NEWSTICKER

Wertstoffhöfe und Grünabfall-Annahmestellen schließen

Ab Sonnabend, 21. März 2020, werden alle städtischen Wertstoffhöfe und Grünabfall-Annahmestellen bis auf Weiteres geschlossen. Für besondere Ausnahmen in Notfällen, wie die Abgabe von Sperrmüll aufgrund eines unaufschiebbaren Umzuges, bleibt der Wertstoffhof Hammerweg geöffnet. Hinweise zum Vorgehen bei der Abgabe finden Sie im Eingangsbereich. Den Anweisungen des Annahmepersonals ist Folge zu leisten.

?Mit diesem Schritt übernehmen wir in erster Linie Verantwortung für die Gesundheit Aller. Wir möchten Ansteckungsketten unterbrechen?, begründet Dresdens Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen den Schritt. ?Die vergangenen Tage haben gezeigt, dass viele Menschen die freien Tage für den Frühjahrsputz nutzen und ihre Abfälle entsorgen wollen. Dies führte zu einer übermäßigen Frequentierung der Wertstoffhöfe. Bitte tun Sie das nicht, denn so erhöhen Sie die Zahl der direkten Kontakte zwischen Menschen. Viele Abfälle können, in der jetzigen Situation, zu Hause zwischengelagert werden.? Dies gelte insbesondere für Grünabfälle.

Wer Schadstoffe entsorgen möchte, kann noch bis zum Sonnabend, 4. April 2020, bis zu zehn Kilogramm Schadstoffe sowie Leuchtstoffröhren, LED- und Energiesparlampen gebührenfrei beim Schadstoffmobil abgeben. Alle Halteplätze des Schadstoffmobils stehen im Internet unter www.dresden.de/schadstoffmobil oder im Themenstadtplan. Bei der Abgabe am Schadstoffmobil sind die allgemeinen Hygieneregeln einzuhalten.

Bürgerinnen und Bürger, die ihre Verpackungsabfälle im Gelben Sack sammeln, erhalten aufgrund der Schließungen von Bürgerbüros, Stadtbezirksämtern und Ortschaftsverwaltungen dort keine Säcke mehr. Für Notfälle werden im Vorraum des Kundencenters der Stadtreinigung Dresden GmbH, Pfotenhauer Straße 46, Gelbe Säcke bereitgestellt. Eine Verteilung von Gelben Säcken in Gebieten mit Sacksammlung ist geplant.

Auf der Grundlage der Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 18. März 2020 bleiben der Soziale Möbeldienst mit seinen Werkstätten und das Sozialkaufhaus am Standort Industriestraße 17, vorerst geschlossen. Der soziale Möbeldienst gehört zum privaten Bildungsträger Sächsisches Umschulungs- und Fortbildungswerk e. V.

Viele abfallwirtschaftlichen Leistungen werden von der Landeshauptstadt Dresden und den beauftragten Entsorgungsunternehmen weiterhin ohne Einschränkungen erbracht, so zum Beispiel die Abholung der Abfälle am Haus.
Das Abfall-Info-Telefon für Bürgerinnen und Bürger bleibt bis auf Weiteres wie folgt besetzt:

Montag, Mittwoch, Freitag von 8 bis 12 Uhr,
Dienstag, Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr.

Das Abfall-Info-Telefon ist unter 0351-4889633 erreichbar.

geschrieben am: 20.03.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Katholiken im Freistaat feiern am Donnerstag das Fronleichnamsfest. Anders als im Rest des Freistaates gilt das Fest in 25 Ortschaften in der Lausitz als staatlicher Feiertag, wie das Bistum Dresden-Meißen am Dienstag mitteilte. Dort sei di ... mehr
Der ehemalige Würzburger Generalmusikdirektor (GMD) Jin Wang muss sich im Herbst wegen sexueller Nötigung vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft Würzburg bestätigte am Mittwoch einen Bericht der «Main-Post»,  ... mehr
Einwohnerinnen und Einwohner mit einem behördlich gemeldeten Wohnsitz auf der Rähnitzgasse, dem Obergraben, dem Neustädter Markt Haus-Nr. 1 bis 7, der Großen Meißner Straße Haus-Nr. 4 bis 16, der Hauptstraße H ... mehr
Am Mittwoch, 4. Mai, findet 18 Uhr eine Bürgerfragestunde der Zensus-Erhebungsstelle im Ratskeller, Rathausplatz 1, Eingang Kreuzstraße, statt. Mit Hilfe eines mathematischen Zufallsverfahrens wurden bereits bestimmte Anschriften fü ... mehr
In der Zeit vom 26. September 2011 bis voraussichtlich Ende November 2012 erfolgt in Rochwitz der grundhafte Ausbau der Straßen Krügerstraße, Hutbergstraße, Gönnsdorfer Straße, Bühlauer Straße und Altroc ... mehr
Am Sonnabend, 3. Dezember, findet an der Fachschule für Technik des Beruflichen Schulzentrums für Elektrotechnik Dresden, Strehlener Platz 2, ein Tag des offenen Unterrichtes statt. Die Schule lädt alle Interessierten ein, sich selbs ... mehr
Oliver Koletzki veröffentlicht am 9. März 2012 sein neues Album GROßSTADTMÄRCHEN 2 Oliver Koletzkis Weg zu diesem Album liest sich wie ein modernes Märchen. 2005 lässt der damals 29jährige 500 Kopien seines Un ... mehr
Eine Woche lang ein großes Fest – „Piano-Piano“ – ACT-Jubiläum ab Montag in der Tonne Der Jazzclub Tonne ist vom 6. bis 11. Februar eine von fünf Locations in Deutschland, in denen das Jazz-Label ACT seinen  ... mehr
Aus Anlass des ?Welttages des Mannes? lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Dresden, Dr. Alexandra-Kathrin Stanislaw-Kemenah, zusammen mit dem Männernetzwerk Dresden e. V. am Montag, 5. November, ab 18 Uhr, zu einer V ... mehr
Landeshauptstadt setzt ein Zeichen für den KlimaschutzAm Sonnabend, 23. März, bleiben von 20.30 bis 21.30 Uhr Gebäude und Sehenswürdigkeiten dunkel. Dazu gehören unter anderem der Rathausturm, die Elbbrücke ? Blaues W ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Ostern wird in diesem Jahr auf jeden Fall besonders. Ohne Ausflüge, ohne Treffen mit Verwandten und Freunden, ohne Gottesdienst und ohne Konzerte. Auch wenn alle in den letzten ... mehr
Wochenmarkt Lingnerallee: Erweitertes Schutzkonzept greift Der Zugang zu Dresdens größtem Wochenmarkt auf der Lingnerallee wurde heute, 9. April 2020, erstmalig kontrolliert u ... mehr
Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Dresden hat den Grundstücksmarktbericht 2020 zur Entwicklung des Immobilienmarktes im Geschäftsjahr 2019 ver ... mehr
Das Leben der Bürgerinnen und Bürger Dresdens folgt in Zeiten von Corona und Social Distancing einem anderen Takt. Das kann zu neuen Ideen inspirieren und Zeit geben, über notw ... mehr


Anzeige