NEWSTICKER

Kreative Kombination: Halbleiterindustrie und Medienkunstszene

Dresden hat sich zum international bedeutsamen Forschungs- und Technologiestandort und zum wichtigsten europäischen Standort der Halbleiterindustrie entwickelt. Wie spiegelt sich diese Entwicklung in der hiesigen Medienkunstszene wieder? Wie positioniert sich diese Szene, um die Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformationen kreativ und kritisch zu analysieren, zu diskutieren und vor allem aber mitzugestalten?

Diese und weitere Fragen sollen auf dem Fachtag ?Medienkunst & Digitale Transformation? am Dienstag, 10. September 2019, diskutiert werden. Von 11 bis 17 Uhr findet im Dalcroze-Saal im Festspielhaus Hellerau der Fachtag im Rahmen der Rekonstruktion der legendären APPIA-Bühne statt. Neben Positionen, Perspektiven und Potenzialen von Künstlerinnen, Künstlern, Kollektiven, Initiativen und Institutionen der Stadt Dresden und der sächsischen Region werden beispielhaft Entwicklungen der letzten Jahre in Nordrhein-Westfalen und internationale Media-Art-Netzwerke wie MUTEK (Montréal) zur Diskussion gestellt. Gäste wie die Künstlerinnen Nora Al-Badri (Berlin) oder Charlotte Triebus (Düsseldorf) stellen ganz persönliche Positionen in der Diskussion vor.

Dazu laden das Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden und HELLERAU ? Europäisches Zentrum der Künste ein. Der Eintritt ist frei und jederzeit möglich, für kostenfreien Lunch und Getränke wird um Anmeldung per Mail gebeten unter: xx@hellerau.org

geschrieben am: 06.09.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Dresdner Gasthaus „Zur Eule“ startet seine Dinner-Shows Am Samstag feierte „Hören Sie es riechen“, das Schauspiel nach Uwe Steimle, in der Eule seine Wiederaufnahme. Somit ist das Theaterspiel rings um den ... mehr
Die nächste Sitzung des Ortsbeirates Blasewitz findet statt am Mittwoch, 28. September, 17.30 Uhr im Ortsamt Blasewitz, Ratssaal, Naumannstraße 5.Auszüge aus der Tagesordnung in öffentlicher Sitzung:? Vorlagen zur Information a ... mehr
Vom 9. Juli bis 30. Oktober erfolgt der grundhafte Ausbau der Wernerstraße von der Lübecker Straße bis zur Reisewitzer Straße in Zusammenarbeit mit der DREWAG.  ... mehr
Erster Bürgermeister stellt Programm vor - erstmals Informationen auch per Mobil-App?Am Freitag, 5. Juli 2013, findet die 11. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften statt. Von 18 Uhr bis 1 Uhr öffnen sechs Dresdner Hochschulen sowie 36 F ... mehr
Ab morgen, 24. Mai, lässt das Straßen- und Tiefbauamt ab 17 Uhr bis Sonntag, 25. Mai, 24 Uhr auf der Chemnitzer Straße und auf der Würzburger Straße in der Südvorstadt-West die Fahrbahn reparieren. Die Arbeiten erfo ... mehr
Der Countdown läuft ? bald heißt es in der EnergieVerbund Arena im Sportpark Ostra wieder ?Eis frei?! Für das Schlittschuhlaufen öffnet in der Vorsaison vom 5. bis 17. Oktober die Trainingseishalle mittwochs von 10 bis 14 Uhr ... mehr
Seit vier Jahren finden in den Ortsämtern Altstadt sowie Pieschen Rechtsberatungen für Bedürftige statt. ... mehr
Heute (1. September) wird 19 Uhr im Kunstfoyer des Kulturrathauses, Königstraße 15, die Ausstellung ?Christine Schlegel: Kind der weißen Henne - Sonntagskind. Nachinszenierung  ... mehr
Das bisher nur in deutscher Sprache verfügbare Infoblatt zur Abfalltrennung gibt es jetzt auch in zwölf Fremdsprachen: Arabisch, Chinesisch, Englisch, Farsi (persische Sprache) ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Jugendliche aus ganz Europa treffen sich zum Thema ?Neue Heimat? in Dresden Der Zweite International Dresden Dialogue stellt die Perspektive der Jugend in den Vordergrund. Was ... mehr
Besichtigung am Montag, 30. September möglich Die Villa Weigang auf der Goetheallee wurde am 30. September 1994 nach umfassender Rekonstruktion wiedereröffnet. Seit 25 Jahren  ... mehr
Aktionstag ?SONNE TANKEN? mit Gutscheinen für den Eignungs-Check Solar Die Landeshauptstadt Dresden lädt zusammen mit der Verbraucherzentrale Sachsen (VZS) am 1. Oktober 2019  ... mehr
Bis 13. Oktober über 150 Veranstaltungen unter dem Motto ?Zusammen leben. Zusammen wachsen.?Bis 13. Oktober über 150 Veranstaltungen unter dem Motto ?Zusammen leben. Zusammen w ... mehr


Anzeige