NEWSTICKER

Zebrastreifen auf der Caspar-David-Friedrich-Straße wird gebaut

Am Montag, 9. September 2019, starten die Tiefbau- und Markierungsarbeiten zur Herstellung des Zebrastreifens an der Caspar-David-Friedrich-Straße in Höhe Räcknitzhöhe. Vor einem Jahr hatte der Stadtrat beschlossen, dass wieder mehr Zebrastreifen eingerichtet werden sollen.

?Mit dem Zebrastreifen an der Caspar-David-Friedrich-Straße wird der zweite Zebrastreifen auf Grundlage des Beschlusses umgesetzt. Ende des Jahres wollen wir den nächsten Zebrastreifen am Königswaldplatz in Klotzsche realisieren. Weitere Standorte sind für eine zügige Umsetzung eingeordnet. Eine Renaissance der Zebrastreifen in Dresden nimmt damit langsam, aber stetig Fahrt auf. Fast 100 Standortvorschläge werden aktuell geprüft. Zebrastreifen sollen vor allem dort zum Einsatz kommen, wo Fußgänger auch ohne Ampeln sicher eine Straße überqueren können,? so Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain. ?Nach Fertigstellung an der Caspar-David-Friedrich-Straße haben wir 24 eigenständige Zebrastreifen im Stadtgebiet, weitere 21 befinden sich an Kreisverkehren,? ordnet der Baubürgermeister ein.

An der Caspar-David-Friedrich-Straße werden nun die Borde abgesenkt und der Gehweg umfassend erneuert. Gleichzeitig bauen die Arbeiter Bodenindikatoren für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen ein. Die Gehwege müssen während der Bauzeit wechselseitig gesperrt werden. Die Straßenbeleuchtung ist bereits im Bau, denn Zebrastreifen müssen im Dunkeln besser ausgeleuchtet werden, damit Fußgänger rechtzeitig zu sehen sind. Bis spätestens Ende September sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein. Die Baukosten betragen 13 500 Euro. Mit der Bauausführung wurde die Firma Sächsische Straßen- und Tiefbaugesellschaft mbH mit Sitz in Bannewitz beauftragt.

geschrieben am: 06.09.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die CDU in Sachsen baut in der Familienpolitik auf einen Sieg der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft. Der CDU-Familienpolitiker Alexander Krauß erwartet zumindest neun Monate danach ein Geburtenhoch. «Ich ... mehr
Schon traditionell feiern die in Dresden lebenden Chinesen und Vietnamesen auch in Dresden den Jahreswechsel nach dem Mondkalender. So feiern beide Kulturen in diesem Jahr am 3. Februar den ersten Tag des neuen Mondjahres, für die Chinesen das ... mehr
Im Rahmen des heute vorgestellten Jahresabschlusses 2010 der Landeshauptstadt Dresden konnte Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann (CDU) einen Überschuss von rund 25,6 Millionen Euro verkünden. Dieser soll ? wenn der Dresdner Stadtra ... mehr
Bei Restaurierungen im Urkundenbestand des Stadtarchivs fanden Mitarbeiter in diesen Tagen eine verschollene ?Papstbulle? wieder. Das ist eine Pergamenturkunde vom 30. April 1399. Mit der Bleibulle des Papstes Bonifatius IX. an rot und gelben Sei ... mehr
?Freude am Malen? lautet der Titel einer neuen Ausstellung im Bürgersaal des Rathauses Leuben, die vom 27. Juni bis 3. August 2012 besucht werden kann.  ... mehr
Am Mittwoch, 12. Februar 2014, öffnet das Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasium, Hülßestraße 16, von 16 bis 19 Uhr seine Türen für alle Interessierten. Vor allem Grundschülerinnen und Grundschüler un ... mehr
Vom 25. April bis zum 18. Mai ist Frühjahrsmarkt auf dem Dresdner Altmarkt. ... mehr
Im Rahmen des Verfahrens der Bürgerbeteiligung zum Entwurf des Doppelhaushalts 2015/16 lädt der Bürgermeister für Finanzen und Liegenschaften der Landeshauptstadt Dresden, Hartmut Vorjohann, zu einer Bürgerversammlung ein. ... mehr
Von November bis Jahresende lässt die Landeshauptstadt Dresden wieder zahlreiche neue Straßenbäume pflanzen. ?Dank der für 2014 zusätzlich bereitgestellten Haushaltmittel in Höhe von 450 000 Euro ist das Amt für  ... mehr
Am Dienstag, 10. Februar, eröffnen Kulturbürgermeister Dr. Ralf Lunau sowie als Vertreterin der Stadt Salzburg Magister Martina Greil im Kunstfoyer im Kulturrathaus, Königstraße 15, die Ausstellung ?Gäste! Viermal Kunst au ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Jugendliche aus ganz Europa treffen sich zum Thema ?Neue Heimat? in Dresden Der Zweite International Dresden Dialogue stellt die Perspektive der Jugend in den Vordergrund. Was ... mehr
Besichtigung am Montag, 30. September möglich Die Villa Weigang auf der Goetheallee wurde am 30. September 1994 nach umfassender Rekonstruktion wiedereröffnet. Seit 25 Jahren  ... mehr
Aktionstag ?SONNE TANKEN? mit Gutscheinen für den Eignungs-Check Solar Die Landeshauptstadt Dresden lädt zusammen mit der Verbraucherzentrale Sachsen (VZS) am 1. Oktober 2019  ... mehr
Bis 13. Oktober über 150 Veranstaltungen unter dem Motto ?Zusammen leben. Zusammen wachsen.?Bis 13. Oktober über 150 Veranstaltungen unter dem Motto ?Zusammen leben. Zusammen w ... mehr


Anzeige