NEWSTICKER

Bauarbeiten im Rathaus Weixdorf Anfang November

Vom 4. bis 8. November 2019 (Montag bis Freitag) bleiben folgende Arbeitsbereiche der Verwaltungsstelle Weixdorf geschlossen: Verwaltungsstellenleiter, Bauhofleiter, Ordnung und Sicherheit sowie Allgemeine Ortschaftsangelegenheiten. Ab Montag, 11. November 2019, befinden sich diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dann in der ersten Etage und sind zu den üblichen Öffnungszeiten dort erreichbar.

Grund für den Umzug sind verschiedene Sanierungsarbeiten im Erdgeschoss ab 11. November 2019.

Der Bereich Bürgerservice, Meldestelle/Soziales ist davon nicht betroffen.

Die üblichen Öffnungszeiten, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie Freitag von 8 bis 12 Uhr, bleiben bestehen.

geschrieben am: 28.10.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
PETER GABRIEL New Blood LIVE mit Orchester für vier Shows im Mai noch einmal auf Tour in Deutschland! Nach seiner umjubelten 2010er-Tour kommt Peter Gabriel im Mai jetzt noch einmal auf Konzertreise nach München, Oberhausen, Berlin und ... mehr
Ab Montag, 20. Februar, bis voraussichtlich Ende Juli dieses Jahres lässt das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden die Hochwasserschäden im fünften und letzten Bauabschnitt der Gompitzer Straße, zwischen d ... mehr
Wie viele Einwohner leben in Dresden? Welche Ortsteile der sächsischen Landeshauptstadt sind dicht besiedelt, welche eher locker? Wie sind die Sitze im Stadtrat verteilt? Welche Städtepartner-schaften pflegt Dresden? Wie viele Kraftfahrze ... mehr
Die Überschwemmungen im Mai und Juni haben wieder gezeigt: Einen allumfassenden Schutz vor Hochwasser kann es nicht geben. Auch Schutz vor aufsteigendem Grundwasser kann nur punktuell und nicht flächendeckend erfolgen. Dennoch möchte ... mehr
Der Infopoint Kraftwerk Mitte öffnet seine Türen wieder. In der Winterpause ist die Ausstellung ?KRAFTWERK MITTE: Vision ? Geschichte ? Wirklichkeit? überarbeitet worden. Ab Sonnabend, 10. Mai 2014, 13 Uhr sind Bürgerinnen und ... mehr
Sie war zwar nicht die erste Wahl, aber als Alternative ist sie nicht schlecht. Die 80-jährige Fichte aus Klipphausen. Ein Baum muss sein auf dem 580. Dresdner Striezelmarkt. Nachdem der Erstplatzierte im Voting um den schönsten Baum 2014 ... mehr
Oberbürgermeisterin Helma Orosz hat am 19. Dezember den Fördermittelbescheid des Sächsischen Innenministeriums in Höhe von 1 Million Euro von Innenminister Markus Ulbig für die Sanierung des Kulturpalastes entgegen genommen ... mehr
Gemeinsame Pressemitteilung des Klima-Bündnis und der Landeshauptstadt DresdenKlimaschutz erfordert lokales Handeln. Dies gilt vor allem für Themen der Energieversorgung und Energiesicherheit, die üblicherweise auf kommun ... mehr
?Von bislang 200 abgenommenen Blutproben der Schülerinnen und Schüler der HOGA-Oberschule und des HOGA-Gymnasiums an der Zamenhofstraße liegen mit Stand heute, 7. Dezember 2017 ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Dresden wächst. Wohnraum ist gefragt. Die Bauwirtschaft brummt. Doch der Platz ist knapp und in die Randgebiete der Stadt soll nicht ausgewichen werden, um wertvolle Böden zu s ... mehr
Nach 28-monatiger Bauzeit endete im August 2019 der erste Bauabschnitt zur denkmalgerechten Sanierung der Augustusbrücke. Die provisorische Fußgänger- und Radfahrerbrücke ist i ... mehr
Sie haben alte Fotos, Zeichnungen oder Pläne vom Hermann-Seidel Park in Striesen? Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, Telefonnummer 0351-4887146 oder Mail: sjaeger@dres ... mehr
Vom 25. November, 0 Uhr, bis einschließlich 27. Dezember 2019, circa 18 Uhr, ist die südliche Fahrbahn der Wilsdruffer Straße für die Durchfahrt zwischen Postplatz und Pirnaisc ... mehr


Anzeige