NEWSTICKER

Wohin mit den abgeputzten Weihnachtsbäumen?

Von Montag, 30. Dezember 2019, bis Sonnabend, 11. Januar 2020, können die Dresdnerinnen und Dresdner ihre Weihnachtsbäume kostenlos entsorgen. Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft richtet wieder über 100 Sammelplätze im gesamten Stadtgebiet ein. Auch die städtischen Wertstoffhöfe und Grünabfallannahmestellen nehmen die Bäume gern entgegen. Die Weihnachtsbäume sollten unverpackt, ohne Plastiktüten und ohne Weihnachtsschmuck abgegeben werden, damit sie anschließend zu Holzhackschnitzeln verarbeitet werden können. Alle Abgabemöglichkeiten sind im Internet unter www.dresden.de/abfall und im Themenstadtplan www.dresden.de/stadtplan/abfall aufgelistet.

geschrieben am: 19.12.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Landeshauptstadt Dresden plant den Ersatzneubau von zwei Fußgängerbrücken auf dem Wanderweg Zschonergrund zwischen Gompitz und Zschonermühle. Die alten Brücken sind so stark beschädigt, dass der Wanderweg gesperrt ... mehr
Gründungsveranstaltung bei KISSNachdem im Dezember Patienten mit chronisch obstruktiver Bronchitis (kurz COPD) und häuslicher Beatmung zu einem informativen Treffen zusammenkamen, gründet sich nun in Dresden eine Selbsthilfegruppe f& ... mehr
Bis Sonnabend, 19. Mai, ersetzen Arbeiter im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes der Landeshauptstadt die Gasbeleuchtung in Alttrachau zwischen Leipziger Straße und Gaußstraße sowie in der Teichstraße durch eine neue ... mehr
Um die Abgabe verwertbarer Abfälle in Plauen zu erleichtern, hat die Firma NERU GmbH & Co. KG ihren seit 1. November 2006 im Auftrag der Stadt betriebenen Wertstoffhof umfangreich umgebaut. ?Wir freuen uns, dass die Dresdnerinnen und D ... mehr
Die Arbeiten zur Instandsetzung des Knotenpunktes Kötzschenbroder Straße/Washingtonstraße/ Lommatzscher Straße wurden am vergangenen Wochenende planmäßig fortgesetzt. Der östliche Teil der Kreuzung ist bereits ... mehr
Vier Tage St. Petersburg heißt es ab Sonntag für eine Studentengruppe der Technischen Universität Dresden, die in der russischen Partnerstadt ihre Kommilitonen von der Staatlichen Universität St. Petersburg besucht. Auf dem Pro ... mehr
Die Eislaufsaison in der EnergieVerbund Arena auf der Magdeburger Straße kann planmäßig mit Beginn der Herbstferien starten. Vom 20. Oktober 2012 bis 30. März 2013 kann täglich auf den größten Eisflächen d ... mehr
Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft lädt am Sonnabend, 4. Mai, zum 15. Brunnentag ein.Um 10 Uhr eröffnet Detlef Thiel, Leiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, den Brunnentag am Pusteblumenbrunnen de ... mehr
Vom 12. August bis voraussichtlich 12. September wird die Kirchstraße in Langebrück zwischen Haus-Nr. 16 und 22 einschließlich der Straßenentwässerungsanlage erneuert. ... mehr
Das Deutsch-Russische Kulturinstitut e. V. empfängt in diesem Sommer wieder das Tanz- und Gesangsensemble ?Edelweiß? aus St. Petersburg. Die Kinder und Jugendlichen werden beim Dresdner Stadtfest am 17. August 2013 um 15 Uhr und am 18. ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Integrations- und Ausländerbeauftragte der Landeshauptstadt Dresden und RomaRespekt bei Weiterdenken ? Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen laden herzlich zum zweitägigen Fachtag ... mehr
Das Terrassenufer wird im Bereich der Carolabrücke von Sonnabend, 11. Juli, ab 6 Uhr bis Sonntag, 12. Juli, um 18 Uhr voll gesperrt. In dieser Zeit werden auf der Carolabrücke  ... mehr
Im Rahmen des Projektes ?Zu neuen Ufern ? Blaues Band Geberbach" gab es eine Beteiligungsaktion für junge Dresdnerinnen und Dresdner. Von September bis Dezember 2019 waren dabe ... mehr
Ab sofort öffnen die Dienststellen des Sozialamts dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr ohne vorherige Anmeldung. An den übrigen Tagen ist das Sozialamt  ... mehr


Anzeige