NEWSTICKER

Klotzsche: Fußweg auf der Korolenkostraße wird instandgesetzt

Von Montag, 13. Januar, bis Dienstag, 31. März 2020, wird der Fußweg auf der Korolenkostraße zwischen Königsbrücker Landstraße und Kieler Straße instandgesetzt. Die Arbeiter sanieren die Straßendecke und passen die Bordsteine an.
Während der Bauarbeiten bleibt der Fußweg voll gesperrt. Fußgänger und Anwohner nutzen Provisorien und den gegenüber liegenden Gehweg. Der Zugang zu den Grundstücken ist jederzeit gewährleistet.

Die DGS Dresdner Gleis- und Straßenbau GmbH übernimmt die Arbeiten.
Die Kosten betragen rund 34 000 Euro.

geschrieben am: 10.01.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Am gestrigen Abend wurden die Nominierungen für die 53. Grammy Awards bekannt gegeben, und Eminem führt in diesem Jahr mit sensationellen 10 Nominierungen, darunter auch in der Hauptkategorie „Album des Jahres“ für sein Hit ... mehr
Städtische Einmalzahlung in Höhe von 150 Euro stimuliert das AnmeldeverhaltenVon Anfang Januar bis Ende März dieses Jahres zahlte Dresden nun schon im elften Jahrgang eine Umzugsbeihilfe an Studenten. Die Beihilfe in Höhe von 15 ... mehr
Die Sparkassenstiftung und die Landeshauptstadt Dresden laden zur Antrittslesung des 16. Dresdner Stadtschreibers Ralph Hammerthaler ein. Der neue Veranstaltungsraum im Literaturhaus Villa Augustin wird in diesem Rahmen seine Premiere haben.Ralph H ... mehr
Am 10. Deutschen Seniorentag, der vom 3. Mai bis zum 5. Mai in der Partnerstadt Hamburg stattfindet, nehmen auch Vertreter des Dresdner Seniorenbeirates teil. Auf Einladung des Landes-Senioren Beirates der Hansestadt werden fünf Dresdnerinnen  ... mehr
Ein Angebot für Dresdner Schülerinnen und SchülerDer Dresdner Juniordoktor, ein Angebot für Schülerinnen und Schüler von Klassenstufe 3 bis 12, geht in seine fünfte Runde. Ab 1. November können sich interessi ... mehr
Das Bürgertelefon der Stadt Dresden ist weiterhin bis zum Freitag, 14. Juni, unter der Telefonnummer (03 51) 4 88 76 66 besetzt. Die Sprechzeiten verändern sich aufgrund der Aufhebung des Katastrophenschutzes auf 8 bis 18 Uhr. Auch die Ko ... mehr
Wer einen schön gewachsenen Nadelbaum hat und meint, dieser wäre perfekt für den diesjährigen Dresdner Striezelmarkt, kann sich bis zum 21. Juli melden ? per Post an Landeshauptstadt Dresden, Amt für Wirtschaftsförderu ... mehr
Am 1. Adventssonntag, 29. November 2015, erfolgt um 11.30 Uhr auf dem Wasaplatz der traditionelle Pyramidenanschub durch den Ortsamtsleiter Jörg Lämmerhirt und den Pfarrer der  ... mehr
Seit mittlerweile 18 Jahren bringen engagierte Bürgerinnen und Bürger mit dem ?Neustädter Advent? eine romantische und vorweihnachtliche Stimmung in ihren Stadtteil. Dabei ist  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
?Die Sächsische Dampfschifffahrt ist aus unserer Region nicht wegzudenken und ein Kulturgut mit besonders hohem Stellenwert. Leider ist das Unternehmen nicht zuletzt durch anha ... mehr
Jedes Jahr am 1. Juni wird weltweit der Internationale Kindertag begangen. Wie der Ehrentag für Kinder in den Familien ausgeschmückt wird, ist ganz individuell. Ziel des Tages  ... mehr
Am heutigen Tag der Nachbarn, Freitag, 29. Mai 2020, zogen Stadtverwaltung und Bürgerstiftung Dresden eine positive Bilanz zu der in Zeiten der Corona-Pandemie geleisteten Nach ... mehr
Die Bauarbeiter setzen die Herstellung des Aufbetons in Richtung Neustadtseite fort, derzeit am Bogen VIII. Sie bauen weitere Übergangskonstruktionen ein, bringen auf den Bögen ... mehr


Anzeige