NEWSTICKER

Abschlussforum Hochwasserschutz in Pieschen – Mitmachen erwünscht

Am Donnerstag, 30. Januar lädt das Umweltamt interessierte und betroffene Bürgerinnen und Bürger zum Abschlussforum Hochwasserschutz in Pieschen ein. Die Veranstaltung findet ab 18 Uhr im Rathaus Pieschen, Bürgerstraße 63, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Präsentiert und diskutiert werden die Ergebnisse der Planungs-Werkstatt vom 18. Januar 2020. Etwa 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger hatten sich mit strittigen Punkten der bislang vorliegenden Vorzugsvariante einer Hochwasserschutzlinie von der Marienbrücke bis zur Pieschener Molenbrücke auseinandergesetzt. Große Teile der von Fachgutachtern erarbeiteten Vorschläge wurden von den Teilnehmern bestätigt, einige Abschnitte kritisch gesehen. Das Anlegen von Schutzanlagen quer durch Kleingarten- und Sportanlagen lehnten die Bürgerinnen und Bürger vollständig ab. Im Bereich der Uferstraße, bis Höhe der Menarini - Von Heyden GmbH, wurde die vorgeschlagene Variante besonders kritisch hinterfragt. Inzwischen entwickelten Fachleute des Umweltamtes und des Eigenbetriebes Sportstätten hierfür alternative Ansätze. Es stellte sich auch heraus, zu welchen Punkten vertiefende Untersuchungen notwendig sind.

Jens-Olaf Seifert, der für Hochwasserschutz zuständige Abteilungsleiter im Umweltamt, zeigte sich von den Ergebnissen beeindruckt: ?In kurzer Zeit wurden durch die Bürgerschaft die Varianten der fachlichen Vorzugslösung priorisiert und ergänzende Vorschläge erarbeitet. Damit sollte sich eine künftige Planung unbedingt auseinandersetzen.? so sein Fazit.

Der Beteiligungsprozess für die Öffentlichkeit startete im November 2019 und findet nun mit dem Forum seinen Abschluss. Die Ergebnisse sollen im zweiten Quartal 2020 dem Stadtrat zur Beschlussfassung über das weitere Vorgehen vorgelegt werden.

geschrieben am: 27.01.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Ab Sonntag, 4. September, sind sieben ehemalige jüdische Mitbürger in Begleitung ihrer Familien auf Einladung von Oberbürgermeisterin Helma Orosz in Dresden zu Gast. Bereits seit 1994 organisiert die Landeshauptstadt dieses Besuchspr ... mehr
Am Donnerstag, 13. Oktober, zieht das Sachgebiet Bildungs- und Teilhabepaket des Sozialamtes innerhalb des Hauses, Junghansstraße, um. Dadurch kommt es zu einem eingeschränkten Dienstbetrieb und eventuell längeren Wartezeiten. Die n ... mehr
Kate Bush veröffentlicht am 18. November ihr brandneues Studioalbum „50 Words For Snow“ auf ihrem Label Fish People über EMI Music!! „50 Words For Snow“ ist das erste Studioalbum des englischen Superstars mit neue ... mehr
Termine, Orte und Themen entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Link. ... mehr
Durch eine gesetzliche Änderung sind ab dem 1. Januar 2012 soziale Leistungen, wie Sozialhilfe, Wohngeld oder Arbeitslosengeld II, nach Eingang auf einem üblichen Girokonto nicht mehr für die ersten 14 Tage vor Pfändungen gesch& ... mehr
Bürgermeister Jörn Marx überzeugte sich heute auf der Baustelle der Waldschlößchenbrücke über den Stand der Arbeiten. Von der Baustelleneinrichtung am Käthe-Kollwitz-Ufer ging es über das Altstädte ... mehr
Am Donnerstag, 21. März, findet der internationale Aktionstag für die Entgeltgleichheit zwischen Frau und Mann ? Equal Pay Day ? statt.Die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Dresden, Dr. Alexandra-Kathrin Stanislaw-Kemenah, ... mehr
Am Sonntag-Vormittag findet der 7. SportScheck Stadtlauf Dresden in der sächsischen Landes-hauptstadt statt. Start und Ziel der Läufe über verschiedene Distanzen befinden sich auf dem Altmarkt im Stadtzentrum. Hier kommt es zu wesent ... mehr
Pünktlich am 1. Adventssonntag, 30. November, gibt es 11 Uhr auf dem Wasaplatz den traditionellen Pyramidenanschub durch den Ortsamtsleiter Jörg Lämmerhirt und den Pfarrer Dr. Christoph Ilgner von der Christuskirche. ... mehr
Das Bürgeramt teilt mit, dass das Bürgerbüro Cotta, Lübecker Straße 121, in der Zeit vom 4. bis zum 5. Dezember aufgrund von Baumaßnahmen geschlossen bleibt.Für dringende Angelegenheiten steht das Zentrale B&uum ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Im Rahmen seiner Fachkräfteoffensive stellt der Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen für das kommende Schuljahr noch 20 Quereinsteiger für die berufsbegleitende Erzieherausbil ... mehr
Frösche, Kröten und Molche begeben sich wieder auf Wanderschaft zu ihren Laichgewässern. Dieses Naturschauspiel kann in Dresdner Wald- und Feuchtgebieten wie der Dresdner Heide ... mehr
Von Montag, 2. März, bis Freitag, 14. August 2020, wird der Fußweg auf der Nordseite des Westendrings, zwischen Plauenscher Ring und Bernhardstraße, auf einer Länge von 700 Met ... mehr


Anzeige