NEWSTICKER

Coronavirus: Schulen und Kitas ab 18. März geschlossen, Mittagsversorgung bereits ab 17. März eingestellt

Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt hat in Abstimmung mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus auf der Grundlage von § 28 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz (IfSG) eine Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebes von Schulen und Kindertageseinrichtungen veröffentlicht.

Diese regelt u. a., dass Schulen und Kitas Sachsen ab Mittwoch, den 18. März 2020, ihren Betrieb einstellen. Davon betroffen sind auch die Einrichtungen in der Landeshauptstadt Dresden. Die komplette Verfügung des Freistaates Sachsen (inklusive der Ausnahmeregelungen) sowie das Formular zur Notbetreuung in Kita und Schule steht unter www.dresden.de/corona zum Download bereit.

Hinweise:

Bereits ab morgen, Dienstag, dem 17. März 2020 wird die Mittagessenversorgung an den kommunalen Schulen in Dresden vorläufig bis zum 17. April 2020 ausgesetzt. Wir bitten alle Eltern, die Kinder mit einem entsprechenden Lunchpaket zu versorgen.

Die Mittagsversorgung in den Einrichtungen zur Notbetreuung, beginnend ab 18. März, wird über die Schulleitung in Abstimmung mit den Eltern organisiert.

Der Schülertransport an die Auslagerungsstandorte Gymnasium Klotzsche --> Gymnasium Pieschen sowie Gymnasium Dreikönigschule --> Gymnasium Tolkewitz wird ab morgen, 17. März, eingestellt.

Der Schülertransport 19. Grundschule --> Gymnasium Klotzsche fährt bis auf Weiteres planmäßig. Hintergrund ist, dass an Grundschulen eine Notbetreuung für besondere Berufsgruppen abgesichert wird. Alle sonstigen Fahrdienste (an die Förderschulen etc. ) stehen vorerst weiter planmäßig zur Verfügung. Sofern diese nicht in Anspruch genommen werden, muss wie gehabt durch die Eltern eine Abmeldung des Kindes beim Beförderungsträger erfolgen.

geschrieben am: 16.03.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Hochwasser-Alarmstufe 1 gilt weiter im StadtgebietWie am vergangenen Wochenende so sinkt auch heute der Wasserstand der Elbe langsam und kon-tinuierlich. In Kürze ist die 4-Meter-Marke in Dresden erreicht. Am Pegel Augustusbrücke wurden h ... mehr
Ende September ist die neue Broschüre des Ortsamtes Blasewitz erschienen, zu dem die Stadtteile Blasewitz, Striesen, Tolkewitz, Dobritz, Seidnitz und Gruna gehören. Das DIN A5-Heft bietet eine Vielzahl an Informationen für Einwohneri ... mehr
Die nächste Sitzung des Stadtrates findet statt am Donnerstag, 22. November 2012, 16 Uhr, im Kulturrathaus, Clara-Schumann-Saal, 1. Etage, Königstraße 15.  ... mehr
Wie gestern vorhergesagt setzt sich inzwischen eine langsam sinkende Tendenz an den sächsi-schen Elbpegeln durch. Auch in Dresden ist seit gestern Abend ein Rückgang des Wasserstandes zu beobachten. Zuvor war zwischen 14 und 18 Uhr ein H& ... mehr
Der Freizeitpark an der Löbtauer Straße/Schweriner Straße/Roßthaler Straße im Sanierungsgebiet Friedrichstadt ist mit vielen Spielfunktionen und großen Grünflächen zur Erholung fertig und kann heute, 15. ... mehr
Fünf Läuferinnen und Läufer aus der Partnerstadt Columbus, Ohio beteiligen sich am 15. Morgenpost Dresden Marathon am 20. Oktober 2013. Sie wohnen von morgen, 17. Oktober bis zum 22. Oktober 2013 bei Gastfamilien in Dresden. Ebenfa ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt informiert, dass seit gestern auf der Straße Am Sandberg der westliche Gehweg saniert wird. Die Bauarbeiter verlegen auf dem Gehweg Betonpflaster und stellen die Bordsteine und Fahrbahngerinne wieder her. ... mehr
Am Donnerstag, 13. November, trifft sich der Runde Tisch ?Asyl in Dresden? um 14 Uhr ein drittes Mal in den Räumen der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, Schützenhofstraße 36. Gemeinsam mit Sozialbürge ... mehr
Die Zahl der gemeldeten Maserninfektionen ist in den letzten beiden Wochen in der sächsischen Landeshauptstadt sprunghaft angestiegen. Wie der Leiter des Dresdner Gesundheitsamtes Jens Heimann mitteilt, sind aktuell 17 Kinder und Jugendliche a ... mehr
Am Mittwoch, 15. Juli 2015 überreichen die Kinder der Klasse 4b des Hortes ?Josephine? der 16. Grundschule eine Spende in Höhe von 65 Euro an die Kinderkrebsstation des Univers ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Ostern wird in diesem Jahr auf jeden Fall besonders. Ohne Ausflüge, ohne Treffen mit Verwandten und Freunden, ohne Gottesdienst und ohne Konzerte. Auch wenn alle in den letzten ... mehr
Wochenmarkt Lingnerallee: Erweitertes Schutzkonzept greift Der Zugang zu Dresdens größtem Wochenmarkt auf der Lingnerallee wurde heute, 9. April 2020, erstmalig kontrolliert u ... mehr
Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Dresden hat den Grundstücksmarktbericht 2020 zur Entwicklung des Immobilienmarktes im Geschäftsjahr 2019 ver ... mehr
Das Leben der Bürgerinnen und Bürger Dresdens folgt in Zeiten von Corona und Social Distancing einem anderen Takt. Das kann zu neuen Ideen inspirieren und Zeit geben, über notw ... mehr

© 2020 DD-INside | Coronavirus: Schulen und Kitas ab 18. März geschlossen, Mittagsversorgung bereits ab 17. März eingestellt

 


Anzeige