NEWSTICKER

Mitmachen bei den Orten des Miteinanders

Seit Ende August lädt das Kulturhauptstadtbüro gemeinsam mit Vereinen, Initiativen und Bürgern zu verschiedenen Veranstaltungen an besondere Orte ? die Orte des Miteinanders ? ein. Ziel der Veranstaltungen ist es, verschiedene Menschen zusammenzubringen und eine positive Stadtentwicklung zu fördern: Wie erleben wir unsere Stadt und wie können wir sie gemeinsam gestalten? Welche Orte brauchen wir? Wer wohnt in meiner Nachbarschaft und wie finden wir zusammen eine neue Heimat? Diese Fragen bewegen Dresden und Europa und auf diese gibt es nur gemeinsame Antworten.

Zahlreiche Veranstaltungen haben bereits erfolgreich stattgefunden. Im November gibt es noch drei Veranstaltungen, zu denen alle Dresdnerinnen und Dresdner sowie Interessierte herzlich eingeladen sind. Alle Aktionen sind kostenfrei und laden zum Mitmachen ein:

Lebendig miteinander arbeiten

Bei dieser Wochenend-Veranstaltung vom Quartier 22 Coworking Dresden stehen die Themen ?Lebendig miteinander arbeiten? sowie ?Arbeitswelten von heute und morgen? im Mittelpunkt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzen sich fotografisch, malerisch und textlich mit diesen Themen auseinander.
Wann: 2. und 3. November, 11 ? 17 Uhr
Wo: Quartier 22, Bautzner Straße 22, Hinterhaus, 4. OG

Auf den Spuren von Victor Klemperer ? Ein kultureller Staffellauf durch Löbtau

?Wie wollen wir zukünftig in unserer Gesellschaft zusammen­leben?? Im Gedenken an Victor Klemperer werden bei einem kulturellen Staffellauf des Löptop e. V. an verschie­denen Orten in Löbtau das Zusammenleben in der Vergangen­heit sowie in der Gegenwart betrachtet. Daraus können Wünsche für das zukünftige Zusammenleben abgeleitet werden.
Wann: 9. November 2019, 10 ? 18 Uhr
Wo: Löbtop e. V., Deubener Straße 24

Miteinander Wohnen

Farbwerk e. V. legt den Fokus auf den kleinsten Ort des Miteinanders ? den Wohnraum. Besondere Dresdner Wohnprojekte präsentieren sich in einem künstlerisch interaktiven Format und laden dazu ein, Wohnen anders zu denken.
Wann: 16. November 2019, 15 ? 18 Uhr, 17. November 2019, 10 ? 18 Uhr
Wo: Zentralwerk, Riesaer Straße 32

geschrieben am: 25.10.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Transport hoch radioaktiven Materials aus Sachsen ins nordrhein-westfälische Ahaus im Jahr 2005 wäre nach einem Zeitungsbericht vermeidbar gewesen. Hintergrund ist offenbar eine Behördenpanne in Sachsen, wie die Dortmunder «R ... mehr
Auf die sächsischen Verbraucher kommen ab Herbst offenbar wieder massive Gaspreiserhöhungen zu. Wie der Energieexperte der Verbraucherzentrale Sachsen, Roland Pause, am Mittwoch in Leipzig unter Berufung auf das Internetportal Verivox sagte ... mehr
Ab Montag, 15. August, finden größere Bauarbeiten im gesamten Hundebereich des Städtischen Tierheimes Dresden, Zum Tierheim 10, statt. Die Hundezwinger wurden im Laufe der Zeit sehr beansprucht und weisen inzwischen gravierende M&au ... mehr
Vom 17. September bis voraussichtlich 2. November lässt das Straßen- und Tiefbauamt die Beleuchtung auf der Fidelio-F.-Finke-Straße zwischen Friedrich-Wieck-Straße und Fidelio-F.-Finke-Straße 15 erneuern. Während ... mehr
Am Mittwoch, 14. November 2012 pflanzen Schüler der 7. und 8. Klassen des Gymnasiums Bürgerwiese im Rahmen der Aktion ?Plant-For-The-Planet? 600 Bergahorne und 100 Haselnusssträucher in der Nähe des Koitschgrabens in Dresden-R ... mehr
Der Dresdner Winterdienst startete heute 4 Uhr bei leichtem Schneefall und minus 1 Grad, um gegen Schneeglätte und Überfrierungen zu streuen. Mit 43 Fahrzeugen und 50 Arbeitskräften ist er im Stadtgebiet unterwegs. Die erste Schicht  ... mehr
Am Freitag, 10. Mai, bleiben die Bürgerbüros Blasewitz, Cotta, Klotzsche, Leuben, Neustadt, Pieschen, Plauen, Prohlis, Schönfeld-Weißig, die Meldestellen Weixdorf und Cossebaude sowie die Bürgerberatung im Rathaus und alle ... mehr
Vom 21. Juli bis voraussichtlich 29. August wird im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes die Fahrbahn einschließlich der Oberflächenentwässerung der Straße Am Heiderand in Bühlau zwischen Eichigtweg und Hausnummer  ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden hat dreizehn Partnerstädte in Europa, Asien, Nordamerika und Afrika.Projekte von Vereinen und Institutionen in Dresden, die mit Partnern in diesen Städten zusammenarbeiten, können im Rahmen der Förde ... mehr
Im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes wird der öffentliche Geh- und Radweg in Dresden-Kaditz zwischen der Fürstenhainer Straße und der Radebeuler Straße An der Siedlung auf einer Länge von 170 Metern instand gese ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Dresden wächst. Wohnraum ist gefragt. Die Bauwirtschaft brummt. Doch der Platz ist knapp und in die Randgebiete der Stadt soll nicht ausgewichen werden, um wertvolle Böden zu s ... mehr
Nach 28-monatiger Bauzeit endete im August 2019 der erste Bauabschnitt zur denkmalgerechten Sanierung der Augustusbrücke. Die provisorische Fußgänger- und Radfahrerbrücke ist i ... mehr
Sie haben alte Fotos, Zeichnungen oder Pläne vom Hermann-Seidel Park in Striesen? Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, Telefonnummer 0351-4887146 oder Mail: sjaeger@dres ... mehr
Vom 25. November, 0 Uhr, bis einschließlich 27. Dezember 2019, circa 18 Uhr, ist die südliche Fahrbahn der Wilsdruffer Straße für die Durchfahrt zwischen Postplatz und Pirnaisc ... mehr


Anzeige