NEWSTICKER

Anmeldung an Oberschulen und Gymnasien für das Schuljahr 2020/2021

Am Freitag, 7. Februar 2020, erhalten alle Dresdner Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen ihre Bildungsempfehlung. Damit müssen sie sich bis spätestens Freitag, 28. Februar 2020, an einer Oberschule oder an einem Gymnasium anmelden. Die Schülerinnen und Schüler sind nicht an einen Schulbezirk gebunden und können sich an einer Oberschule oder an einem Gymnasium ihrer Wahl anmelden.

Für die Anmeldung an den kommunalen Oberschulen der Landeshauptstadt Dresden stehen folgende Zeiten zur Verfügung:

  • Montag, 24. Februar 2020
  • Mittwoch, 26. Februar 2020 und
  • Donnerstag, 27. Februar 2020,

jeweils in der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr.

An den kommunalen Gymnasien in Dresden ist die Anmeldung bis zum 28. Februar 2020 während der Öffnungszeiten des jeweiligen Schulsekretariats möglich.

Anmeldungen an den Schulneugründungen zum Schuljahr 2020/2021

151. Oberschule Dresden

  • Gründungsstandort: 30. Grundschule ?Am Hechtpark?, Hechtstraße 55, 01097 Dresden
  • Schulstandort: Königsbrücker Straße/Ecke Stauffenbergallee (voraussichtlich ab 2022/23)
  • Anmeldezeit: wie alle anderen Oberschulen
  • Anmeldeort: 30. Grundschule ?Am Hechtpark?, Hechtstraße 55, 01097 Dresden
  • Kontakt: Schulverwaltungsamt Dresden, Telefon 0351-4889242 oder 0351-4889249, E-Mail: MS_151@dresdner-schulen.de

Gymnasium Dresden-Johannstadt

  • Schulstandort: Pfotenhauerstraße 42, 01307 Dresden
  • Anmeldeort: Pfotenhauerstraße 42, 01307 Dresden (im Gebäude der 101. Oberschule)
  • Anmeldezeit: Montag, 24. Februar 2020, 8 Uhr bis 16 Uhr,  Dienstag, 25. Februar 2020, 14 Uhr bis 18 Uhr
  • Kontakt: Schulverwaltungsamt Dresden, Telefon 0351-4889243 oder 0351-4889249, E-Mail: GYM_Joh@dresdner-schulen.de

Was ist bei der Anmeldung zu beachten?

Können Sorgeberechtigte die Anmeldezeiten nicht wahrnehmen, sollten sie rechtzeitig im Schulsekretariat einen anderen Termin vereinbaren. Neben dem Original der Bildungsempfehlung und der Geburtsurkunde bzw. einem entsprechenden Identitätsnachweis des Kindes sind bei einer Anmeldung am Gymnasium das zuletzt erstellte Jahreszeugnis und die zuletzt erteilte Halbjahresinformation vorzulegen. Für die Anmeldung an einer Oberschule ist das zuletzt erstellte Zeugnis oder die zuletzt erteilte Halbjahresinformation erforderlich.

Obwohl die künftigen Fünfklässler nicht zwingend dabei sein müssen, bietet ihnen die Schulanmeldung eine gute Gelegenheit, sich selbst ein Bild von ihrer neuen Schule zu machen.

Wegen der begrenzten Aufnahmekapazitäten an den Schulen ist es im Interesse der Schülerinnen und Schüler, bei der Anmeldung zwei alternative Wunschschulen zu benennen.

geschrieben am: 06.02.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
In der 3. Kalenderwoche gehen die Arbeiten wie folgt weiter:Planungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseNachdem in der vergangenen Woche die beiden Hauptträger, die das Käthe-Kollwitz-Ufer überspan ... mehr
Morgen (8. Juni) beginnt 14.30 Uhr im Tagungszentrum der Messe Dresden das Forum ?Gründerstadt Dresden?, eröffnet wird es vom Ersten Bürgermeister Dirk Hilbert. Die Veranstaltung von futureSAX und Landeshauptstadt Dresden wird von  ... mehr
Einen Vortrag über ?Weibliche Inszenierung in den fotografischen Selbstporträts von Else Seifert (1879?1968)? hält Katja Dannowski am Montag, 14. November, 18 Uhr, im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1. Dazu lä ... mehr
Zum Konzert am Mittwoch, 16. November 2011, 19 Uhr lädt das FORUM TIBERIUS ? Internationales Forum für Kultur und Wirtschaft in die Kajo-Schommer-Lounge des FORUM TIBERIUS, Neumarkt 1, 6. Etage (Eingang QF-Hotel) ein. Das Trio d? anches ... mehr
Auf Grund der großen Resonanz und Bürgerbeteiligung zur Erarbeitung einer Gestaltungskonzeption für den öffentlichen Raum im Bereich Altstrehlen findet am Dienstag, 29. November, 18 Uhr, im Gemeindehaus der Christuskirche, Elsa ... mehr
Otto Dix? Gemälde ?Sonnenaufgang? (1913) kehrt zurück in die städtischen Sammlungen DresdenDank großzügiger Unterstützung konnte die Städtische Galerie Dresden, das Kunstmuseum der Landeshauptstadt, gemeinsam mit ... mehr
Die Stadtreinigung Dresden GmbH gibt bekannt, dass die für Juni geplanten Feierlichkeiten zum 140-jährigen Firmenjubiläum nicht stattfinden. Die Stadtreinigung hatte geplant, eine Fachtagung am 6. und 7. Juni, einen offiziellen Festa ... mehr
Bei der Festveranstaltung der Sportjugendehrung am 22. Juni wurden die erfolgreichsten jungen Sportlerinnen und Sportler (bis 18 Jahre) der Dresdner Sportvereine für ihre herausragenden Leistungen bei nationalen und internationalen Wettkä ... mehr
Am Mittwoch, 28. August 2013, findet um 19.30 Uhr im Hülsse-Bau, Raum HÜL/S186/H, Helmholtzstraße 10, eine Einwohnerversammlung statt. ... mehr
Der große SILLY-Abend ab 20.15 Uhr im MDR am 16.11.2013   2013 ist zweifelsohne ein Silly-Jahr: Im März erschien ihr mittlerweile Gold-Album „Kopf an Kopf“ und es folgte eine ausgedehnte Tournee durch ganz Deutschland. W ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Im Rahmen seiner Fachkräfteoffensive stellt der Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen für das kommende Schuljahr noch 20 Quereinsteiger für die berufsbegleitende Erzieherausbil ... mehr
Frösche, Kröten und Molche begeben sich wieder auf Wanderschaft zu ihren Laichgewässern. Dieses Naturschauspiel kann in Dresdner Wald- und Feuchtgebieten wie der Dresdner Heide ... mehr
Von Montag, 2. März, bis Freitag, 14. August 2020, wird der Fußweg auf der Nordseite des Westendrings, zwischen Plauenscher Ring und Bernhardstraße, auf einer Länge von 700 Met ... mehr


Anzeige