NEWSTICKER

Dresdner Verkehrsbetriebe fahren ab Freitag nach Sonderfahrplan

Medieninformation der DVB AG

Aufgrund der im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie beschlossenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens reduziert sich auch die Nachfrage in den Bussen und Stadtbahnen. Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) reagieren darauf mit einem Sonderfahrplan. Dieser tritt ab Freitag, dem 20. März 2020 4:00 Uhr bis auf weiteres in Kraft.

?Trotz der aktuellen Einschränkungen wollen wir den städtischen Nahverkehr unbedingt aufrechterhalten. Regelmäßig verkehrende Busse und Bahnen signalisieren den Dresdnern ein Stück Norma-lität in dieser für viele Menschen unsicheren Situation. Mit dem Sonderfahrplan passen wir uns jeweils der aktuellen Nachfrage an?, sagt DVB-Vorstand Andreas Hemmersbach.

Ab Freitag verbleiben die Linien 3, 4, 7, 9 und 11 werktags beim bisherigen 10-Minuten-Takt. Alle anderen Straßenbahnlinien fahren im 15-Minuten-Rhythmus. Damit entfällt auch die baubedingte Teilung der Linie 12. Sie verkehrt durchgehend zwischen Leutewitz und Tolkewitz. Sonnabends fahren alle Straßenbahnlinien im 15-Minuten-Takt. Am Sontag bleibt der bisherige Fahrplan in Kraft.

Die Buslinien 61, 62 und 66 verkehren werktags auf zentralen Abschnitten weiter alle zehn Minuten. Die anderen Linien mit 60er Liniennummern fahren alle 15 Minuten. Bei den weiteren Buslinien gibt es keine größeren Änderungen. Lediglich die Linien 85 und 87 werden auf einen 30-Minuten-Takt reduziert. Sonnabends und sonntags fahren die Buslinien nach Standardfahrplan. Die Linie 62 kommt aber sonnabends nur alle 15 Minuten.

Fahrgäste können sich unter www.dvb.de im Internet oder telefonisch unter der Nummer 0351-8571011 über den gültigen Fahrplan informieren.

geschrieben am: 17.03.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
In der 4. Kalenderwoche 2011 gehen die Arbeiten in Dresden wie folgt weiterPlanungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseLinks der Elbe werden weiter die eingebauten Hauptträger über das Käthe-Kollwi ... mehr
Am 5. März gegen 22 Uhr wird das Hochwasserschutztor Weißeritzstraße planmäßig montiert. Mit dem Einhängen des Tores wird die Flutsicherung zwischen Yenidze und Heinz-Steyer-Stadion abgeschlossen. Das Stahlschiebeto ... mehr
[pi !] - Debutalbum „A Perfect Beginning“ im Pre-Listening Im Juni geht es für die Dresdner Alternative-Rock-Band [pi !] richtig los: Den Auftakt ihres Erfolgsmonats bildeten die  Festivalauftritte bei Rock im Park und Rock a ... mehr
The Cranberries kehren im Februar 2012 mit "ROSES", ihrem ersten Studioalbum seit über zehn Jahren, in die Musikarena zurück! Es erscheint weltweit bei Cooking Vinyl und in Deutschland am 10. Februar bei Vertigo Berlin. Die erste ... mehr
Inhaltlicher Themenschwerpunkt der 19. Bürgermeisterkonferenz in Weinböhla war der demografische Wandel. Er berührt nahezu alle Lebensbereiche und ist deshalb Anstoß für die meisten der 2012 geplanten Projekte. Das neue Au ... mehr
Im Baubereich Verkehr einspurig in beide RichtungenVom 20. August bis voraussichtlich 29. August lässt die Landeshauptstadt Reparaturen auf der Meißner Landstraße ausführen. Die Baustelle liegt auf der Brückenrampe in der ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden konnte die Abfallgebühren durch gutes Wirtschaften und Neuausschreibungen der abfallwirtschaftlichen Dienstleistungen zehn Jahre stabil halten. Um die Palette der Leistungsangebote für die Bürger weiter a ... mehr
Zur letzten Eis-Disco des Jahres am Sonnabend, dem 28. Dezember, erwartet das Eis-Disco-Publikum ein ganz besonderes Highlight: Die erste Dresdner Eis-Disco XXL öffnet auf allen Eisflä-chen - das heißt: Eislaufen, Tanzen, Feiern auf ... mehr
Das Umweltamt Dresden ruft für den Lockwitzbach im Stadtgebiet Dresden ab sofort die Hochwasser-Alarmstufe 2 (Kontrolldienst) aus. Gewässeranlieger werden zur Eigenvorsorge aufgerufen. Gegenwärtig sorgt die eingeströmte feuchte  ... mehr
Die Landesdirektion Sachsen hat mit Bescheid vom 21. Juli 2014 die Gültigkeit der Wahlen des Dresdner Stadtrates und der Ortschaftsräte Altfranken, Cossebaude, Gompitz, Langebrück, Mobschatz, Oberwartha, Schönborn, Schönfel ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Ostern wird in diesem Jahr auf jeden Fall besonders. Ohne Ausflüge, ohne Treffen mit Verwandten und Freunden, ohne Gottesdienst und ohne Konzerte. Auch wenn alle in den letzten ... mehr
Wochenmarkt Lingnerallee: Erweitertes Schutzkonzept greift Der Zugang zu Dresdens größtem Wochenmarkt auf der Lingnerallee wurde heute, 9. April 2020, erstmalig kontrolliert u ... mehr
Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Dresden hat den Grundstücksmarktbericht 2020 zur Entwicklung des Immobilienmarktes im Geschäftsjahr 2019 ver ... mehr
Das Leben der Bürgerinnen und Bürger Dresdens folgt in Zeiten von Corona und Social Distancing einem anderen Takt. Das kann zu neuen Ideen inspirieren und Zeit geben, über notw ... mehr


Anzeige