NEWSTICKER

Baum für den 585. Dresdner Striezelmarkt

Kein Sieger, dafür aber aus dem Wald: Eine pnende und lange Suche nach dem Striezelmarktbaum 2019 ist beendet. ?Da es keine geeigneten Bäume unter den 40 Bewerbern gab, wird der Baum für den Dresdner Striezelmarkt aus dem Staatsforst kommen - ausgesucht von den Fachleuten des Amtes für Wirtschaftsförderung und des Revierförsters. Es ist Jahr für Jahr eine echte Herausforderung einen mindestens 20 Meter hohen und repräsentativen Baum im näheren Umland zu finden?, berichtet Dr. Robert Franke, Amtsleiter der Wirtschaftsförderung. Der 2019er Baum steht aktuell im Revier Bärenfels, ist etwa 25 Meter hoch und 70 Jahre alt.

?Wie freuen uns sehr, dass eine heimische Fichte aus unserem Forstbezirk ausgewählt wurde und hoffen, dass viele Menschen daran Gefallen finden. In den letzten zwei Jahren wurde unser sächsischer Wald durch Stürme, Schneebruch, Trockenheit und Borkenkäfer arg in Mitleidenschaft gezogen. Noch immer sind wir mit der Aufarbeitung der Schäden beschäftigt. Da ist es für unsere Mitarbeiter, aber auch die Unternehmer, die uns bei der Pflege des Waldes und bei der Schadensbeseitigung unterstützen, eine schöne Sache und auch Anerkennung, dass eine Bärenfelser Fichte dieses Jahr den Striezelmarkt schmücken darf? sagt Bert Hommel, Leiter Staatsforstbetrieb des Forstbezirkes Bärenfels.

Am Sonnabend, 2. November 2019, pünktlich um 7 Uhr treffen sich Sigrid Förster, Leiterin der Abteilung Kommunale Märkte im Amt für Wirtschaftsförderung, Andreas Deppner mit seinem Team der gleichnamigen Baumpflegefirma und Sylvio Fleischer, Transportprofi der Firma KVS Kranvermietung M. Mross mit Mannschaft und Technik. Der Sattelschlepper wird positioniert, der Kran ausgefahren, der Baum gefällt. Wenn alles klappt, hängt der Baum bereits 8 Uhr am Kranhaken und könnte, je nach Aufwand nach 10 Uhr fertig verpackt auf den Sattelschlepper gebunden sein. Das ?Verpacken? ist der aufwändigste Part, denn hier wird auf jeden Ast geachtet. Soll der Baum doch der Schönste bleiben. Passt alles in Höhe und Breite startet der Schwerlasttransport ? der wegen seiner Last nur am Wochenende fahren darf ? nach Dresden. Die Fahrzeit beträgt etwa 1,5 Stunden. Mit der Ankunft des Baumes auf dem Altmarkt wird gegen Mittag gerechnet. Dort wird der Striezelmarktbaum von den Bandagen befreit, wieder an den Kran gehangen und aufgestellt. Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, dabei zu sein. Für das leibliche Wohl auf dem Altmarkt ist gesorgt.

Aktuell laufen bereits die Vorbereitungen für den Aufbau des 585. Dresdner Striezelmarktes auf dem Dresdner Altmarkt. Die ersten Markierungen für Hütten, Kabel und Aufbauten werden auf dem Platz gesetzt. Die Hülse, in der der Striezelmarktbaum stehen wird, muss gereinigt werden. Die Lichterketten der Stadtbeleuchtung sind bereits befestigt. Jedes Jahr ist der Baum leuchtender Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes. Ab Montag, 4. November, bekommt der Altmarkt eine Bauzaun-Umrandung und der Aufbau beginnt: Zuerst wird mit der Überbauung der Brunnen und dem Aufbau der Weihnachtsbäckerei begonnen, dann folgen Etagenkarussell, Pyramide und Bühne. Der Baum erhält seinen Lichterschmuck: eine 2 900 Meter lange Lichterkette, an der 16 200 LEDs leuchten. Auf der Baumspitze wird ein Stern, 70 mal 70 Zentimeter, leuchten. In diesem Jahr öffnet der Dresdner Striezelmarkt am Mittwoch, 27. November 2019, traditionell mit dem ökumenischen Gottesdienst in der Dresdner Kreuzkirche und einem anschließenden Bühnenprogramm.

