NEWSTICKER

Kommunale Bürgerumfrage 2018: Broschüre „Hauptaussagen“ erschienen

Über dreiviertel der Dresdner Haushalte besitzen mindestens ein Fahrrad. Diese und weitere Aussagen finden sich in der jetzt erschienenen Broschüre ?Hauptaussagen? zur Kommunalen Bürgerumfrage (KBU) 2018.
Mit Hilfe der KBU können auch Aussagen zum Einkommen oder zu den Mietkosten der Dresdnerinnen und Dresdner getroffen werden. So sind die Mieten etwas stärker gestiegen als die Einkommen. Die durchschnittliche Mietbelastungsquote betrug 2018 28 Prozent, und damit einen Prozentpunkt mehr als 2016.

Zudem werden Fragen über Meinungen und subjektive Einstellungen ausgewertet. So engagieren sich sechs Prozent der Befragten in ihrer Nachbarschaft und weitere neun Prozent würden sich in Zukunft gern engagieren.
Ein weiterer Themenkomplex beschäftigt sich mit dem Sicherheitsgefühl. 58 Prozent der Dresdnerinnen und Dresdner gaben an, sich in ihrer Stadt (sehr) sicher zu fühlen. Jüngere Befragte fühlen sich dabei eher überdurchschnittlich sicher, wohingegen bei den Älteren das Sicherheitsempfinden nachlässt.

Für die Broschüre ?Hauptaussagen? wurden ausgewählte Ergebnisse der KBU auf 109 Seiten anschaulich durch Texte und Grafiken aufbereitet.
"Die Kommunale Bürgerumfrage ist als Mehrthemenumfrage konzipiert. Sie behandelt ein breites Spektrum der Lebensbereiche der Dresdnerinnen und Dresdner. Viele der Themen werden seit vielen Jahren nachgefragt, so dass wir Entwicklungen und Veränderungen feststellen können. Die Daten der KBU werden von der Stadtverwaltung für eine bürgernahe Planung und für die Erstellung von zahlreichen Konzepten benötigt", so der Erste Bürgermeister Detlef Sittel.

Bereits im April 2019 ist der Tabellenteil zur KBU erschienen, welcher auf 407 Seiten die statistische Auswertung aller Fragen beinhaltet. Darüber hinaus werden ausgewählte Ergebnisse in Form eines interaktiven Atlas (KBU-Atlas) unter www.dresden.de/interaktiv zur Verfügung gestellt.

Hier sind die Broschüren erhältlich

Unter www.dresden.de/kbu stehen die Broschüren als PDF-Datei zum Download bereit. Als gebundene Broschüren können diese für je zwölf Euro bei der Kommunalen Statistikstelle bestellt werden. Kontakt per Fax 0351-4886913 oder per E-Mail an statistik@dresden.de.

geschrieben am: 01.11.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Seit dem Morgen des 2. Mai 2013 wird einer der beiden Turmdrehkräne der Rathausbaustelle vor dem Südflügel am Dr.-Külz-Ring demontiert. Dazu ist ein 100-Tonnen-Mobildrehkran am Dr.-Külz-Ring aufgebaut. Die Straße is ... mehr
Am Dienstag, 19. November, findet 19 Uhr im Ortsamt Altstadt, Theaterstraße 11, Raum 100, eine Bürgerversammlung zum Bebauungsplan Nr. 54.3, Dresden-Altstadt I Nr. 6, Postplatz/Wallstraße statt.  ... mehr
Anmeldungen für Eltern weiterhin möglichSeit dem Freischalten des Elternportals mit dem neuen E-Kitasystem sind bisher rund 7000 Anträge beim Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen eingegangen. Das zeigt, dass das zentrale Anmeldeport ... mehr
Zum 9. SemperOpernball am Freitag, 7. Februar, kommt es zu Verkehrseinschränkungen. Folgende Straßen sind zwischen 17 und 23 Uhr gesperrt:- Zufahrt Augustusbrücke am Neustädter Markt,- Zufahrt Sophienstraße aus Richtung P ... mehr
Neue Hinweisschilder fordern AufmerksamkeitBürgermeister Jörn Marx stellte heute, 12. Mai 2014, gemeinsam mit Prof. Reinhard Koettnitz, Leiter des Straßen- und Tiefbauamtes, der städtischen Fahrradbeauftragten Nora Ludwig und V ... mehr
Die Denkmalschutzbehörde der Landeshauptstadt Dresden verfügte, dass das Gebäude Tolkewitzer Straße 57 wieder aufzubauen ist. ... mehr
Gut vorbereitet startete der Dresdner Winterdienst am Wochenende in die Saison. Heute Morgen rückte er mit 42 Arbeitskräften und 40 Streufahrzeugen ins Stadtgebiet aus. Gestreu ... mehr
Zwei Tage, fünf Lernstationen, zehn Kindertageseinrichtungen und 190 Kinder ? Das sind die Kennzahlen der Prohliser Stadtteilrallye, die seit 2009 zum siebten Mal stattfindet.  ... mehr
Tom (Jascha Rust) ist ein richtig netter Kerl, und genau das ist sein Problem: Echte Frauen stehen nicht auf nette Kerle. Kein Wunder also, dass Tom bis jetzt noch bei keinem Mädel landen konnte, und als ob das nicht schon schlimm genug w&aum ... mehr
Intelligente Schienen, Materialexperten und nationale Richtungsentscheidungen  Dresden profitiert in Sachen Verkehr von einer einzigartigen Verbindung von Material-Know-h ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Gemeinsame Pressemitteilung der Landeshauptstadt Dresden und DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH Umgestaltung des Industriedenkmals zum Kulturkraftwerk beim wichtigsten europäisc ... mehr
Weihnachtsgutscheine der Städtischen Kultureinrichtungen im Kulturpalast? Zur Eröffnung des Dresdner Striezelmarktes am Mittwoch, 27. November 2019 gibt es im Kulturpalast Wei ... mehr
Baubürgermeister Schmidt-Lamontain eröffnet Ausstellung zum studentischen Ideenwettbewerb Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain eröffnet am Dienstag, 26. November 2019, um  ... mehr
Vom Montag, 2. Dezember 2019, bis Donnerstag, 5. Dezember 2019, ist das Veterinäramt der Landeshauptstadt Dresden nur eingeschränkt geöffnet. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinn ... mehr


Anzeige