NEWSTICKER

Räcknitz/Zschertnitz: Fußweg der Ludwig-Renn-Allee wird instandgesetzt

Bis Freitag, 13. März, wird der östliche Fußweg der Ludwig-Renn-Allee zwischen der Südhöhe und der Bulgakowstraße instandgesetzt. Der schadhafte Fußweg wird erneuert und mit Betonpflaster befestigt. Die Straßenabläufe für das Regenwasser werden auf Funktionsfähigkeit überprüft und gegebenenfalls repariert.

Während der Bauarbeiten ist der Fußweg gesperrt. Die Breite der nutzbaren Restfahrbahn misst 5,50 Meter. Schilder weisen die Verkehrsteilnehmer auf die geänderte Situation hin.

Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Firma Hundeck Tief- und Wegebau GmbH aus Dresden beauftragt.
Die Kosten für die Baumaßnahme betragen etwa 22 000 Euro.

geschrieben am: 14.02.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
In der 4. Kalenderwoche 2011 gehen die Arbeiten in Dresden wie folgt weiterPlanungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseLinks der Elbe werden weiter die eingebauten Hauptträger über das Käthe-Kollwi ... mehr
Am kommenden Dienstag, 24. Mai, veranstalten die Stadion Dresden Projektgesellschaft und die Landeshauptstadt Dresden erneut ein Public Viewing für die Dresdner Fußballfans im glücksgas-Stadion.?Wir wünschen Dynamo Dresden viel ... mehr
Auf der Gottfried-Keller-Straße 54 in Dresden Cotta weiht Bürgermeister Martin Seidel heute (17. Juni) eine neue Kindertageseinrichtung (Kita) ein. Insgesamt können hier 135 Kinder betreut werden. Es gibt 45 Krippenplätze, 90 K ... mehr
Zehn Kindergärten aus Dresden wetteifern morgen, am Freitag, den 9. Dezember von 9 bis 11 Uhr im Finale der Vorschulkinderolympiade Leo?s Mini Cup um die ersten Plätze. Sie hatten sich für die Abschlussveranstaltung in den Vorrunden  ... mehr
Die Parkbänke um den Brunnen am Kronstädter Platz werden in den nächsten Wochen repariert und erhalten wieder ihren grünen Anstrich. Dabei werden auch fehlende Banklatten ersetzt und die Metallbanksockel erhalten eine neue Besch ... mehr
eTown Award 2013 bescheinigt der Stadt moderne Vernetzung der WirtschaftDer Erste Bürgermeister Dirk Hilbert erhielt am Mittwoch, 22. Mai 2013 aus den Händen von Christian Bärwind, Industry Head Travel, Google Deutschland den eTown A ... mehr
?Doppeltes Denk-Malen? lautet der Titel einer Ausstellung, die ab Donnerstag, 10. Oktober, im Kulturrathaus zu sehen ist. Gezeigt werden Zeichnungen und Objekte von Dresdner Architekturstudentinnen und -studenten, die sich im Rahmen des Studienfach ... mehr
Am 2. November 2013 werden Kinder und Jugendliche des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden e. V. das Stück ?Sturmfreie Bude? in Dresdens Partnerstadt Rotterdam aufführen. Partner ist das renommierte Kinder- und Jugendtheater Hof ... mehr
Für ein menschliches Grundbedürfnis gibt es in der Dresdner Neustadt einen neuen Ort. Auf der Louisenstraße 32 hat die Firma Hering Bau im Auftrag der Stadt Dresden eine neue City-WC Anlage installiert. Die komplett vormontierte Anl ... mehr
Tobi ist ein hübsch getigerter Kater, 14 Jahre alt und kastriert. Er kam aufgrund einer Wohnungsräumung im April dieses Jahres ins Tierheim Dresden-Stetzsch und hat ein ruhiges und liebevolles Wesen.  ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Das aktuelle Heft der städtischen Statistiker informiert über Themen wie ?Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte?, ?Dresdner Kitas im Verlauf der letzten fünf Jahre? sowie  ... mehr
Auf dem Gelände der Hufewiesen in Alttrachau entsteht eine öffentliche Grünfläche. Hierfür sind nun die Ideen der Dresdnerinnen und Dresdner gefragt. Von Montag, 24. Februar bi ... mehr
Von den tiefen Spuren, die der Zweite Weltkrieg in Sachsens Städten hinterlassen hat, berichten ab Montag, 24. Februar 2020, die Fotos der Ausstellung ?Zerstörung und Wiederauf ... mehr
Das Dresdner Jugendamt möchte auch 2020 ein vielseitiges Sommerferien-Programm für Dresdner Mädchen und Jungen von 6 bis 14 Jahren bieten. Für den ?Ferienpass 2020? sind deshal ... mehr


Anzeige