NEWSTICKER

Neues Förderprogramm für die Zukunftsstadt Dresden

Seit 2019 unterstützt die Zukunftsstadt Dresden innovative und nachhaltige Projektideen, die die Stadt lebenswerter und zukunftsfähiger machen. Neun Projektteams sind derzeit in ganz Dresden aktiv, indem sie beispielsweise Lebensmittel retten, die zu gut für die Tonne sind, Dresdner Unternehmen dabei unterstützen, nachhaltiger zu werden oder die Begrünung der Stadt mit essbaren Pflanzen erproben. Möglich ist das Mitgestalten auch in 2020 wieder. Hierfür hat die Stadt Dresden ein neues Förderprogramm verabschiedet. Das Angebot richtet sich an alle Menschen, die in Dresden ihren Wohnsitz haben und sich für eine nachhaltige und zukunftsfähige Stadt einsetzen möchten. Dabei sind Privatpersonen genauso angesprochen wie gemeinnützige Unternehmen oder gemeinnützige Vereine. Ab Sommer 2020 können Projekte bis zu einer Höhe von maximal 50 000 Euro bei der Stadt Dresden beantragt werden.

In monatlich stattfindenden Projektwerkstätten informiert das Team der Zukunftsstadt über das neue Förderangebot, unterstützt Interessierte bei der Entwicklung und Planung ihrer Projektidee und berät zur Antragstellung. Gleichzeitig besteht dabei die Möglichkeit, Ideen vorzustellen, Mitstreitende zu finden und sich in entpnter Atmosphäre auszutauschen.

Die nächste Projektwerkstatt findet am Dienstag, 4. Februar 2020, im Haus an der Kreuzkirche, An der Kreuzkirche 6, statt. Der Eintritt ist frei, Getränke und ein kleiner Snack werden bereitgestellt. Um vorherige Anmeldung per E-Mail an zukunftsstadt@dresden.de wird gebeten.

geschrieben am: 27.01.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
In der 4. Kalenderwoche 2011 gehen die Arbeiten in Dresden wie folgt weiterPlanungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseLinks der Elbe werden weiter die eingebauten Hauptträger über das Käthe-Kollwi ... mehr
In der 4. Kalenderwoche 2011 gehen die Arbeiten in Dresden wie folgt weiterPlanungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseLinks der Elbe werden weiter die eingebauten Hauptträger über das Käthe-Kollwi ... mehr
Die Bürgerberatung Altstadt, Theaterstraße 11, Raum 3/306 bleibt am Mittwoch, 25. Mai, geschlossen. Als Vertretung haben an diesem Tag das Bürgerservicebüro im Rathaus, Dr. Külz-Ring 19, E/019 und das Bürgerbüro  ... mehr
Stadtverwaltung beteiligt sich an SchweigeminuteDie Landeshauptstadt Dresden unterstützt den Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes und der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, am Donnerstag, 23. Februar, um 12 Uhr der O ... mehr
Während der Vorsaison vom 6. bis 19. Oktober öffnet die Eisschnelllaufbahn mittwochs von 10 bis 14 Uhr und 19.30 bis 21.30, freitags von 19. 30 bis 21.30 und samstags von 19.30 bis 22.30 sowie sonntags von 15 bis 18 Uhr für das &oum ... mehr
Mit der Bestätigung des Doppelhaushaltes 2013/2014 setzt die Landeshauptstadt Dresden ihr kommunales Wohnungsbauförderprogramm fort. Diese Förderung ermöglicht es älteren oder behinderten Menschen mit kleineren Umbauma&szli ... mehr
Die weiter steigenden Pegel an der Elbe sorgen dafür, dass der Pegelstand der Alarmstufe 4 mit sieben Metern überschritten wird.Aufgrund der vorliegenden Prognosen hat deshalb die Oberbürgermeisterin entschieden um 11 Uhr Uhr den Kat ... mehr
Ein wildfarbenes Rosenköpfchen (Edelpapagei) ist seit dem 3. September zu Gast im Tierheim und sucht dringend ein neues Zuhause unter Artgenossen.  ... mehr
Am Dienstag, 1. September, 18.30 Uhr, findet ein Informationsabend der Dresdner Betreuungsbehörde statt. Thema ist die Errichtung einer Vorsorgevollmacht und/oder einer Betreuu ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Im Rahmen seiner Fachkräfteoffensive stellt der Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen für das kommende Schuljahr noch 20 Quereinsteiger für die berufsbegleitende Erzieherausbil ... mehr
Frösche, Kröten und Molche begeben sich wieder auf Wanderschaft zu ihren Laichgewässern. Dieses Naturschauspiel kann in Dresdner Wald- und Feuchtgebieten wie der Dresdner Heide ... mehr
Von Montag, 2. März, bis Freitag, 14. August 2020, wird der Fußweg auf der Nordseite des Westendrings, zwischen Plauenscher Ring und Bernhardstraße, auf einer Länge von 700 Met ... mehr


Anzeige