NEWSTICKER

Pyramidenanschub und Weihnachtsmarkt auf dem Wasaplatz zum 1. Advent

Am 1. Adventsonntag, 1. Dezember, 11.30 Uhr, übernehmen Stadtbezirksamtsleiter Jörg Lämmerhirt und Pfarrer Dr. Christoph Ilgner von der Christuskirche auf dem Wasaplatz zum elften Mal den traditionellen Pyramidenanschub. Alle Strehlener Bürgerinnen und Bürger, alle Dresdnerinnen und Dresdner sowie alle Gäste der Stadt sind herzlich zum Pyramidenanschub eingeladen.

Erstmals steht ein Weihnachtsbaum auf dem Markt dank der Förderung des Stadtbezirksbeirates Prohlis. Der Baum ist in einer Hülse aufgestellt und mit einer Lichterkette geschmückt. Auch der Schwibbogen erstrahlt zum 1. Advent wieder im Lichterglanz.

Der Posaunenchor der Christuskirche unter Leitung von Peter Schumann sorgt für vorweihnachtliche Stimmung. Auch in diesem Jahr sind die Besucherinnen und Besucher zum Mitsingen eingeladen.
Der Verein IG Wasaplatz e. V. gestaltet den kleinen Weihnachtsmarkt, der etwa bis 13 Uhr öffnet. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Da die IG Wasaplatz ehrenamtlich tätig ist, kann der Weihnachtsmarkt nur während der Zeit des Pyramidenanschubs öffnen. Die Pyramide und der Schwibbogen bleiben jedoch bis Hochneujahr, 6. Januar, stehen. Die ortsansässige Firma Geißler GmbH sorgt für die technische Wartung, Reparatur sowie den Auf- und Abbau.

Gegenwärtig herrscht noch eine rege Bautätigkeit auf dem Wasaplatz. Der diesjährige Pyramidenanschub kann nur stattfinden, weil die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Wasaplatzes zügig erfolgen. Deshalb dankt Jörg Lämmerhirt allen am Bau beteiligten Firmen und Ämtern.

geschrieben am: 27.11.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
„Ven“-Küchenchef Jonny Müller brilliert mit neuer Karte Der Küchenchef des sich im Dresdner Vier-Sterne-Superior-Hotel INNSIDE befindenden Restaurants „Ven“, Jonny Müller, trumpft ab sofort m ... mehr
Premiere, Prosecco und Philharmonie zum Filmnächteauftakt • Das Programm der Filmnächte vom 02. bis 8. Juli 2012 In der ersten Filmnächtewoche der neuen Saison jagt gleich ein Highlight das nächste. Bereits am Woche ... mehr
Die Hochwasserlage an der Elbe entspannt sich. Inzwischen zeigt der Pegel Dresden einen Mess-wert von 4,15 Meter an. Die Fachleute vom Landeshochwasserzentrum sagen ein weiteres Sinken des Wasserstandes voraus. Ein Unterschreiten des Richtwertes f& ... mehr
Bereits seit drei Uhr ist der Winterdienst heute im Einsatz. Die 49 Arbeitskräfte und 44 Fahrzeuge streuen im Hauptstreckennetz gegen Glätte. Schwerpunkte bilden die Höhenlagen, Gefällestrecken, Buslinien und Brücken. Zwar  ... mehr
Am Sonntag, 1. September im Laufe des Vormittages startet das zentrale Online-Anmeldesystem für Betreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen und in Kindertagespflege. Ab diesem Zeitpunkt können Eltern unter https://kita-anmeldung.dre ... mehr
Es gibt viele Gründe, die ein Glas Alkohol rechtfertigen können: Das familiäre Weihnachtsgansessen, der Treff mit Freunden in der Konzertpause oder der 12-Uhr-Schlag zum Jahreswechsel. ?Problematisch wird diese Alkoholmenge bei gesu ... mehr
Die Hochwasserlage an der Elbe entspannt sich. Jedoch steht das Wasser am Pegel Dresden noch über 4 Meter. Die Alarmstufe 1 bleibt bestehen. Es hat sich eine fallende Tendenz eingestellt. Ein er-neuter Anstieg ist aktuell nicht zu erwarten.  ... mehr
Die Kommunale Statistikstelle veröffentlicht Daten zur Bevölkerungsbewegung im Jahr 2013. Die Broschüre enthält einen kompakten Zahlenüberblick zu Geburten, Sterbefällen, Zuzügen, Fortzügen, Umzügen und  ... mehr
Dabei Einengung zwischen Heinrich-Zille-Straße und Caspar-David-Friedrich-Straße   Von heute an bis zum 1. August gibt es Verkehrsbehinderungen auf der Teplitzer Straße  ... mehr
Dresden erreicht dritten Platz beim Bundeswettbewerb Die Landeshauptstadt Dresden hat den dritten Platz beim Bundeswettbewerb ?Gesund älter werden in der Kommune ? bewegt und  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Antragsteller, die neue Integrationsprojekte beim Freistaat Sachsen beantragen wollen, benötigen für Projekte, die ab dem 1. Mai 2020 beginnen sollen, eine Stellungnahme der La ... mehr
Bis Freitag, 31. Januar 2020 ist in der 3. Etage des Kulturrathauses, Königstraße 15, eine Ausstellung über das Sachsenbad zu sehen. Sie entstand auf Initiative der Bürgeriniti ... mehr
Soll die Grünanlage am Schützenplatz zum Spielplatz werden? Das ist die wichtigste Frage, auf die das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft bei einer Beteiligungsaktion eine A ... mehr
Der Eigenbetrieb Städtisches Friedhofs- und Bestattungswesen Dresden erweiterte 2019 auf dem Friedhof Dölzschen die Friedhofsfläche um 1 800 Quadratmeter. Das wurde notwendig,  ... mehr


Anzeige