NEWSTICKER

Neue Richtlinie für die Denkmalförderung des Landes

Anträge zur Erhaltung und Pflege von Kulturdenkmalen können bis 30. Oktober gestellt werden

Zum 31. August 2019 ist die Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums des Innern zur Denkmalförderung (RL Denkmalförderung) in Kraft getreten. Die Förderung aus dem Landesprogramm Denkmalpflege und dem Sonderprogramm Denkmalpflege wird damit neu geregelt.

Anträge auf Gewährung einer Zuwendung zur Erhaltung und Pflege von Kulturdenkmalen im Stadtgebiet Dresden aus dem Landesprogramm Denkmalpflege sind demnach grundsätzlich bis zum 30. Oktober des Vorjahres bei der Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz, zu stellen.

Das neue Antragsformular und ein Informationsblatt sowie den Link zur RL Denkmalförderung finden Interessierte unter www.dresden.de/denkmalfoerderung.

geschrieben am: 02.10.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
„Campus Combo Contest“ erstmals in diesem Jahr – Auftritt winkt Nur immer im Keller oder im Proberaum gespielt? Die Gitarren und Mikrofone noch nie so wirklich aufgedreht? Publikum und Fans bestanden bisher nur aus ... mehr
Am 11. Juli beginnt der grundhafte Ausbau des Dörnichtweges zwischen Boltenhagener Straße bis Am Trobischberg Nord. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 9. Dezember. Während der Ausführung sind die Bauabschnitte voll ges ... mehr
79.400 Zuschauer trotzten Wetter am Elbufer • 79.400 Besucher kamen zur ersten Hälfte der Filmnächte am Elbufer •? Zwei von drei ausverkauften Konzerte bei Unheilig (30.000 Besucher) •? 12.000 Fans trotzen bei den Beatsteaks ... mehr
Insgesamt 8770 Badegäste kamen am verlängerten Wochenende (28. April bis 1. Mai) in die bereits geöffneten Bäder Georg-Arnhold-Bad, Stauseebad Cossebaude, Strandbad Wostra und Freibad Prohlis. ... mehr
Die am 5. Oktober 2012 veröffentlichte Einladung zur Ortsbeiratssitzung Cotta am Donnerstag, 11. Oktober, 18 Uhr, im kleinen Sitzungssaal des Ortsamtes, 1. Etage, Raum 103, Lübecker Straße 121, ist hinfällig. Die Ortsbeiratssit ... mehr
Der Dokumentarfilm ?Rope of Solidarity? (Seil der Solidarität) erzählt das Abenteuer eines unglaublichen Gipfelsturms. Einhundert von Brustkrebs betroffene Frauen aus ganz Europa steigen auf das 4162 Meter hohe Breithorn bei Zermatt ... mehr
Bis voraussichtlich zum 14. März repariert die Firma SWU Sächsische Wasserbau- & Umwelttechnik Dresden den Gehweg an der Weixdorfer Straße zwischen Cottbuser Straße und der 106. Grundschule. ... mehr
Das Bürgeramt teilt mit, dass das Bürgerbüro Neustadt, Hoyerswerdaer Straße 3, ab dem 20. April wieder zu den üblichen Sprechzeiten geöffnet hat. Diese sind: Montag von 8 bis 16 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 8 bis  ... mehr
Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) verlängert die Öffentlichkeitsbeteiligung zur Lärmaktionsplanung an Eisenbahnstrecken bis zum 30. Juni 2015. Bis dahin können sich Dresdnerinnen und Dresdner online an der Aufstellun ... mehr
Am Dienstag, 16. Juni, 17 Uhr, lädt der Wirtschaftsservice der Landeshauptstadt Dresden Unternehmen zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Insolvenzanfechtung aus Gläubigersicht“ ein. Die Veranstaltung f ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Elf Stelen säumen seit kurzem den Rundwanderweg am Geberbach in Prohlis, Kauscha und Nickern. Sie informieren mit Texten und Bildern über heimat-, natur- und kulturhistorische  ... mehr
Am Donnerstag, den 30. April bis zum Sonntag, 24. Mai 2020, findet der Dresdner Frühjahrsmarkt auf dem Altmarkt statt. Ein besonderes Highlight ist in jedem Jahr das Maibaumste ... mehr
Oberbürgermeister Dirk Hilbert ist zurück von seiner einwöchigen Reise in die kongolesische Partnerstadt Brazzaville. Begleitet von einer Delegation nahm er vor Ort viele Facht ... mehr


Anzeige