NEWSTICKER

Kleinzschachwitz – Abgestorbene Bäume müssen gefällt werden

17 Kiefern und eine Birke sind auf der öffentlichen Grünanlage an der Gleisschleife Berthold-Haupt-Straße abgestorben. Um die Verkehrssicherheit für die Dresdnerinnen und Dresdner zu gewährleisten, wird eine vom Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft beauftragte Fachfirma ab Mitte Januar diese Bäume fällen. Die Absperrungen für die betroffenen Bereiche dürfen nicht betreten werden. Grund für die enormen Schäden im Baumbestand sind Hitze und Trockenheit der vergangenen zwei Jahre.

Weitere Informationen zu Baumfällungen:

Baumfällungen bedürfen entsprechend des Bundesnaturschutzgesetzes und der Gehölzschutzsatzung der Landeshauptstadt Dresden und einer Genehmigung. Sie sind nur im Zeitraum vom 1. Oktober bis 28. Februar erlaubt.
Zuständigkeiten für Baumfällungen: Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft ist zuständig für alle Fragen rund um Planung, Pflege und Verkehrssicherheit der Straßenbäume im öffentlichen Verkehrsraum sowie für die Bäume in Park-und Grünanlagen. Das Umweltamt ist zuständig für die Erteilung von Fällgenehmigungen auf privaten Grundstücken im Stadtgebiet von Dresden.

Einen Überblick über bevorstehende Fällungen bietet eine im Internet unter www.dresden.de/baum veröffentlichte Liste. Diese Liste basiert auf dem Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft bekannten und gemeldeten Maßnahmen auf Grundlage der Gehölzschutzsatzung der Landeshauptstadt Dresden. Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert.

geschrieben am: 14.01.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Innenminister Markus Ulbig (CDU) begrüßt die Abkehr der Bundesregierung von einer geplanten Kürzung des Wohngeldes. «Ich bin froh darüber, dass innerhalb der Bundesregierung ein Umdenken stattgefunden hat», sagte Ulbi ... mehr
Fast drei Monate nach dem Tornado in Großenhain will sich die Stadt am 14. August mit einem Fest bei Helfern, Betroffenen und Einwohnern bedanken. Das sei die erste öffentliche Feier nach dem Unwetter Ende Mai, sagte Oberbürgermeister ... mehr
100 Gemeinden in Sachsen erhalten in diesem Jahr zusätzliche Mittel für Sanierungsarbeiten. Wie das Innenministerium am Donnerstag in Dresden mitteilte, sollen 54,5 Millionen Euro ausgereicht werden. Die Gelder kämen aus dem Bund-L&aum ... mehr
Wegen Renovierungsarbeiten bleibt die Beratungsstelle für Kinder Jugendliche und Familien, Bautzner Straße 125, vom 13. bis 24. August, geschlossen. Während der Schließzeit sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Bera ... mehr
Oberbürgermeisterin verlieh am 16. März den Kunstpreis an die Schauspielerin Ursula Geyer-Hopfe und den Förderpreis an die Kulturwerkstatt friedrichstadtZentral e. V.Am Sonnabend, 16. März 2013 hat Oberbürgermeisterin Helma ... mehr
Am Springbrunnen ?Flugwille des Menschen? in der Güntzstraße beginnen in dieser Woche die Sanierungsarbeiten. Bereits im vorigen Jahr war die Brunnenplastik zur Restaurierung abgebaut worden.  ... mehr
Wegen der sanierungsbedingten Sperrung der Albertbrücke ist die Kreuzung Königsbrücker Straße/Stauffenbergallee zusätzlich belastet und wird deshalb vom 7. April bis voraussichtlich 11. Mai wie folgt ausgebaut: Der nö ... mehr
Das Verwaltungsgericht Dresden hat am 3. April die Klage der Landeshauptstadt Dresden gegen die Weisung der Landesdirektion Sachsen, Aufgaben des Eigenbetriebs Kindertageseinrichtungen wieder in die Stadtverwaltung einzugliedern, abgewiesen. Das Ge ... mehr
Das Schulverwaltungsamt hat den 2012 beschlossenen und derzeit gültigen Dresdner Schulnetzplan evaluiert und damit seine Gültigkeit überprüft. Der Stadtrat der Landeshauptstadt hatte in seiner Sitzung im Juli 2012 nicht nur den  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
?Die Sächsische Dampfschifffahrt ist aus unserer Region nicht wegzudenken und ein Kulturgut mit besonders hohem Stellenwert. Leider ist das Unternehmen nicht zuletzt durch anha ... mehr
Jedes Jahr am 1. Juni wird weltweit der Internationale Kindertag begangen. Wie der Ehrentag für Kinder in den Familien ausgeschmückt wird, ist ganz individuell. Ziel des Tages  ... mehr
Am heutigen Tag der Nachbarn, Freitag, 29. Mai 2020, zogen Stadtverwaltung und Bürgerstiftung Dresden eine positive Bilanz zu der in Zeiten der Corona-Pandemie geleisteten Nach ... mehr
Die Bauarbeiter setzen die Herstellung des Aufbetons in Richtung Neustadtseite fort, derzeit am Bogen VIII. Sie bauen weitere Übergangskonstruktionen ein, bringen auf den Bögen ... mehr


Anzeige