NEWSTICKER

Neue Broschüre: „Kunst für den Kulturpalast“

Pünktlich zum 50. Geburtstag des Kulturpalastes gibt es eine Broschüre ?Kunst für den Kulturpalast?. Sowohl für das Wandbild an der Westseite, als auch für Kunstwerke im Innern des Hauses besteht ? insbesondere für auswärtige Besucher und jüngere Menschen ? Erklärungsbedarf. Die vorliegende kleine Broschüre widmet sich diesem Anspruch.

Die Eingangsseiten stellen Architektur und Nutzung des Kulturpalastes dar. Dabei werden die Architekten Leopold Weil und Wolfgang Hänsch besonders gewürdigt. Weitere Texte widmen sich der Entstehung und den Hintergründen einzelner Kunstwerke. Sämtliche Werke sind in der Broschüre abgebildet. Den Auftakt bildet das Wandbild ?Der Weg der roten Fahne?, es folgen die Türelemente und die im Innern befindlichen Werke. Die inhaltliche Bearbeitung übernahm Dr. Claudia Quiring, Kustodin für Baugeschichte und Stadtentwicklung im Stadtmuseum Dresden. Die Fotos sind von Till Schuster. Die Broschüre gibt es im Foyer des Kulturpalastes. Sie wurde in einer Auflage von 10 000 Exemplaren gedruckt und ist kostenlos erhältlich.  Eine online-Version steht unter dresden.de/kulturpalast und in Kürze auch auf kulturpalast-dresden.de, sowie auf dresdnerphilharmonie.de zum Download bereit.

Der 2017 nach Sanierung und Umbau wiedereröffnete Dresdner Kulturpalast ist umfangreich mit Kunst ausgestattet, die ausschließlich von Dresdner Künstlern geschaffen wurde und stammt aus der Erbauungszeit 1968/1969. Im Rahmen der Umbauplanungen wurde entschieden die Kunstwerke zu erhalten, wo nötig zu sanieren und teilweise an neuen Orten im Palast zu präsentieren. Dabei war gerade die Erhaltung des Wandbildes ?Der Weg der roten Fahne? umstritten, da es als ein Beispiel ideologischer Machtdemonstration der SED verstanden wurde. Die Entscheidung, auch dieses Wandbild zu erhalten, folgte schließlich einem entsprechenden Stadtratsbeschluss und der denkmalrechtlichen Unterschutzstellung des Kulturpalastes insgesamt im Jahr 2008.

www.dresden.de/kulturpalast

geschrieben am: 10.10.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Zur aktuellen Diskussion um die Menschenkette und einer möglichen Störung der Menschenkette durch die Junge Landsmannschaft geben die Landeshauptstadt Dresden und der Rektor der Technischen Universität Dresden nachfolgende Erklä ... mehr
Vorbildliches bürgerschaftliches Engagement für Dresdner StraßenbäumeHeute, am 27. April, pflanzte der Regiebetrieb Zentrale Technische Dienstleistungen auf der Bertolt-Brecht-Allee, zwischen Heubnerstraße und Karl-Roth-S ... mehr
Der Stadtrat beschloss am 23. Juni 2011 die neue Satzung der Landeshauptstadt zur Förderung von Kindern in Kindertageseinrichtungen (Kita) und Kindertagespflege und über die Erhebung von Elternbeiträgen. ... mehr
Zur Durchführung des Planfeststellungsverfahrens wird jetzt die Ergänzung zur Planpräzisierung des Rahmenbetriebsplanes in den Gemeinden, in denen sich das Vorhaben auswirkt, einen Monat zur Einsicht ausgelegt. Im Rathaus, Dr.-Kü ... mehr
Am 20. Dezember, 13.30 bis 15.30 Uhr, werden anlässlich eines Beförderungsappells der Offiziersschule des Heeres die Augustusbrücke und angrenzende Bereiche des Theaterplatzes für Fahrzeugverkehr und Straßenbahn gesperrt.  ... mehr
Vom 2. bis 14. Mai findet in diesem Jahr deutschlandweit wieder die Europawoche statt. Ziel der Europawoche ist es, den europäischen Gedanken in möglichst vielen dezentralen Veranstaltungen in den Ländern zu fördern. Meist wird  ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden plant einen Mobilitätszuschuss für Kinder, Schüler und Auszubilden-de mit Dresden-Pass rückwirkend ab 1. Januar 2013. In einer Beschlussvorlage, die am 21. März im Stadtrat behandelt wird, solle ... mehr
DeichkontrollenAuf den Elbdeichen im Dresdner Stadtgebiet ist ein Wachdienst eingerichtet. Deichläufer der Dresdner Feuerwehr führen regelmäßige Kontrollen durch. ... mehr
898 500 Euro bisher ausgezahltNoch bis zum 25. Juni 2013 können Unternehmen, denen durch das Juni-Hochwasser 2013 Schäden entstanden sind, Soforthilfe beim Wirtschaftsservice des Amtes für Wirtschaftsförderung im WTC, Ammonstra& ... mehr
Einladung zur zweiten Bürgerversammlung am 18. JuliWegen des großen Interesses an den Planungen für den Neustädter Hafen wird die Auslegung des Bebauungsplanvorentwurfes Nr. 357 B, Dresden-Neustadt Nr. 39, Leipziger Straß ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Saison 2019 auf dem Campingplatz Wostra endet zwar erst nach den sächsischen Herbstferien, am Sonntag, 27. Oktober, aber bereits jetzt gibt es einen Besucherrekord. Aktuell ... mehr
Die Stadtverwaltung hat einen ersten Entwurf zur künftigen hochwasserangepassten Gestaltung des Altelbarms erarbeitet. Das Konzept liegt vom Montag, 21. Oktober bis Freitag, 8. ... mehr
Der Goldene Reiter ist wieder komplett: Am heutigen Freitag, 11. Oktober 2019, montierten Restauratoren das reparierte Schwert am Reiterstandbild Augusts des Starken. Es wurde  ... mehr


Anzeige