NEWSTICKER

Rassistischer Angriff auf US 5-Bandmitglied Mikel: In BRAVO erzählt er "Sie nannten mich Nigger"

München (ots) - Die Fans lieben ihn, die Mädchen liegen im zu Füßen: dem 19-jährigen Mikel von US 5. Dass er auf der Straße um Autogramme gebeten wird, nicht mehr unerkannt bummeln gehen kann, immer Bodyguards dabei hat - das gehört zum Alltag eines
Boygroup-Mitglieds. Dass ihm auf der Straße wegen seiner Hautfarbe Prügel angeboten wird und er sich gegen rassistische Sprüche wehren muss, war dem Frankfurter Mikel neu.

Was machst du hier, Nigger?! Was willst du in unserem Land? und Geh doch zurück nach Afrika?, so und so ähnlich pöbelten die vier Muskelprotze mit schwarzen Wollmützen, die vor der Ladentür auf ihn warteten, erzählt Mikel im exklusiven BRAVO-Interview. Einer von ihnen kam auf mich zu, stellte sich vor mich hin und meinte: `Ich hab dir doch gesagt, du sollst dich verpissen!`... Auf einmal kamen auch seine Kumpels und umzingelten mich. Der eine hatte mich schon am Kragen gepackt.

Eine brenzlige Situation. Vier gegen einen, wie mutig, kommentiert Mikel. Weil andere Leute stehen blieben und das Geschehen genau beobachteten, passierte nicht mehr. Da fehlte ihnen dann doch
wohl der Mut, mich zusammenzuschlagen. Der eine drohte mir: `Dich kriegen wir noch!`

Mikel ist in Deutschland geboren und in Frankfurt in einer großen bunten Familie und mit vielen Freunden aufgewachsen. Früher in der Schule hab ich schon gecheckt, dass ich eine andere Hautfarbe habe. Aber es kamen nie fiese Drohungen oder so krasse Beschimpfungen. Ich habe mich hier immer wohl und zu Hause gefühlt. Deshalb ist Mikel vom Erlebnis in Berlin entsetzt: Aber einfach nur so angemacht zu werden, nur weil ich dunkler bin als andere Menschen - das war auch für mich neu!

Aber er sagt auch: Ich lasse mich von dieser Erfahrung sicher nicht runterziehen. Ich denk mir: Das waren Deppen, die sich mal stark fühlen wollten... Und Angst lass ich mir bestimmt auch nicht machen!

Mehr zu Mikel gibt`s am Mittwoch, 13. Dezember 2006, in BRAVO 51/2006.
geschrieben am: 01.01.1970
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Geschäftsführung des 1. FC Dynamo Dresden e.V. teilt mit, dass im Anschluss an das Punktspiel gegen die SpVgg. Unterhaching eine gemeinsame Beratung der Mitglieder der Geschäftsführung und Vertretern des Aufsichtsrates und des Präsidiums des 1. F ... mehr
die Wasserski-Anlage funktioniert wieder! Das Drumherum wird erst zu Ostern fertig sein, da die Betreiber aufgrund der Hochwassersituation kein Risiko eingehen wollen. Wer also eigenes Material hat, und 5 Grad Wasser nicht scheut, kann gerne  ... mehr
Loschwitz Loschwitzer Kirche 11 Uhr Festlicher Gottesdienst es singt ein Sextett der Hallenser Madrigalisten Kollekte zu Gunsten der Flutopfer in Rumänien 17 Uhr Konzert „…komponiert ist schon alles – aber geschrieben ist noch nichts…“ 11 bis 18  ... mehr
München (ots) - Bevor TV total in die Winterpause geht, wird noch einmal gepokert: bei Die TV total PokerStars.de Nacht am Donnerstag, 14. Dezember 2006, um 22.20 Uhr auf ProSieben. Stefan Raab zockt. In der letzten TV total-Sendung vor der Winterp ... mehr
+++ACHTUNG+++ Auf Grund kalter Nachttemperaturen und Regen in den WASHROOM verlegt! Start 22:00 Uhr! Bis 23:30 Uhr Ladies free & Boys 5 Euro! Freetickets unter www.wirschickendichindiewueste.de! Dieser Artikel wurde durch den Veranstalter verfas ... mehr
SMUDO rappt bei ELIXIER - Das Musical Bitterfeld-Rap auf Videowand Am 15. Februar feiert an der KOMÖDIE Dresden "ELIXIER - Das Musical" seine Premiere. Ein Highlight der Inszenierung wird zweifelsohne das Bühnenbild sein, welch ... mehr
Neuer Teilnehmerrekord in Dortmund Die Loveparade stellt in ihrem 19. Jahr einen neuen Rekord auf: Rund 1,6 Millionen Raver feiern in Dortmund auf der Bundesstraße 1. Das sind mehr als 1999 in Berlin – damals wurden 1,5 Millionen Besuc ... mehr
Laut dem Magazin Forbes, ist der "Hancock"-Schauspieler Will Smith der bestbezahlteste Schauspieler Hollywoods. Im vergangenem Jahr hat er unglaubliche 80 Millionen Dollar eingenommen. Mit 72 Millionen Dollar ist Johnny Depp n ... mehr
Das Urteil des Münchner Oberlandesgerichtes dürfte nicht ohne Folgen bleiben für den Handel mit gebrauchter Software. Nach Ansicht des Gerichtes ist es nicht legal, ohne Zustimmung des Rechteinhabers gebrauchte Software weiter zu ver&a ... mehr
Ein Haus mit sehr ungewöhnlicher Architektur steht an der Ostsee. In einem kleinen Ort an der Ostsee ließ ein polnischer Unternehmer ein Haus auf dem Kopf stehend bauen. Und es kommt noch kurioser: Wie der Unternehmer mitteilte, solle ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Bis zum 22. Dezember wird die Lärmschutzwand an der Fröbelstraße instand gesetzt. ? Die Lärmschutzwand erhält eine Blechabdeckung. Außerdem werden defekte Kopfbalken bzw. Latt ... mehr
Kommen eigentlich mehr Menschen in die Landeshauptstadt oder zieht es die Dresdnerinnen und Dresdner eher aufs Land? Und welche Rolle spielen Asylbewerber dabei? Woher stammen  ... mehr
Am Sonnabend, 25. November 2017, wird die Fassade des Dresdner Rathauses an der Seite zur Goldenden Pforte um 16 Uhr in Orange erstrahlen. Diese Aktion ist Teil der Kampagne ?O ... mehr
Vom 20. November bis zum 8. Dezember setzen Fachleute die Blechabdeckung an den Kopfbalken der Lärmschutzwand an der Dohnaer Straße instand. Im Einzelnen betrifft es den Fahrba ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside

© 2017 DD-INside | Rassistischer Angriff auf US 5-Bandmitglied Mikel: In BRAVO erzählt er Sie nannten mich Nigger

 


Anzeige