geschrieben am: 30.10.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Ab dem kommenden Montag, 31. Januar können Dresdnerinnen und Dresdner wieder in Vorbereitung zu den Gedenkfeierlichkeiten zum 13. Februar die Weiße Rose käuflich erwerben. Sie kostet zwei Euro und ist- in den Dresdner Treffpunkten d ... mehr
?Wir wollen weniger Lärm und Dreck in unserer Stadt. Damit erhöhen wir die Lebensqualität der Einwohner und Touristen?, so der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert bei der Übergabe des ersten Elektro-Pkws und dreier Elektro-Fah ... mehr
Ab Montag, 22. August, werden bis zum 27. August am Tunnel Bramschstraße Wartungsarbeiten durchgeführt. Die Südröhre (stadteinwärts) ist in der Zeit vom 22. bis 24. August und die Nordröhre (stadtauswärts) vom  ... mehr
Es begann mit starkem Regen in den frühen Morgenstunden am Montag, 12. August 2002. Niemand wird die Gewalt der Fluten der folgenden Tage vergessen. Dresden ist heute, zehn Jahre nach der Flut im August 2002, so gut wie nie zuvor imstande, mit ... mehr
Am Sonnabendnachmittag, 13. Oktober, findet im Rahmen der Tagung ?Kunst und Kultur von Anfang an!? ein KinderKunstFest für Dresdner Familien in fünf verschiedenen Dresdner Kindertageseinrichtungen (Kita) statt. In der Kita in Blasewitz,  ... mehr
Jugendamtsleiter empfängt sechs junge Erwachsene aus Südafrika im RathausAm Montag, 14. Januar, werden in Dresden sechs junge Leute aus Südafrika erwartet. Die vier Frauen und zwei Männer nehmen am Projekt ?Europawärts? tei ... mehr
Ergebnisse der AG 13. Februar vorgestelltAuch zahlreiche Städte und Gemeinden in der Region Dresden beteiligen sich am Aufruf zur Menschenkette. Freitals Oberbürgermeister Klaus Mättig war heute aus diesem Anlass zum Gespräch un ... mehr
?Sperrschattenbaustellen? bis zur Stadtratssitzung ausgesetzt(Gemeinsame Pressemitteilung der Dresdner Verkehrsbetriebe AG und der Landeshauptstadt Dresden)Am Freitag, 22. Februar 2013 beginnen die Bauarbeiten zunächst nur auf der unteren Baut ... mehr
Am Montag, 25. Februar, 18 Uhr, referiert Dresdner Historiker Kai Schurig, im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, über das Thema ?Tatort Fußball: Faszination und Repression 1980-1989?.Der staatliche Einfluss auf den Sport ... mehr
Am Sonnabend, 12. Juli, öffnen 49 Dresdner Museen mit ihren Sammlungen und Sonderprogrammen für zahlreiche Besucherinnen und Besucher zur 16. Museums-Sommernacht-Dresden 2014 von 18 bis 1 Uhr ihre Türen. Eine Nacht voller Bewegung: G ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Gemeinsame Pressemitteilung der Landeshauptstadt Dresden und DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH Umgestaltung des Industriedenkmals zum Kulturkraftwerk beim wichtigsten europäisc ... mehr
Weihnachtsgutscheine der Städtischen Kultureinrichtungen im Kulturpalast? Zur Eröffnung des Dresdner Striezelmarktes am Mittwoch, 27. November 2019 gibt es im Kulturpalast Wei ... mehr
Baubürgermeister Schmidt-Lamontain eröffnet Ausstellung zum studentischen Ideenwettbewerb Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain eröffnet am Dienstag, 26. November 2019, um  ... mehr
Vom Montag, 2. Dezember 2019, bis Donnerstag, 5. Dezember 2019, ist das Veterinäramt der Landeshauptstadt Dresden nur eingeschränkt geöffnet. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinn ... mehr


Anzeige