NEWSTICKER

Bessere Luft in Dresden

2019 hat sich die Luftqualität, bezogen auf die Messwerte für Feinstaub und Stickstoffdioxid, weiter verbessert. Seit drei Jahren werden die Luftschadstoffwerte an allen Dresdner Messstellen eingehalten. Betrieben werden die Messstellen durch das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie des Freistaates Sachsen.

An der Bergstraße wurde der Stickstoffdioxid-Grenzwert nach Berechnungen der Landeshauptstadt nicht nur eingehalten, sondern 2019 erstmals mit 35 Mikrogramm je Kubikmeter (µg/m³) deutlich unterschritten. Der Grenzwert für das Jahresmittel liegt bei 40 Mikrogramm je Kubikmeter. Auch die Feinstaubwerte blieben 2019 an allen Messstellen im grünen Bereich, allerdings gelingt dies in Dresden bereits seit 2015.

Nach einer ersten Einschätzung führen mehrere Faktoren zu der Verbesserung der Luftqualität. An der Messstelle Bergstraße wirken sich konkret die Einhaltung der zulässigen Geschwindigkeit und die Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit auf dem Abschnitt Nöthnitzer Straße bis Einmündung Kohlenstraße auf 50 Kilometer pro Stunde positiv aus.

Umweltamtsleiter Wolfgang Socher ist erfreut über die Entwicklung: ?Es zeigt sich, dass die Verkehrspolitik der Stadt allmählich Früchte trägt. Diese setzt vor allem auf die Stärkung des Umweltverbundes bestehend aus Öffentlichen Personennahverkehr sowie Fuß- und Radverkehr. Verbesserungen in der Kfz-Technik, die es nach der Bewältigung des Dieselabgasskandales gibt, tragen sicherlich auch zur Reduktion von Luftschadstoffen bei?, sagt Socher.

?Trotzdem stehen wir vor großen Aufgaben. Laut des Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzepts der Landeshauptstadt soll bis 2030 der Kohlenstoffdioxid-Ausstoß des Dresdner Verkehrs um 40 Prozent sinken. Das ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die ohne Ideen und aktiver Beteiligung der Dresdnerinnen und Dresdner nicht zu stemmen ist?, ergänzt er.
?
Mehr Informationen zum Thema Luftreinhaltung gibt es unter www.dresden.de/luftreinhalteplan. Die aktuellen Messwerte können auf der Website des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie des Freistaates Sachsen unter www.luft.sachsen.de eingesehen werden.

geschrieben am: 27.01.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Am Mittwoch, 26. Januar überreicht Sozialbürgermeister Martin Seidel Dolmetscherausweise an 35 Migrantinnen und Migranten im Neuen Rathaus. Sie sind Muttersprachler, die als Gemeindedolmetscher größtenteils ehrenamtlich tä ... mehr
Der Erste Bürgermeister will die Vorlage noch vor der Sommerpause in den Stadtrat bringen?Jeder, der die Königsbrücker Straße befährt, egal ob mit Bahn oder Auto, stellt fest, dass diese sich in einem katastrophalen Zustan ... mehr
Die kulturelle und künstlerische Vielfalt von Dresdens Partnerstadt St. Petersburg ist am 10. Juni 2011 ab 17 Uhr im GebäudeEnsemble Deutsche Werkstätten Hellerau beim ?10. Hellerau meets Internationals: St. Petersburg Festival? an ... mehr
Ab 1. Juli 2011 werden Leistungen einheitlich im Rahmen Bildungs- und Teilhabepaket ausgereichtDie Landeshauptstadt Dresden wird zum 1. Juli 2011 den nächsten Schritt in der Umsetzung des Bildungs- und Teilhabepaketes vollziehen. So hat der St ... mehr
Ab Donnerstag, 7. Juli, bis voraussichtlich 10. August lässt das Straßen- und Tiefbauamt die Lücke im Radweg am Rathenauplatz in Richtung Süden zwischen der Carolabrücke und der Einmündung der Akademiestraße sch ... mehr
Der Preis für Kunst an öffentlichen Orten 2011 der ?mfi management für immobilien AG? geht an Franka Hörnschemeyer für ihr Kunstwerk ?Trichter? in Dresden. Er befindet sich am Platz des früheren Seetores, einem der v ... mehr
Auf ihrer gestrigen Sitzung (14.12.2011) haben die Mitglieder der AG 13. Februar das Motto für die Aktivitäten am 13. Februar und 18. Februar mit großer Einigkeit beschlossen. Die AG hatte am 2. Dezember 2011 alle Dresdner Bü ... mehr
Die Dresdner Betreuungsbehörde lädt alle Interessierten am Dienstag, 11. Februar, 18.30 Uhr, zu einem Informationsabend in die Lingnerallee 3 (Südeingang), 3. Etage, Raum 5309, ein.  ... mehr
Dresdner Carneval Club e. V. wird den Rathausschlüssel nicht behalten ... mehr
?boy band girl group? ? so heißt das Tanzstück über den Aufstieg und Fall von Bands, das das Jugendtheater Hofplein aus Rotterdam am 3. Mai um 17 Uhr in der Außenstelle des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden ? An de ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Von den tiefen Spuren, die der Zweite Weltkrieg in Sachsens Städten hinterlassen hat, berichten ab Montag, 24. Februar 2020, die Fotos der Ausstellung ?Zerstörung und Wiederauf ... mehr
Das Dresdner Jugendamt möchte auch 2020 ein vielseitiges Sommerferien-Programm für Dresdner Mädchen und Jungen von 6 bis 14 Jahren bieten. Für den ?Ferienpass 2020? sind deshal ... mehr
Mit Wirkung vom 1. März 2020 wird in den Bürgerbüros Blasewitz, Prohlis und Neustadt nur noch ausschließlich bargeldlose Zahlung akzeptiert. Die Zahlung ist dann sowohl mit ein ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden hat einen neuen Bericht über die Klimaschutzaktivitäten der Stadtverwaltung und der kommunalen Unternehmen vorgelegt. Darin steht, wo Dresden im Kl ... mehr


Anzeige