NEWSTICKER

39 Prozent der Haushalte verfügen über Haus- und Grundbesitz

Insgesamt 39 Prozent der privaten Haushalte in Sachsen haben im Januar 2008 Grundvermögen in Form von unbebauten Grundstücken, Wohnhäusern, Eigentumswohnungen und sonstigen Gebäuden besessen. Das seien 838 000 Haushalte gewesen, teilte das Statistische Landesamt am Dienstag in Kamenz mit. Dieser Anteil entspricht dem Durchschnittswert für die neuen Bundesländer und Berlin-Ost.

Kamenz . Insgesamt 39 Prozent der privaten Haushalte in Sachsen haben im Januar 2008 Grundvermögen in Form von unbebauten Grundstücken, Wohnhäusern, Eigentumswohnungen und sonstigen Gebäuden besessen. Das seien 838 000 Haushalte gewesen, teilte das Statistische Landesamt am Dienstag in Kamenz mit. Dieser Anteil entspricht dem Durchschnittswert für die neuen Bundesländer und Berlin-Ost. Im früheren Bundesgebiet besaßen dagegen die Hälfte der Privathaushalte Grundvermögen, im Bundesdurchschnitt waren es 48 Prozent.

61 Prozent der privaten Haushalte mit Haus- und Grundbesitz besaßen den Angaben zufolge ein Einfamilienhaus, 12 Prozent der Haushalte verfügten über ein Zweifamilienhaus und 15 Prozent über eine Eigentumswohnung.

Die knappe Hälfte der Haushalte mit Haus- und Grundbesitz hatten eine Restschuld von Hypotheken, Baudarlehen und Ähnliches zu tilgen. Die durchschnittliche Restschuld dieser Haushalte belief sich nach Angaben der Behörde auf 68 000 Euro.

In Abhängigkeit von der Haushaltsstruktur sind der Besitz von Grundvermögen und die Restschuldbelastung unterschiedlich stark ausgeprägt. Mit steigender Haushaltsgröße erhöhte sich der Anteil der Haushalte mit Haus- und Grundvermögen. So besaßen 68 Prozent der Vier-Personen-Haushalte Haus- und Grundvermögen, bei den Drei-Personen-Haushalten waren es noch 56 Prozent und bei den Zwei-Personen-Haushalten 47 Prozent.

Während die Ein-Personen-Haushalte eher eine Eigentumswohnung besaßen (20 Prozent), hatten über drei Viertel der Vier-Personen-Haushalte ein Einfamilienhaus.

Haushalte von Angestellten hatten durchschnittlich eine Restschuld von 76 800 Euro zu tilgen, bei den Haushalten von Arbeitern waren es 58 100 Euro.

Die Ergebnisse stammen aus der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2008, die bundesweit aller fünf Jahre erhoben wird.

(statistik.sachsen.de)



ddp - Bild © ddp

geschrieben am: 25.05.2010
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Heute erhält Dresden als „Stadt der Wissenschaft 2006“ offiziell den Staffelstab von Bremen/Bremerhaven. Im Stadttheater in Bremerhaven leiten die Oberbürgermeister der „Stadt der Wissenschaft 2005“ mit ihrem Abschlussfest symbolisch in das Dresdner  ... mehr
Das Verlangen nach Varietekunst und Culinaria á la Sarrasani ist in Dresden ungebrochen: Seit dem Start des Gastspiels Anfang Oktober 2005 wurden bereits 35.000 Tickets für die Dinner-Variete-Show im „Trocadero - Sarrasani Theater Dresden“ verkauft.  ... mehr
einmal monatlich wird sich der KingBeatzClub in ein Schlachtfeld verwandeln. DJs werden als Mitglied einer "special forces" gegeneinander in das Gefecht an Mixer und Turntables zu ziehen. Im grossen Kampf um die Kontrolle des Dancefloors werden ... mehr
Die bundesweiten Preview-Events Am 9.11.2006, ab 21:00 Uhr im UCI im Elbepark Robbie Williams ist und bleibt der Ausnahmekünstler im Pop-Olymp. Nach einer erfolgreichen Tour im Sommer, meldet sich der Entertainer nicht nur mit seinem tanzbaren Al ... mehr
Fr. 27.04.07 - SUNSHINE LIVE „WELCOME TO THE CLUB“ DER KULTRADIOSENDER ON TOUR @ WINDBERGARENA FREITAL KARTENVORVERKAUF LÄUFT Nachdem im Jahr 2006 knapp 9.000 Menschen die Highlights der SUNSHINE LIVE Saison in Dresden & direkter Umgebung e ... mehr
Nachdem der LEUBENMAnn die einschlägige Faschingsparty der Stadt (un)sicher gemacht hat ( Bilder auf DD-INside), hat sich wieder einiges am See getan... Die Container stehen schon wieder seit gestern. In den nächsten Tagen werden wir die Anlage auf ... mehr
Die neue Stundentenparty in Dresden! Freitags schon in Partylaune? Lust mit netten Leute und klasse Partymucke zu smarten Studentenpreisen abzurocken? Dann eröffnet für Dich diesen Freitag dem 22. Juni mit der KLUBDISKO die Studentenparty der Extra ... mehr
Im Schweizer Kanton Ausserrhoder hat die Polizei bei einer Radarkontrolle ein Foto eines Temposünders ausgewertet, das auf der Kühlerhaube des Autos eine mit einem Band gesicherte Frau zeigt. Absichtlich rasten die Insassen mit einer G ... mehr
Viele Mädchen sind der Meinung, dass es sich in der Schule beim Fach Deutsch, um ein "Mädchenfach" handelt. Dies hat eine Studie der Universität Jena ergeben, an der Schülerinnen und Schüler der siebten bis neunten  ... mehr
Der französische Sender TF 1 hat jetzt die Rechte erworben, mit dem internationalen Format von "Schlag den Raab" auf Sendung zu gehen. Das Format "Beat your Host" wurde bereits in zwölf andere Länder verkauft, unter ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Sonnabend, 18. August 2018, wird die Brücke über die Weißiger Straße am ehemaligen Bahndamm nach einem Anprall instand gesetzt. Die Fahrbahn wird voll gesperrt. Eine Ampel s ... mehr
Demokratiekonferenz am Sonnabend, 25. August 2018, im Deutschen Hygiene-Museum Dresden Am Sonnabend, 25. August 2018, widmet sich die diesjährige Demokratiekonferenz dem Motto ... mehr
Unter dem Titel ?So klingt Dresden!? veranstalten am Sonnabend, 25. August 2018, die Landeshauptstadt Dresden, die Dresdner Philharmonie, die Dresdner Musikfestspiele sowie die ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige