NEWSTICKER

Leuben: Wer hat einen Weihnachtsbaum für Leubener Weihnachtsmarkt

Bis Weihnachten ist es noch ein bisschen Zeit, aber manches muss langsam organisiert werden. Der Leubener Weihnachtsmarkt lädt am 2. Adventssonntag, 8. Dezember, an der Himmelfahrtskirche zum weihnachtlichen Bummel ein. Damit das Ambiente stimmt, stellt das Stadtbezirksamt Leuben alljährlich einen Weihnachtsbaum im Leubener Volkspark auf. Nun wird ein Nadelbaum von etwa acht Metern Höhe gesucht. Wer kann der Stadt Dresden einen solchen Baum kostenfrei zur Verfügung stellen? Die Landeshauptstadt übernimmt das Fällen und den Transport. Das Ausfräsen des Wurzelstocks ist nicht dabei. Wichtig ist, dass der Standort des Baumes mit einem Lkw-Kranausleger auf befestigter Fläche erreicht werden kann. Der Baum wird in der letzten Novemberwoche vor dem 1. Advent aufgestellt.


Wer hier einen Baum spenden möchte, meldet sich bitte bis Freitag, 15. November 2019 im Stadtbezirksamt Leuben, unter Telefon 0351-4888101 oder E-Mail: stadtbezirksamt-leuben@dresden.de

geschrieben am: 01.10.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Landschaftsarchitekturstudenten der Hochschule für Technik und Wirtschaft legen Konzepte vorAm Montag, 14. März 2011 übergeben Studenten des ersten Semesters Landschaftsarchitektur der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) ... mehr
Das Bürgerservicebüro im Rathaus öffnet am Donnerstag, 1. September 2011 unter dem neuen Namen ?Bürgerberatung Rathaus? in der Kreuzstraße 6. Die Mitarbeiterinnen freuen sich, den Dresdnerinnen und Dresdnern in neuen, gro& ... mehr
Bis Montag, 30. April, können sich Interessierte an der Fachschule für Technik im Beruflichen Schulzentrum für Elektrotechnik Dresden, Strehlener Platz 2, für die neue Fachrichtung Informatik bewerben. ... mehr
Die heutige, 12. Juni, Entscheidung des Landgerichts Dresden, die Feststellungsklage der Stadt Dresden zur Waldschlößchenbrücke als unzulässig abzuweisen und in der Sache nicht zu entscheiden, bringt keine Klarheit zu der zwisc ... mehr
Vom 16. bis 19. Juli untersuchen Fachleute den Bauzustand der Augustusbrücke im Bereich der Fußwege auf der Neustädter Seite.  ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt informiertDas Straßen- und Tiefbauamt informiert über folgende neue Straßenbaustellen ab dieser Woche.Schönfeld-Weißig In Zaschendorf entsteht innerhalb von zwei Wochen eine behinderteng ... mehr
Tilia ? das ist der Name einer neuen Selbsthilfegruppe in Dresden für Frauen, die unter Endometrio-se leiden. Zu einem ersten offenen Treffen lädt die Endometriose-Vereinigung Deutschland e. V. am 4. Juni, 18 Uhr, in die Räume der ... mehr
Bereits mit der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Bautzen (OVG) zur Kurtaxe vom 9. Oktober 2014 war klar, dass im Haushaltsplanentwurf für 2015/2016 eine Neujustierung mindestens in Höhe der wegfallenden Einnahmen aus der Kurtaxe  ... mehr
Der Elberadweg im Sportpark Ostra, Rudolf-Harbig-Weg, ist zwischen der Pieschener Allee und der Auffahrt zum Funktionsgebäude des Heinz-Steyer-Stadions für Fußgänger und Radfah ... mehr
Ginsterstraße, Schleiermacherstraße und Thäterstraße Ende April keine Asylbewerberunterkunft mehr Oberbürgermeister Dirk Hilbert: ?Die Unterbringung von Asylbewerbern in Dresd ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Saison 2019 auf dem Campingplatz Wostra endet zwar erst nach den sächsischen Herbstferien, am Sonntag, 27. Oktober, aber bereits jetzt gibt es einen Besucherrekord. Aktuell ... mehr
Die Stadtverwaltung hat einen ersten Entwurf zur künftigen hochwasserangepassten Gestaltung des Altelbarms erarbeitet. Das Konzept liegt vom Montag, 21. Oktober bis Freitag, 8. ... mehr
Der Goldene Reiter ist wieder komplett: Am heutigen Freitag, 11. Oktober 2019, montierten Restauratoren das reparierte Schwert am Reiterstandbild Augusts des Starken. Es wurde  ... mehr


Anzeige