NEWSTICKER

Weihnachtsbäume bis 11. Januar 2020 kostenlos entsorgen

Bis zum 11. Januar können alte Weihnachtsbäume kostenlos bei der städtischen Weihnachtsbaumsammlung abgegeben werden. Dazu stehen neben den Wertstoffhöfen und Grünabfallannahmestellen über 100 eingerichtete Sammelplätze zur Verfügung, die über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind. Alle Abgabemöglichkeiten sind im Internet unter www.dresden.de/abfall sowie im Themenstadtplan www.dresden.de/stadtplan/abfall zu finden.

Nach dem Ende der Aktion werden die Sammelplätze wieder abgebaut. Dann können dort keine Weihnachtsbäume mehr hingebracht werden. Die Bäume dürfen auch nicht an den Abfalltonnen, an den Wertstoffcontainern oder in der Natur abgelegt oder verbrannt werden. Wer seinen Weihnachtsbaum später abgeben möchte, kann diesen zu den Wertstoffhöfen und Grünabfallannahmestellen bringen. Nach Abschluss der städtischen Sammlung fällt dafür allerdings eine geringe Gebühr an ? abhängig von der Größe des Baumes.

geschrieben am: 06.01.2020
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Starkregen in den östlichen Höhenlagen Sachsens. In der Sächsischen Schweiz wie auch im Osterzgebirge müsse bis Samstagabend örtlich mit bis zu 90 Liter Niederschlag pro Quadratmeter  ... mehr
In der 3. Kalenderwoche gehen die Arbeiten wie folgt weiter:Planungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseNachdem in der vergangenen Woche die beiden Hauptträger, die das Käthe-Kollwitz-Ufer überspan ... mehr
Faltblatt verweist auf über zwanzig ShortcutsWer im Internet unterwegs ist, sucht ewig? Nicht mit Shortcuts! Dank der ?Abkürzungen? kommen Nutzer schnell und direkt zur gewünschten Information. Die intuitiven Adressen ersparen aufw ... mehr
Bis zu 946 000 Euro Fördermittel stehen für Sachsens Landeshauptstadt für die Beseitigung von Winterschäden auf Dresdner Straßen zusätzlich neben den bereits verwendeten1,3 Millionen Euro aus dem städtischen Haus ... mehr
Die Brücke über die Weißiger Straße in Schullwitz wird am 31. August, 7 bis 17 Uhr, instand gesetzt, nachdem ein Fahrzeug diese beschädigt hat.Die Brückendurchfahrt ist während der Bauzeit voll gesperrt. Eine Um ... mehr
Am 11. Dezember berät der Ortsbeirat Pieschen über die vorgesehene Einrichtung und den Neubau der 144. Grundschule in Dresden-Pieschen. Voraussichtlich im Januar 2013 soll der Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden den Beschluss fassen. ... mehr
Das Bürgerbüro Neustadt, Hoyerswerdaer Straße 3, bleibt vom 22. April bis zum 6. Juni geschlossen. ... mehr
Die Gesellschaft zur Hilfe für Kriegsveteranen in Russland e. V. empfängt vom 25. April bis 1. Mai eine Petersburger Delegation des ? Internationalen Vereins der Verteidiger des Brückenkopfes der Newa?. Anlass für die Einladung ... mehr
Von 23. Juni bis 19. Juli wird der nördliche Gehweg auf der Industriestraße zwischen Wilder-Mann-Straße und Böttgerstraße instand gesetzt. Der Gehweg ist stark beschädigt. Die Befestigung erfolgt mit Betonsteinpflas ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Kreisverkehr Georg-Palitzsch-Straße hat das Straßen- und Tiefbauamt kürzlich einen neuen Fußgängerüberweg eingerichtet und freigegeben. Die Markierungsarbeiten führte die F ... mehr
Am ?Wilden Mann? in Dresden-Trachau stehen viele Villen aus der Gründerzeit, aber auch Vorgärten und Straßenraum sind anspruchsvoll gestaltet. Deshalb ist das Viertel als Wohns ... mehr
Dresden geht bereits in die siebte Auflage der Kreativraumförderung. 39 Anträge gingen bis zum 30. April 2020 ein. Davon bewilligte die Jury am 23. Juli 2020 insgesamt 26. Rund ... mehr
Die städtische Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) informiert darüber, dass sich die Selbsthilfegruppe ?Alleiniger Zwilling? in Dresden neu gründet. I ... mehr


Anzeige