NEWSTICKER

Friedrichstadt: Allee aus 65 Tulpenbäumen entsteht an der Schäferstraße

Am Montag, 3. Februar 2020, beginnt an der Schäferstraße zwischen Adlergasse und Institutsgasse die Vorbereitung für landschaftsgärtnerische Arbeiten.

An der Schäferstraße, dem Eingang von der Friedrichstadt in die Altstadt, wird eine Allee aus 65 Tulpenbäumen (Liriodendon-Tulpenbäume) gepflanzt. Auf dem Platz zwischen der Adlergasse und der Behringstraße sowie an zwei Stichwegen innerhalb der Baumallee werden Lehnenbänke aufgestellt und Beete angelegt. Vorgesehen ist eine Wiederverwendung von Keramikpflaster, das in der Friedrichstadt geborgen wurde. Die Gestaltung einer so genannten ?grünen Raumkante?, deren Finanzierung aus Mitteln der Städtebaulichen Erneuerung erfolgt, erarbeitete die Stadt gemeinsam mit den Bürgern der Friedrichstadt. Sie ist eine Fortsetzung zur Schaffung von Freiräumen in diesem Stadtteil.

Die Bauarbeiten sollen bis Ende Mai 2020 dauern. Sie kosten etwa 400 000 Euro. Die landschaftsgärtnerischen Arbeiten führt die Garten- und Landschaftsbaufirma LLB GmbH im Auftrag des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft aus.

geschrieben am: 31.01.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Am kommenden Mittwoch (13. April) ertönen um 15 Uhr für 12 Sekunden in Dresden die Sirenen zum Probealarm. Die Stadt testet ihre Anlagen, damit das Warnsystem für die Bevölkerung im Ernstfall einwandfrei funktioniert. Viermal im ... mehr
Was für ein Lauf: Nicht nur, dass der Gewinner des diesjährigen DSDS-Staffel, Pietro Lombardi, bereits nach nur drei Tagen Gold für seine Single „Call My Name“, geschrieben und produziert von Pop-Titan und DSDS-Juror Dieter ... mehr
Die Gesamtsanierung und Erweiterung des Marie-Curie-Gymnasiums, Zirkusstraße 7, beginnt im Februar 2012. Nach zweijähriger Bauzeit sollen die Bauarbeiten im Februar 2014 abgeschlossen sein. Der geplante Baubeginn ist gesichert, da die S& ... mehr
Vom 30. Dezember 2011 bis 14. Januar 2012 haben die Dresdnerinnen und Dresdner die Möglichkeit, ihren Weihnachtsbaum gebührenfrei zu entsorgen. Dazu richtet die Landeshauptstadt Dresden über 100 Sammelplätze ein. An einigen Stan ... mehr
Die Ausstellung ?Vom Sanierungsfall zum Goldstaubviertel? des Amtes für Kultur und Denkmalschutz lädt zu einem Streifzug durch die Geschichte Altendresdens von seinen Ursprüngen bis hin zum aktuellen Baugeschehen ein. Die Ausstellung ... mehr
Die 21. Gala des Dresdner Sports findet am Sonnabend, 9. März, im Internationalen Congress Center Dresden statt. An diesem Abend werden die Dresdner Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2012 geehrt, die bei der Sportlerumfrage ermittelt werde ... mehr
Die Opernklasse der Dresdner Hochschule für Musik Carl Maria Weber bringt gemeinsam mit Gesangsstudierenden des Conservatoire de Strasbourg die Oper ?Merlins Insel? von Christoph Willibald Gluck auf die Bühne und wird sie in beiden St&aum ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden (STA) wird von April bis Juni 2015 den Zustand des Dresdner Straßennetzes erfassen lassen. Erstmalig wird dafür moderne Messtechnik eingesetzt.  ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt lässt vom 13. Juni bis zum 30. August die Hansastraße zwischen Fritz-Reuter-Straße und Shell-Tankstelle instand setzen. Dabei wird neuer Asphalt au ... mehr
Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit wird bis 1. Juli die fehlende östliche Fußgängerfurt am Carusufer in Höhe Einmündung Weintraubenstraße ergänzt. Blindengerechte Bodenind ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Im Rahmen seiner Fachkräfteoffensive stellt der Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen für das kommende Schuljahr noch 20 Quereinsteiger für die berufsbegleitende Erzieherausbil ... mehr
Frösche, Kröten und Molche begeben sich wieder auf Wanderschaft zu ihren Laichgewässern. Dieses Naturschauspiel kann in Dresdner Wald- und Feuchtgebieten wie der Dresdner Heide ... mehr
Von Montag, 2. März, bis Freitag, 14. August 2020, wird der Fußweg auf der Nordseite des Westendrings, zwischen Plauenscher Ring und Bernhardstraße, auf einer Länge von 700 Met ... mehr


Anzeige