NEWSTICKER

"Digitale Welten" im Dresdner Rathaus

Am Dienstag, 28. Januar 2020, findet die Veranstaltung "Digitale Welten - Kongress für Geoinformatik und Geodäsie? mit interessanten Fachvorträgen und Diskussionen im Plenarsaal des Dresdner Rathauses statt. Sie richtet sich an GIS-Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft, aber auch Praktiker der Vermessungsbüros, Vermessungs- und Umweltämter von Städten, Landkreisen und des Freistaates.

In Vorträgen werden Informationen zu Geodaten aufgezeigt und praktische Beispiele für Fachanwendungen der Ämter vorgestellt. Bereits ab Montag, 27. Januar 2020, gibt es Workshops zu den Themen: Koordinatenreferenzsysteme und -transformationen: Grundlagen und Anwendung in GIS und CAD sowie Fernerkundung in Sachsen ? neue Brücken schlagen zwischen Forschung und Praxis. Am Dienstag, 28. Januar 2020 findet die Tagung mit Impuls- und Fachvorträgen im Plenarsaal des Dresdner Rathauses statt. GIS-Firmen stehen in der Fachausstellung für Informationen und Beratung im benachbarten Festsaal bereit und runden damit das umfassende Angebot ab.

Nähere Informationen finden Sie unter www.gdi-sachsen.de/gis-forum-2020.html

Veranstalter sind erstmals vier Fachvereine: GDI Sachsen e. V., DVW Sachsen e. V., BDVI Landesgruppe Sachsen und VDV Landesverband Sachsen. Das Amt für Geodaten und Kataster der Landeshauptstadt als Mitglied im DVW Sachsen e. V. unterstützt den Kongress.

Die digitale Gesellschaft von morgen baut auf Daten, die vielfach einen direkten oder indirekten Bezug zu einem Standort haben und damit die Frage nach dem ?Was passiert Wo?? beantworten. Geodäten sichern mit ihren Kernkompetenzen das Gelingen der digitalen Transformation: intelligente Erfassung von Geodaten mit Hightech-Sensoren, integriertes (Geodaten-)Management in räumlichen Informationssystemen und die Bereitstellung von 3D-Cyberwelten für räumliche Planungs- und Dokumentationsaufgaben. Das sind Aufgaben, die gemeinsam von Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft und Verwaltung gelöst werden müssen.

geschrieben am: 24.01.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
In der 3. Kalenderwoche gehen die Arbeiten wie folgt weiter:Planungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseNachdem in der vergangenen Woche die beiden Hauptträger, die das Käthe-Kollwitz-Ufer überspan ... mehr
Bürgermeister Dr. Ralf Lunau, der Leiter des Amtes für Kultur und Denkmalschutz, Manfred Wiemer, der amtierende Abteilungsleiter Denkmalschutz, Dr. Dietrich von Loh, sowie der künftige Abteilungsleiter, Dr. Bernhard Sterra, präs ... mehr
Die Oberbürgermeisterin möchte im Jahr 2012 allen Dresdnerinnnen und Dresdnern gratulieren, die ihr 50., 60., 65., 70. oder 75. Ehejubiläum feiern können. Da die Eheschließungsdaten nur in Einzelfällen amtlich bekan ... mehr
Ab 10. Oktober ersetzt das Straßen- und Tiefbauamt die Gasbeleuchtung auf der Dungerstraße, Bobestraße und Geibelstraße in Trachau durch moderne Elektrolaternen. Die insgesamt 15 Aufsatzleuchten entsprechen den gültigen ... mehr
Am Donnerstag, 31. Januar, 18 Uhr, laden das Stadtplanungsamt und das Ortsamt Prohlis interessierte Bürgerinnen und Bürger in das Gemeindehaus der Christuskirche, Elsa-Brändström-Straße 1, zu einer Diskussion über die ... mehr
Die Bürgerbüros- Neustadt, Hoyerswerdaer Straße 3- Pieschen, Bürgerstraße 63- Klotzsche, Kieler Straße 52- Blasewitz, Naumannstraße 5- Leuben, Hertzstraße 23- Prohlis, Prohliser Allee 10- Plauen, Nö ... mehr
Während des Dresdner Stadtfestes, vom 15. bis 17. August, ruft der Förderverein der Dresdner Philharmonie zu einer Spendenaktion für die neue Orgel auf.  ... mehr
Im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes erhält der östliche Fußweg der Trachauer Straße vom 29. Juni bis zum 31. Juli Betonpflaster. ... mehr
Gebet und Segen als Dank und Stärkung für Männer und Frauen im Dienst am Menschen Am Donnerstag, 10. November findet in der Dresdner Dreikönigskirche der diesjährige Blaulicht ... mehr
Am 18. Dezember soll das Bauvorhaben abgeschlossen sein. Die 1216 Meter der Potschappler Straße werden dem öffentlichen Verkehr zur Nutzung übergeben. Bis dahin bleibt die weit ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Landeshauptstadt Dresden ist vom 21. bis 23. Mai 2020 Gastgeber des Deutschen Gehörlosensportfestes und unterstützt dieses Ereignis mit 25.000 Euro. Den Fördermittelbeschei ... mehr
Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young GmbH wird die Betriebsleitung des Städtischen Klinikums Dresden bei der strategischen Unternehmensentwicklung unterstützen ... mehr
Am Sonnabend, 29. Februar 2020, vergibt die Landeshauptstadt Dresden gemeinsam mit dem Netzwerk ?Dresden ? Stadt der Wissenschaften? den mit 30 000 Euro dotierten DRESDEN EXCEL ... mehr


Anzeige