NEWSTICKER

Jugendliche aus 23 europäischen Städten diskutieren über „Heimat“

Ist ?Heimat? ein typisch deutscher Begriff ? oder kennt man die Idee auch in Coventry, Malmö, Novi Sad, Ütrecht, Eleusis, Tampere und anderen europäischen Städten? Wie lässt sich diese Heimat, wie lassen sich Europa und die Welt verändern? Diese und weitere Fragen haben Jugendliche aus Dresden mit jungen Gästen aus 23 europäischen Städten in den vergangenen drei Tagen beim Internationalen Dresden Dialogue (IDD) intensiv diskutiert. Der IDD ist ein Konferenzformat, das dazu einlädt, lokale Herausforderungen einer Stadtgesellschaft aus einem erweiterten Blickwinkel zu betrachten. Mit Gästen aus anderen Ländern sollen Erfahrungen ausgetauscht und neue Ideen entwickelt werden.

Im Zentrum des ersten Konferenztages stand die Frage ?Was ist Heimat?. In Präsentationen und künstlerischen Beiträgen fanden die Teilnehmenden ganz eigene und sehr unterschiedliche Antworten. ?Wie können wir Heimat gemeinsam kreieren? war das Thema des zweiten Konferenztags, der die künstlerische Auseinandersetzung mit Zukunftsfragen in den Mittelpunkt stellte. Als Inspirations- und Arbeitsort dienten die Räume des Japanischen Palais, in denen passend zum Thema der Konferenz aktuell die Ausstellung ?Die Erfindung der Zukunft? gezeigt wird.

Am dritten Tag diskutierte die Gruppe das Thema Beteiligung, insbesondere Möglichkeiten der politischen Einflussnahme von Jugendlichen. Nachdem in verschiedenen Workshops erfolgreiche Beispiele aus ganz Europa vorgestellt wurden, konnten die jugendlichen Teilnehmer eigene Ideen entwickeln und anschließend vor Politikern präsentieren. Unter anderen diskutieren Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert und Breslaus Vize-Stadtpräsident Jakub Mazur mit den jungen Leuten. Die Ergebnisse der Konferenz werden in die Kulturhauptstadtbewerbung und die Weiterentwicklung kommunaler Jugendbeteiligungsarbeit der Stadt Dresden einfließen.

www.dresden.de/dialog

geschrieben am: 30.09.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Ortschaftsräte und Ortsbeiräte laden die Dresdnerinnen und Dresdner zu ihren Sitzungen ein. Die nächsten Termine:MobschatzAm Donnerstag, 20. Januar, 19.30 Uhr, trifft sich der Ortschaftsrat Mobschatz zu seiner nächsten Sitzu ... mehr
Am Donnerstag, 16. Juni, wird um 15 Uhr der neue Sport- und Spielplatz an der Fernsehturmstraße am nordöstlichen Ortsrand von Pappritz eingeweiht. Bereits im Herbst letzten Jahres fertiggestellt, wird die Anlage erst jetzt freigegeben, d ... mehr
Die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer sowie der Wirtschaftsservice der Stadt Dresden informieren am Mittwoch, 6. Juli, über Änderungen bei der Investitionsförderung. Die Veranstaltung mit dem Titel ?Zuschuss, Darlehen ... mehr
Die Schattenseite von Los Angeles gleicht einem Karneval aus Freaks, Gaunern, Schurken und Straßenecken-Visionären aller Art. Diese Seite hinter der funkelnden Fassade der Lichter Hollywoods birgt eine faszinierende Gegenkultur in sich. ... mehr
Privathaushalte können vom 10. September bis 8. Dezember 2012 gebührenfrei Laub von Straßenbäumen und mit Miniermotten befallenen Rosskastanien bei den von der Stadt beauftragten Wertstoffhöfen und Grünannahmestellen  ... mehr
Die gebürtige Jordanierin Hiba Omari ist erste Stipendiatin des Marwa El-Sherbini Stipendium für Weltoffenheit und Toleranz. Oberbürgermeisterin Helma Orosz und Staatssekretär Dr. Henry Hasenpflug vom Sächsischen Staatsmini ... mehr
eTown Award 2013 bescheinigt der Stadt moderne Vernetzung der WirtschaftDer Erste Bürgermeister Dirk Hilbert erhielt am Mittwoch, 22. Mai 2013 aus den Händen von Christian Bärwind, Industry Head Travel, Google Deutschland den eTown A ... mehr
Am Montag, 2. September beginnen 62 junge Leute bei der Landeshauptstadt Dresden ihre Ausbildung.  ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden sucht für die Bundestagswahl am 22. September 2013 noch gezielt Wahlhelfer für die Ortschaft Schönfeld-Weißig.  ... mehr
Zwanzig Schülerinnen und Schüler des Dresdner Vitzthum-Gymnasiums sind ab dem 30. September für eine Woche zu Gast an der polnischen Partnerschule, dem Zespó? Szkó? Nr. 5 Breslau, mit dem die Schulpartnerschaft bereits  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Saison 2019 auf dem Campingplatz Wostra endet zwar erst nach den sächsischen Herbstferien, am Sonntag, 27. Oktober, aber bereits jetzt gibt es einen Besucherrekord. Aktuell ... mehr
Die Stadtverwaltung hat einen ersten Entwurf zur künftigen hochwasserangepassten Gestaltung des Altelbarms erarbeitet. Das Konzept liegt vom Montag, 21. Oktober bis Freitag, 8. ... mehr
Der Goldene Reiter ist wieder komplett: Am heutigen Freitag, 11. Oktober 2019, montierten Restauratoren das reparierte Schwert am Reiterstandbild Augusts des Starken. Es wurde  ... mehr


Anzeige