NEWSTICKER

Einweihung des neuen Alumnats des Dresdner Kreuzchores

Am Donnerstag, 7. November 2019, weihen Oberbürgermeister Dirk Hilbert und Kreuzkantor Roderich Kreile den Erweiterungsbau des Kreuzchor-Alumnats auf dem Campus des Evangelischen Kreuzgymnasiums in Dresden-Striesen ein. Der knapp 5 Millionen Euro teure Neubau, entworfen vom Dresdner Architekturbüro Meyer-Bassin, wurde trotz verspäteten Baubeginns pünktlich nach knapp zwei Jahren Bauzeit fertiggestellt und zum Schuljahresbeginn 2019/2020 bezogen. Der über eine Brücke mit der denkmalgeschützten Villa des alten Alumnats verbundene Neubau bietet 44 weitere Internatsplätze. Damit können erstmals alle Kruzianer untergebracht werden. Bislang stand für nur 90 von 130 Kruzianern ein Alumnatsplatz zur Verfügung. Auch die Kurrendaner, die zu Hause bei ihren Eltern wohnen, können nun tagsüber Zimmer mit Arbeitsplätzen für sich nutzen. Oberbürgermeister Dirk Hilbert freut sich über die Fertigstellung des nach engem Zeitplan und auf einem herausfordernden Grundstück entstandenen Gebäudes: ?Für die Nachwuchsgewinnung und Nachwuchsentwicklung wurden mit dem Bau endlich Bedingungen geschaffen, die dem Kreuzchor als wichtigem Aushängeschild Dresdens würdig sind und ihn auch hinsichtlich der Unterbringung konkurrenzfähig machen. Mit der Finanzierung des Baus aus kommunalen Mitteln bekennt sich die Stadt zur Zukunft des Dresdner Kreuzchores und des Kultur- und Bildungsstandortes Dresden.?

Neben 22 Wohnräumen entstanden auf jeder der vier Etagen Gemeinschaftsräume und Balkone, Erzieher- und ein Übungsraum/Musikzimmer. Ein großzügiger Empfangsbereich und ein Gästezimmer ? etwa für Eltern ? befinden sich im behindertengerechten Erdgeschoss. ?Es ist ein wunderbares Haus für die Kruzianer entstanden. Alle Bewohner fühlen sich in den hellen und großzügig wirkenden Zimmern wohl. Besonders erwähnenswert ist das ausgesprochen schöne Farbkonzept im Haus,? lobt die Internatsleiterin Martina Schellhorn den Bau. Die Gelder für die umfangreiche Ausstattung und Möblierung der Räume stammen aus Stiftungsmitteln des Kreuzchores. Die Umsetzung des Baus erfolgte unter Beachtung von umfangreichen Auflagen aus Denkmalschutz, Naturschutz und Stadtplanung für dieses Grundstück. Oberbürgermeister Dirk Hilbert nimmt die feierliche Einweihung zum Anlass, allen an Planung, Bau und Umsetzung Beteiligten zu danken.

geschrieben am: 06.11.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Ein Radfahrer ist am Sonntagabend zwischen Pirna und Wehlen (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) von einem umstürzenden Baum schwer verletzt worden. Eine weitere Person habe leichte Verletzungen erlitten, teilte die Polizei am Monta ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden musste heute, 13. Juli 2011, die zunächst geplante Übertragung des Auftaktspiels der SG Dynamo Dresden in die Zweite Bundesliga am Freitag, 15. Juli, auf der städtischen Fanmeile der FIFA Frauen-Weltmeist ... mehr
Der DFB hat in einem Schreiben heute, 21. Juli, eingegangenen Schreiben mitgeteilt, dass er bezüglich aller ihm derzeit bekannten Tatsachen von rechtlichen Schritten gegen den Leiter des Veranstaltungsbüros, Jörn-Torsten Verleger, ab ... mehr
Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte der Landeshauptstadt Dresden veröffentlicht den alljährlichen Grundstücksmarktbericht mit der statistischen Auswertung der Immobilienverkäufe aus dem Zeitraum 1. Januar bis  ... mehr
Insgesamt 402 520 Besucherinnen und Besucher (mit Georg-Arnhold-Bad) kamen dieses Jahr in die Dresdner Freibäder. Das sind rund 65 400 mehr als 2011. Knapp 259 880 nutzten die reinen Freibäder, etwa 49 520 mehr gegenüber 2011. Das Ge ... mehr
Vom 23. bis 26. Mai lässt das Straßen- und Tiefbauamt auf der Steinbacher Straße zwischen Gottfried-Keller-Straße und Gompitzer Straße in Dresden-Cotta die Winterschäden auf der Fahrbahn beseitigen. Die Bauarbeiter ... mehr
Ereignisse wie das Hochwasser im Juni können bei Betroffenen psychische Belastungen hervorrufen oder verstärken. Entlastende Gespräche können eine erste Möglichkeit zur Bewältigung sein. Der Psychosoziale Krisendienst  ... mehr
Seit nunmehr 18 Jahren erhalten Dresdner Schülerinnen und Schüler bei der Nutzung von Angeboten des Projektes ?Umweltpädagogischer Unterricht zu abfallrelevanten Themen? altersgemäße Antworten und Erläuterungen auf a ... mehr
Vom 12. Dezember bis zum 31. Januar 2014 ist im Bürgersaal des Ortsamtes Leuben, Hertzstraße 23, eine Ausstellung des Vereins ?SPIKE Dresden/Altstrehlen 1 e. V. ? zu sehen. ... mehr
Am Sonntag, 26. Juli, findet der erste ?Dresden City Triathlon? statt. Das Ende der Schwimmdistanz sowie Start und Ziel der Disziplinen ?Radfahren? und ?Lauf? befinden sich öst ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Gemeinsame Pressemitteilung der Landeshauptstadt Dresden und DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH Umgestaltung des Industriedenkmals zum Kulturkraftwerk beim wichtigsten europäisc ... mehr
Weihnachtsgutscheine der Städtischen Kultureinrichtungen im Kulturpalast? Zur Eröffnung des Dresdner Striezelmarktes am Mittwoch, 27. November 2019 gibt es im Kulturpalast Wei ... mehr
Baubürgermeister Schmidt-Lamontain eröffnet Ausstellung zum studentischen Ideenwettbewerb Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain eröffnet am Dienstag, 26. November 2019, um  ... mehr
Vom Montag, 2. Dezember 2019, bis Donnerstag, 5. Dezember 2019, ist das Veterinäramt der Landeshauptstadt Dresden nur eingeschränkt geöffnet. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinn ... mehr


Anzeige