NEWSTICKER

Kommunale Sportstätten, Bäder und EnergieVerbund Arena schließen

In der EnergieVerbund Arena werden Montag, 16. März, sämtliche Sport- und Veranstaltungsnutzungen eingestellt. Eislauftickets, die bereits erworben wurden, behalten ihre Gültigkeit für die kommende Saison 2020/2021. Der Eigenbetrieb Sportstätten Dresden trifft aufgrund der aktuellen Entwicklung in der Risikobewertung ebenfalls die Entscheidung, die Sport- und Veranstaltungsnutzung von kommunalen Sportstätten wie Sporthallen, Sportplätze, Sportanlagen ab Dienstag, 17. März, einzustellen. ?

Gleiches gilt für die Dresdner Bäder. Den von der GmbH unterhaltenen Bäder wird ab 17. März 2020 ebenfalls die Nutzung untersagt. ?

Alle Maßnahmen gelten bis auf Weiteres. In Abwägung der Entwicklung wird zu einem späteren Zeitpunkt über die Wiederinbetriebnahme entschieden.

geschrieben am: 16.03.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Kunstinstallation «18 Stiche» zur Erinnerung an die vor rund einem Jahr im Dresdner Landgericht ermordete Ägypterin Marwa El-Sherbini wird ab Freitag abgebaut. Wie der Verein Bürger.Courage am Donnerstag mitteilte, werden di ... mehr
Nachwuchsmusiker vom Balkan zu Studienaufenthalt in Dresden ... mehr
4 000 Quadratmeter für Unternehmen und Neugründer auf der Maria-Reiche Straße 1Das Gelände an der Maria-Reiche-Straße 1 bietet in unmittelbarer Nachbarschaft zu Fraunhofer Institut und Technischer Universität Dresden ... mehr
Die Ortsbeiräte und Ortschaftsräte laden die Dresdnerinnen und Dresdner zu ihren Sitzungen ein. Termine und Themen der Sitzungen finden Sie unter dem unten stehenden Link. ... mehr
Die Performance-Gruppe ?Das Collectif? aus der Partnerstadt Salzburg gastiert bei der Tanzwoche Dresden am 25. April 2012 um 19.30 Uhr im Staatsschauspiel Dresden, Kleines Haus. Das Ensemble vom Carl-Orff-Institute Mozarteum Salzburg bringt das S ... mehr
Die Landeshauptstadt bemüht sich derzeit um kurzfristig verfügbare Fördermittel aus dem Stadtumbau Ost. Als einen Teil der Eigenmittel werden die ersten vier Millionen Euro aus dem Vergleich mit der Gagfah herangezogen. ... mehr
Veterinäramt bittet Bürger um HinweiseAm Sonntag, 18. Mai 2014, wurden gegen 22.30 Uhr am städtischen Tierheim zwei Plastekisten mit drei darin befindlichen Riesenschlangen aufgefunden. In den Kisten fanden die Mitarbeiter des Tierhe ... mehr
In der Dresdner Grafikwerkstatt sind im März 2015 Künstlerinnen und Künstler aus drei Partnerstädten zu Gast. Aus Salzburg ist Jutta Brunnsteiner, aus Hamburg und Straßburg sind Martin Sander und Mélanie Vialaneix a ... mehr
Jugendliche der Klassen fünf bis zehn können sich ab sofort für den Girls´ Day und Boys´ Day am 23. April anmelden. ... mehr
Vom 27. bis 29. April 2015 tagt die Werkstoffkonferenz i-WING 2015 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Dresdner Congress Centrum, präsentiert geförderte Entwicklungen und gibt einen Ausblick auf die ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Landeshauptstadt Dresden nimmt die Corona-Krise zum Anlass, Bedarfsampeln umzubauen. Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain erläutert: ?In Zeiten des Corona-Virus si ... mehr
Soforthilfe Gestern, 6. April 2020, hat der Finanzausschuss die Mittel für ?Soforthilfe Corona-Pandemie? von fünf auf zehn Millionen Euro verdoppelt. Dr. Robert Franke, Leiter ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden ist nicht nur als Kultur- und Kunststadt europaweit bekannt, sondern auch als Stadt der Debatte und des Dialogs. Deshalb soll auch der im Frühjahr  ... mehr
Rund um die Osterfeiertage, vor allem in der Woche nach Ostern, ändern sich die Termine zur Abfallentsorgung. Am Karfreitag und am Ostermontag werden keine Behälter geleert. Di ... mehr


Anzeige