NEWSTICKER

Städtische Kitas suchen Logopäden und Ergotherapeuten

Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen plant mindestens 50 Neueinstellungen

Beginnend ab September 2019 verstärken die kommunalen Kindertageseinrichtungen ihre Erzieherteams um zusätzliche Logopäden und Ergotherapeuten. Auch zusätzliche Physiotherapeuten, Musik- und Kunsttherapeuten sollen in die multiprofessionellen Teams mit eingebunden werden. Der städtische Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen hat für diese Berufsgruppen mindesten 50 Neueinstellungen für dieses Jahr vorgesehen. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Interessenten finden auf der Internetseite www.dresden.de/kita-karriere die jeweiligen Stellenausschreibungen. Die zusätzlichen Logopäden und Therapeuten sollen vorrangig in den neun kommunalen Kitas der Bildungsstrategie eingesetzt werden. Ab dem nächsten Jahr ist beabsichtigt, die Einstellung von Logopäden und Therapeuten schrittweise auch auf weitere Kitas und Horte auszuweiten.

Insgesamt 13 Dresdner Kitas beteiligen sich an der Bildungsstrategie der Landeshauptstadt Dresden; darunter vier Einrichtungen in freier Trägerschaft und neun kommunale Kitas. Die Einrichtungen der Bildungsstrategie profitieren von einer finanziellen Förderung der Landeshauptstadt Dresden in Millionenhöhe. Knapp 4,3 Millionen Euro stellt die sächsische Landeshauptstadt in diesem Jahr bereit. Im nächsten Jahr sind knapp 7,5 Millionen Euro eingeplant, um insbesondere den Personalschlüssel dieser Kitas auf das Doppelte zu verbessern. Seit 1. August 2019 können die Einrichtungen mit dem verbesserten Personalschlüssel arbeiten. Von den knapp 80 für diese Kitas beim Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen geplanten Neueinstellungen konnten erst 30 realisiert werden.

Neben einer hohen Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit wird von den Fachkräften unter anderem ein hohes Maß an Belastbarkeit, Flexibilität und Eigenverantwortung erwartet. Die Wochenarbeitszeit beträgt 32 bis 40 Stunden mit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung. Das Einstiegsgehalt für Logopäden liegt bei einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden bei rund 2 598 Euro brutto. Die Einstellung erfolgt unbefristet. Die Einstellung von Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Musik- und Kunsttherapeuten ist derzeit nur befristet bis zum 31. Dezember 2020 möglich. Das Einstiegsgehalt für diese Berufsgruppen liegt bei einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden bei 2 792 Euro brutto. Eine Entfristung der Arbeitsverträge wird vom Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen angestrebt, wenn seitens der Bewerberinnen und Bewerber die Bereitschaft besteht, innerhalb von vier Jahren eine berufsbegleitende Erzieherausbildung zu beginnen.

Folgende städtischen Kindertageseinrichtungen werden im Rahmen der Bildungsstrategie besonders gefördert: An der Schleifscheibe 16, Finsterwalder Straße 2a, Georg-Palitzsch-Straße 93, Heinrich-Mann-Straße 26, Vetschauer Straße 39, Vetschauer Straße 39a, Gompitzer Straße 101, Leutewitzer Ring 6a und Leutewitzer Ring 137a.

Informationen zu Karrieremöglichkeiten beim Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen sowie alle aktuellen Stellenausschreibungen: www.dresden.de/kita-karriere

geschrieben am: 09.09.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
In der vergangenen Woche ist es auf der Alten Tharandter Straße zu kleinen Felsstürzen gekommen, die sich durch den Frost der letzten Woche aus der steilen Felswand gelöst hatten. Weitere vier Felsblöcke von bis zu 500 kg sind  ... mehr
Vom 28. Februar bis Mitte Mai saniert die Stadt Dresden die Straßen und Gehwege nördlich, östlich und südöstlich der Kreuzkirche. Damit vervollständigt sie die im vergangenen Jahr südlich und westlich des Gottesh ... mehr
Der aktuelle Planungsstand zur Modernisierung und zum Umbau des Kulturpalastes ist das Thema einer Einwohnerversammlung, zu welcher der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert alle Dresdnerinnen und Dresdner am Montag, 21. März, 19 Uhr einlä ... mehr
Landeshauptstadt Dresden mit neuen Angeboten auf der Messe vertretenMit einem neuen Aussteller-Rekord findet vom 18. bis 20. Januar die 15. Auflage der ?KarriereStart? in der Messe Dresden statt. Über 380 Aussteller beraten die Besucher zu d ... mehr
Die Veranstaltung ?Frauenspuren in Dresden Teil 3 ? Vortrag an historischen Schauplätzen in der Dresdner Neustadt" mit Una Giesecke findet aufgrund der unbeständigen Witterung nicht morgen, am 30. Mai, sondern am 20. Juni statt.  ... mehr
Da die Elbe in Gohlis über den Damm tritt, bereitet der Katastrophenstab der Landeshauptstadt eine weitere Evakuierung vor. Ab 13 Uhr sollen die Bewohner der Gartenstraße (elbseitig)/Flensburger Straße bis Grüner Weg evakuiert ... mehr
Am Mittwoch, 19. Juni, 20 Uhr, stellt sich Stadtschreiberin Anne Köhler in einer Lesung in den Städtischen Bibliotheken im World Trade Center, Freiberger Straße 35, dem Dresdner Publikum vor. Dabei liest sie Auszüge aus ihrem R ... mehr
Straßenausbesserung ab BreitscheidstraßeNoch bis zum 15. August lässt das Straßen- und Tiefbauamt Winterschäden in Dresden-Leuben be-seitigen. Schlaglöcher und Fahrbahnschäden verschwinden auf dem zusammenh&aum ... mehr
Am 9. September eröffnet der Bürgermeister für Kultur, Dr. Ralf Lunau, 19 Uhr eine neue Ausstellung des Freie Akademie Kunst+Bau e. V., einführende Worte spricht die Dresdner Kunsthistorikerin Dr. Ingrid Adler. ... mehr
Bis auf dem Gelände des ehemaligen Heizkraftwerks Mitte das neue Domizil der Staatsoperette Dresden errichtet ist, sind noch viele Schritte zu gehen. Die Dresdnerinnen und Dresdner nehmen an diesem kulturellen Großprojekt schon lange reg ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Jugendliche aus ganz Europa treffen sich zum Thema ?Neue Heimat? in Dresden Der Zweite International Dresden Dialogue stellt die Perspektive der Jugend in den Vordergrund. Was ... mehr
Besichtigung am Montag, 30. September möglich Die Villa Weigang auf der Goetheallee wurde am 30. September 1994 nach umfassender Rekonstruktion wiedereröffnet. Seit 25 Jahren  ... mehr
Aktionstag ?SONNE TANKEN? mit Gutscheinen für den Eignungs-Check Solar Die Landeshauptstadt Dresden lädt zusammen mit der Verbraucherzentrale Sachsen (VZS) am 1. Oktober 2019  ... mehr
Bis 13. Oktober über 150 Veranstaltungen unter dem Motto ?Zusammen leben. Zusammen wachsen.?Bis 13. Oktober über 150 Veranstaltungen unter dem Motto ?Zusammen leben. Zusammen w ... mehr


Anzeige