& ... mehr
Privathaushalte können vom 10. September bis 8. Dezember 2012 gebührenfrei Laub von Straßenbäumen und mit Miniermotten befallenen Rosskastanien bei den von der Stadt beauftragten Wertstoffhöfen und Grünannahmestellen  ... mehr
Am Mittwoch, 20. März, 14 Uhr, lädt die Verwaltung des Trinitatisfriedhofes zu einer Gedenkfeier anlässlich des 200. Geburtstages von Otto Ludwig auf den Trinitatisfriedhof, Fiedlerstraße 1, ein. Besucherinnen und Besucher k&ou ... mehr
Der Dresdner Frühjahrsputz geht in die sechste Runde! Traditionell wird der Frühling in unserer Stadt mit der Aktionswoche ?Sauber ist Schöner!? begrüßt. Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft der Landeshau ... mehr
Am 26. September,18 Uhr, eröffnet in der Dresdner Kreuzkirche die Ausstellung ?Wir müssen schreien, sonst hört man uns nicht! ? Frauenwiderstand in der DDR der 1980er Jahre? .  ... mehr
Am 1. Juni, dem Kindertag, eröffnet die Landeshauptstadt Dresden im Ortsamt Pieschen, Heidestraße 35, eine neue Kindertageseinrichtung.  ... mehr
Am 29. November erhält die schwedische Stadt Vara den Europapreis 2015. Zur Festveranstaltung ist neben Vertreterinnen und Vertretern der Parlamentarischen Versammlung des Euro ... mehr
Am Donnerstag, 11. Mai, findet von 18 bis 20.15 Uhr in der Volkshochschule Dresden, Außenstelle Helbigsdorfer Weg 1, ein Informationsabend zum Thema Flüchtlingspaten statt. Ehr ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Bauarbeiten ab Berthold-Haupt-Straße entlang des Kleingartenvereins Ab Montag, 8. Juni 2020 bis voraussichtlich Freitag, 12. Juni 2020 wird der Fahrbahnasphalt des Lockwitzbac ... mehr
Kinderbüchlein zur Stadtsauberkeit und Abfallbilanz 2019 erschienen ?Es sind die Menschen, die einfach ihre alten Pappteller, Grills und Essenreste auf unsere grünen Dächer we ... mehr
Ab Montag, 8. Juni 2020, bietet das Amt für Kindertagesbetreuung wieder persönliche Beratungsgespräche zu Elternbeiträgen und der Vermittlung von Kitaplätzen an. Beratungen kön ... mehr
Das städtische Tierheim ist für die Unterbringung von Fundtieren, von behördlich beschlagnahmten Tieren, aber auch für die Versorgung der Tiere von Krankenhauspatienten, Inhaft ... mehr


Anzeige