NEWSTICKER

Stellungnahmen für Integrationsprojekte bis zum Jahresende anfordern

Antragsteller, die neue Integrationsprojekte beim Freistaat Sachsen beantragen wollen, benötigen für Projekte, die ab dem 1. Mai 2020 beginnen sollen, eine Stellungnahme der Landeshauptstadt Dresden. Diese Stellungnahmen müssen bis 31. Dezember 2019 angefordert werden. Später eingehende Anfragen können nicht berücksichtigt werden.

Hintergrund ist, dass die Antragsfrist für Projekte nach der Förderrichtlinie Integrative Maßnahmen Teil 1 des Freistaats Sachsen, die zum 1. Mai 2020 beginnen sollen, am 31. Januar 2020 endet. Für Vorhaben, die teilweise oder ausschließlich in Dresden realisiert werden, müssen Antragsteller dem Antrag an die Sächsische Aufbaubank eine Stellungnahme der Landeshauptstadt Dresden beifügen.

Antragsteller, die Projekte für erwachsene Migrantinnen und Migranten beantragen wollen, wenden sich bitte per E-Mail an den Ehrenamtskoordinator des Sozialamts, Clemens Hirschwald: chirschwald@dresden.de. Für Stellungnahmen bezüglich Maßnahmen für junge Migrantinnen und Migranten bis zum Alter von 26 Jahren ist das Jugendamt zuständig. E-Mail: jugendamt@dresden.de.

Folgende Unterlagen sind als PDF per E-Mail bei der Stadtverwaltung einzureichen: ausgefüllter Antrag mit Projektbeschreibung sowie ausgefülltes Formular ?Stellungnahme des Landkreises/der kreisfreien Stadt? (Abschnitt 1). Die Formulare finden Sie auf der städtischen Internetseite www.dresden.de/Migration unter ?Aktuelles?.

Fragen zur Beantragung bzw. zur Förderrichtlinie Integrative Maßnahmen Teil 1 beantwortet Ehrenamtskoordinator Clemens Hirschwald unter Telefon 0351-4881442 oder via E-Mail chirschwald@dresden.de.

geschrieben am: 06.12.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Autobauer Porsche hat zehn Monate nach dem Verkaufsstart seiner Modellreihe Panamera das 25 000. Exemplar ausgeliefert. Der rubinrote Wagen mit 300 PS und einem Sechszylinder-Antrieb ging am Donnerstag an einen Kunden in den USA, wie der Konzern  ... mehr
am kommenden Dienstag, den 1. Februar findet um 19 Uhr im St. Pauli-Salon (Hechtstraße 32) eine Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema "Wird die Boofe eine Obdachlosenunterkunft?" statt. Zur Veranstaltung lädt di ... mehr
Vom 7. bis 25. November wird die Lärmschutzwand an der Coventrystraße zwischen Gorbitzer und Harry-Dember-Straße stadtauswärts instandgesetzt und repariert. In der Zeit von 9 und 15 Uhr kommt es auf einer Länge von etwa 1 ... mehr
Ab Montag (23. April) werden in der Hermann-Reichelt-Straße / Ecke Flughafenstraße zwei neue Bushaltestellen eingerichtet. Die Haltestellen entstehen in der Hermann-Reichelt-Straße jeweils in Fahrtrichtung rechts vor der Kreuzung. ... mehr
Nach seinem gemeinsamen Auftritt mit Jonas Kaufmann vor dem UEFA Champions League Finale am vergangenen Samstag in München, wo David Garrett die neue Version der offiziellen UEFA-Champions-League-Hymne performte, folgt das nächste Highlight ... mehr
Bis voraussichtlich 30. Oktober werden in der Bienertstraße zwischen Zwickauer und Chemnitzer Straße Fahrbahn und Fußwege grundhaft ausgebaut und an das bereits fertiggestellte Stück der Klingenberger Straße angeschloss ... mehr
LoschwitzDie nächste Sitzung findet statt am Mittwoch, 5. September, 17 Uhr, im Beratungsraum des Ortsamtes, 2. Etage, Grundstraße 3.Auszüge aus der öffentlichen Tagesordnung:- Keine Vollsperrung der Albertbrücke für  ... mehr
Die aktuelle Eissaison steht auch im Zeichen von Shorttrack. Los geht es mit dem Star Class vom 2. bis 4. November in der EnergieVerbund Arena. Dann messen sich die Teilnehmer beim internationalen Wettbewerb Star Class der Klassen Senior, Junior A  ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden bietet vom 31. Dezember 2012 bis zum 12. Januar 2013 wieder die Möglichkeit an, den nach dem Fest nicht mehr gebrauchten Weihnachtsbaum kostenlos zu entsorgen. An 90 Sammelplätzen stehen Container zur Verf&uum ... mehr
Vom 1. November bis voraussichtlich 30. November wird der Gehweg am Hakenweg zwischen Fuchsbergstraße und An der Heide im Ortsteil Weixdorf instand gesetzt. ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am heutigen Freitag, 24. Januar 2020, veröffentlichte die Kulturstiftung der Länder den Bericht der europäischen Jury zum nationalen Wettbewerb um den Titel ?Kulturhauptstadt E ... mehr
Informationen zu weiteren Spenden zugunsten des Fonds Stadtgrün im Jahr 2019: Im Jahr 2019 betrug die Summe aller Spenden für den Fonds Stadtgrün rund 17 623 Euro. Gespendet  ... mehr
Am Dienstag, 28. Januar 2020, findet die Veranstaltung "Digitale Welten - Kongress für Geoinformatik und Geodäsie? mit interessanten Fachvorträgen und Diskussionen im Plenarsaa ... mehr


Anzeige