NEWSTICKER

Bauarbeiten für neue 151. Oberschule in der Albertstadt haben begonnen

Am Mittwoch, 4. Dezember 2019, nimmt Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann einen Fördermittelbescheid über rund 16 Millionen Euro für die neue 151. Oberschule in der Albertstadt von Kultusminister Christian Piwarz entgegen. Geplant ist der Bau eines viergeschossigen Schulgebäudes mit Zweifeld-Sporthalle auf dem Areal an der Königsbrücker Straße Ecke Stauffenbergallee.

Die Bauarbeiten begannen im Oktober 2019 mit dem Abbruch der vorhandenen Gebäude. Im März 2020 geht es weiter mit den Gründungsarbeiten. Der Rohbau soll bis zum Winter 2020 stehen, danach folgt der Innenausbau. Schulhaus, Sporthalle und Freianlagen sollen rechtzeitig zum Schuljahresbeginn im August 2022 fertig sein. Die Gesamtkosten für den Neubau betragen rund 30 Millionen Euro, inklusive der etwa 16 Millionen Euro Fördermittel aus dem Landesprogramm Schulhausbau.

Die 151. Oberschule wird bereits zum Schuljahr 2020/21 mit zwei fünften Klassen gegründet. Bis zum Umzug ins eigene Gebäude nutzt die Schulgemeinschaft die Räume der 30. Grundschule ?Am Hechtpark? mit. Für Eltern, die ihr Kind an der 151. Oberschule anmelden möchten, gibt es einen Informationsabend am Dienstag, 28. Januar 2020, um 18.30 Uhr in der Hechtstraße 55, 01097 Dresden.

geschrieben am: 03.12.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der aktuelle Planungsstand zur Modernisierung und zum Umbau des Kulturpalastes ist das Thema einer Einwohnerversammlung, zu welcher der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert alle Dresdnerinnen und Dresdner am Montag, 21. März, 19 Uhr einlä ... mehr
Bis zum 30. Juni ist in der Haupt- und Musikbibliothek der Städtischen Bibliotheken Dresden, Freiberger Straße 33, die Ausstellung ?100 Jahre Frauengeschichte? zu sehen. Die vom Dresdner Frauenstadtarchiv, dem Frauenbildungszentrum ? Hi ... mehr
Meinungsbildungsprozess zur weiteren Entwicklung der InnenstadtIm nicht öffentlichen Teil der heutigen Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Bau the-matisieren die Rats- und Verwaltungsvertreter Investorenvorschläge zur we ... mehr
Die Lawine an herausragenden Nachrichten, die Pietro Lombardi seit seinem Gewinn der letzten „Deutschland sucht den Superstar“-Staffel ausgelöst hat, nimmt immer gewaltigere Formen an. Gemeinsam mit seiner Freundin und große ... mehr
Unter dem Motto ?Auf zu sauberen Ufern? findet am Sonnabend, 31. März, 9 bis 12 Uhr, die traditionelle Elbwiesenreinigung statt. Als abschließender Höhepunkt der Aktionswoche ? Sauber ist schöner!? werden von Cotta bis Leuben  ... mehr
Die Jury zum Innovationspreis ?Familienfreundlichstes Unternehmen Dresdens? hat ihre Entscheidung für 2011 getroffen. Der erste Dresdner Innovationspreis geht an die APOGEPHA Arzneimittel GmbH. Das Unternehmen wurde von einer Mitarbeiterin vor ... mehr
Bürgermeister Winfried Lehmann ist am Freitag, 13. Juli, zu Gast bei der feierlichen Grundsteinlegung des Neubaus der 90. Grundschule, Kleinlugaer Straße 25. Schulleiter Jörg Zanger sowie die Schülerinnen und Schüler, das  ... mehr
Um 3 Uhr startete der Dresdner Winterdienst heute Morgen. Bei minus drei Grad und leichtem Schneefall fährt er mit voller Besetzung. Die 51 Arbeitskräfte konzentrieren sich mit ihren 44 Fahr-zeugen zuerst auf das Streuen gegen Überf ... mehr
Hauptarbeiten beginnen ? veränderte Verkehrsführung ab Freitag, 16. Mai 2014Am Freitag, 16. Mai 2014 beginnen die Hauptbauleistung an der Albertbrücke. Die Brücke wird im Rahmen der Sanierung um rund 3,6 Meter auf 22,20 Meter ve ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Antragsteller, die neue Integrationsprojekte beim Freistaat Sachsen beantragen wollen, benötigen für Projekte, die ab dem 1. Mai 2020 beginnen sollen, eine Stellungnahme der La ... mehr
Bis Freitag, 31. Januar 2020 ist in der 3. Etage des Kulturrathauses, Königstraße 15, eine Ausstellung über das Sachsenbad zu sehen. Sie entstand auf Initiative der Bürgeriniti ... mehr
Soll die Grünanlage am Schützenplatz zum Spielplatz werden? Das ist die wichtigste Frage, auf die das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft bei einer Beteiligungsaktion eine A ... mehr
Der Eigenbetrieb Städtisches Friedhofs- und Bestattungswesen Dresden erweiterte 2019 auf dem Friedhof Dölzschen die Friedhofsfläche um 1 800 Quadratmeter. Das wurde notwendig,  ... mehr


Anzeige